Chicken Cordon Bleu – zwei Schritt-für-Schritt-Rezepte

Chicken Cordon Bleu – zwei Schritt-für-Schritt-Rezepte

454

Das als Cordon Bleu bekannte Gericht der französischen Küche ist eines der beliebtesten der Welt. Das Aussehen lässt vermuten, dass die Zubereitung sehr komplex ist, tatsächlich ist sie sehr einfach. Dies ist ein Fleischgericht, das auf dem Tisch sehr appetitlich aussieht, einfach und kostengünstig zuzubereiten ist. Obwohl es auf den ersten Blick nur für Gourmetrestaurants gedacht zu sein scheint, kann jede Gastgeberin dieses saftige und schmackhafte Gericht zubereiten. Es wird nicht nur aus Hühnchen hergestellt, Sie können auch Kalb- oder Schweinefleisch verwenden. Wir von joy-pup.com bieten zwei Hähnchen-Cordon-Bleu-Rezepte an.

Hähnchen Cordon Bleu ohne Panade

Chicken Cordon Bleu – zwei Schritt-für-Schritt-Rezepte 1

Zutaten:

  • 3 Hähnchenfilets
  • 3 Scheiben Schinken
  • 3 Scheiben Käse
  • 5 EL Weißwein
  • Pflanzenöl zum Braten
  • 200 g Champignons
  • Salz Pfeffer.

Rezept Schritt für Schritt

Chicken Cordon Bleu – zwei Schritt-für-Schritt-Rezepte 2
  1. Das Hähnchenfilet auf ein Schneidebrett legen und die Folie gut durchschlagen, sodass das Fleisch mindestens 1 cm dünner wird.
  2. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, eine Scheibe Schinken auf ein Ende legen, ein Stück Käse darauf legen, dann einen weiteren Schinken. Dann fest aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
  3. Die Pfanne vorheizen, Pflanzenöl einfüllen und das Filet etwa 15 Minuten auf jeder Seite braten.
  4. Champignons putzen und schneiden. Wenn das Fleisch gebraten ist, die Pilze in die Pfanne geben und etwa fünf Minuten braten, wenden und nach Geschmack würzen.
  5. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben, mit Wein übergießen und weitere 20 Minuten bei mäßiger Hitze köcheln lassen.
  6. Nach Ablauf der Zeit das fertige Gericht auf einen Teller geben, mit Champignons dekorieren und servieren.

Chicken Cordon Bleu paniert mit Soße

Chicken Cordon Bleu – zwei Schritt-für-Schritt-Rezepte 3

Zutaten:

4 Hähnchenbrust
200 g Käse, in Stücke geschnitten
225 g dünn geschnittener Schinken
Pflanzenöl zum Braten
125 g Mehl
4 Eier
100 g Semmelbrösel
Salz, Pfeffer nach Geschmack

Zutaten der Soße:

3 kunst. l. Butter
2 Knoblauchzehen
3 kunst. l. Mehl
480 ml Milch
60 g Dijon-Senf
100 g geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer nach Geschmack.

Chicken Cordon Bleu – zwei Schritt-für-Schritt-Rezepte 4

Rezept Schritt für Schritt

  1. Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer bestreuen und gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen.
  2. Legen Sie die Hähnchenbrust auf ein Schneidebrett zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie und schlagen Sie sie auf eine Dicke von etwa 1 cm.
  3. Entfernen Sie die Frischhaltefolie, legen Sie 2 Scheiben Käse und 2 Scheiben Schinken auf das Filet.
  4. Das Hähnchen gleichmäßig aufrollen und auf ein Stück Frischhaltefolie legen. Das Hähnchen fest in Frischhaltefolie einwickeln. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Zutaten und stellen Sie die Rollen dann 30 Minuten lang in den Kühlschrank.
  5. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit hohem Rand auf 170 °C erhitzen.
  6. Bereiten Sie 3 breite Teller vor. In einen Mehl geben, in den zweiten Semmelbrösel, in den dritten die Eier schlagen.
  7. Rollen Sie die Hähnchenbrötchen zuerst in Mehl, dann in Ei und dann in Semmelbröseln.
  8. Das panierte Cordon-Bleu-Huhn in die Pfanne geben und von jeder Seite 5 Minuten braten, bis es gleichmäßig goldbraun ist. Legen Sie die Brötchen in eine hitzebeständige Form und geben Sie sie für 15-20 Minuten in den Ofen.
  9. Für die Sauce die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und den Knoblauch anschwitzen, bis er weich ist. Mehl zugeben und 1 Minute rühren.
  10. Die Milch zugießen und mit einem Schneebesen schlagen, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Weiter schlagen, bis die Mischung kocht und eindickt.
  11. Senf, Parmesan, Salz, Pfeffer hinzufügen und umrühren. Den Topf vom Herd nehmen.
  12. Das Hühnchen in Portionen schneiden und mit der Sauce übergießen.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen