Star Amanda Bynes verlässt das elterliche Sorgerecht

Star Amanda Bynes verlässt das elterliche Sorgerecht

510

Nach Britney Spears konnte eine weitere Schauspielerin aus der elterlichen Sorge entlassen werden, die ihr wegen ihres unangemessenen Verhaltens und ihrer Drogenabhängigkeit zugeteilt wurde. Amanda Bynes, die berühmt dafür ist, Komödien der Null zu spielen, machte sich selbstständig.

Star Amanda Bynes verlässt das elterliche Sorgerecht 1

Im Jahr 2013, im Alter von 28 Jahren, wurde Amanda in die Obhut ihrer Mutter gegeben. Dies geschah nach mehreren Straftaten, Drogen- und Alkoholmissbrauch. Der Anwalt der Schauspielerin, David Esquibias, sagte, ihre Eltern machten sich damals Sorgen um das Wohlergehen ihrer Tochter, und die Sorgerechtsentscheidung schien richtig zu sein.

Star Amanda Bynes verlässt das elterliche Sorgerecht 2

Im Jahr 2014 twitterte Amanda Bynes, dass sie an einer bipolaren und manisch-depressiven Störung leide. Sie muss Medikamente nehmen und einen Psychiater aufsuchen. Aber jetzt entschied sich die Schauspielerin, ein unabhängiges Leben zu beginnen. Sie reichte einen Antrag ein, um aus der Obhut ihrer Eltern zu kommen, und sie hatten nichts dagegen. Außerdem meldete sich der Comedy-Star zum ersten Mal seit langem wieder bei Fans.

Star Amanda Bynes verlässt das elterliche Sorgerecht 3

Der Anwalt des Stars sagte, dass sie viele Jahre an sich selbst gearbeitet, dem Gericht Bericht erstattet und Erfolge erzielt habe. Die Mutter stimmte der Aufhebung der Vormundschaft zu und unterzeichnete alle erforderlichen Dokumente.

Star Amanda Bynes verlässt das elterliche Sorgerecht 4

Obwohl Amandas Fall mit dem Fall von Britney Spears verglichen wurde, sind sie nicht gleich. Der Anwalt der Schauspielerin sagt, dass das Sorgerecht für sie das Ergebnis der gemeinsamen Bemühungen ihrer Eltern war. Es gab keinen Streit zwischen ihnen und Amanda Bynes, sie arbeiteten zusammen. Der Star war nicht dagegen, dass die Mutter Entscheidungen trifft, weil sie verstand, dass es in ihrem Interesse war.

Die Schauspielerin wird ihr Studium am Institut für Modedesign und Merchandising fortsetzen.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen