Astronomische Ereignisse, die im Jahr 2022 stattfinden werden

Astronomische Ereignisse, die im Jahr 2022 stattfinden werden

496

2022 ist reich an verschiedenen astronomischen Ereignissen. Auf sie warten sowohl Profis als auch Amateure der Astronomie, die von der Schönheit des Sternenhimmels angezogen werden. Wir von Joy-pup veröffentlichen eine Übersicht der wichtigsten astronomischen Ereignisse, die im Jahr 2022 erwartet werden.

Astronomische Ereignisse, die im Jahr 2022 stattfinden werden 1

1. Annäherung der Planeten Mars, Saturn und Venus

In den letzten zehn Märztagen werden Mars, Saturn und Venus so nahe beieinander liegen und ein Dreieck bilden, dass sie mit einem riesigen Stern verwechselt werden können. Die Planeten sind vor Sonnenaufgang deutlich zu sehen. Am 2. April reihen sich die Planeten aneinander, und am 4. und 5. April kommen Mars und Saturn sehr nahe zusammen, und die Venus leuchtet ein wenig in der Ferne.

2. Lyriden-Meteorschauer – 21.-22. April

Die Lyriden sind einer der ältesten Sternschauer, der seit 2,5 Tausend Jahren beobachtet wird, aber früher war er viel aktiver. Der 21. und 22. April sind die Spitzenzeiten für den Lyriden-Meteorschauer mit etwa 15 Meteoren pro Stunde. Ende April beginnt der Meteoritenschauer Eta Aquarids. Die größte Aktivität wird am 5. und 6. Mai auftreten, wenn 20 bis 40 Meteore pro Stunde erscheinen können. Dies ist der schönste Meteoritenschauer des Jahres 2022, der auf der Südhalbkugel zu sehen ist.

3. Schwarzer Mond – 30. April

Neumond und Vollmond finden normalerweise einmal im Monat statt. Wenn während dieser Zeit der Vollmond zweimal auftritt, wird dieses Phänomen als Blauer Mond und der zweite Neumond als Schwarzer Mond bezeichnet. Aber dieses astronomische Ereignis kann nicht einmal mit einem Teleskop beobachtet werden, da der beleuchtete Teil des Mondes von der Erde abgewandt ist.

4. Totale Mondfinsternis – 16. Mai und 8. Oktober

Im Jahr 2022 wird es zwei totale Mondfinsternisse geben. Die erste kommt am 16. Mai, sie kann von Einwohnern Südamerikas beobachtet werden. Die zweite Sonnenfinsternis findet am 8. Oktober statt, außer in den USA ist sie auch in Kanada zu sehen.

5. Supermond

Der Moment der größten Konjunktion von Mond und Erde wird Supermond genannt. Dies tritt auf, wenn die Phase des Vollmonds eng mit dem Perigäum zusammenfällt – dem der Erde am nächsten gelegenen Punkt in ihrer Umlaufbahn. Während solcher Ereignisse sieht die Größe des Mondes von der Erde größer aus als gewöhnlich.

2022 wird es drei Supermonde geben: 14. Juni, 13. Juli, 12. August.

6. Parade der Planeten – 24. Juni

Am 24. Juni werden sich fünf Planeten ausrichten: Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn. Dieses astronomische Ereignis kann mit bloßem Auge gesehen werden. Der Mond in seiner abnehmenden Phase befindet sich in einer Linie mit den Planeten – zwischen Venus und Mars.

7. Perseiden-Meteorschauer – 12.-13. August

Die Perseiden sind einer der stärksten Meteoritenschauer. Unter idealen Bedingungen könnte der Schauer 50 bis 100 Meteore pro Stunde zeigen, aber im Jahr 2022 könnte die Stundenrate halbiert werden, wenn das Ereignis seinen Höhepunkt erreicht. Einige Meteore sind sogar im Mondlicht sichtbar, aber das Mondlicht lässt viele Meteore trübe erscheinen.

8. Opposition des Mars – 8. Dezember

Der Planet Mars erreicht am 8. Dezember die Opposition zur Sonne. In dieser Nacht wird er von der Erde aus sehr deutlich sichtbar sein, er wird heller sein als die meisten Sterne. Am nächsten Morgen wird der Mond es schließen. Mars erreicht alle 26 Monate die Opposition, das nächste Mal am 15. Januar 2025.

9. Zwillings-Meteorschauer – 13. Dezember

Einer der am meisten erwarteten jährlichen Meteorschauer wird eines der letzten astronomischen Ereignisse des Jahres 2022 sein. Der Zwillings-Meteorschauer erreicht am 13. Dezember seinen Höhepunkt und kann die ganze Nacht über beobachtet werden. Unter idealen Bedingungen kann der Strom über 100 Meteore pro Stunde liefern.