Lesen Sie unbedingt! Oder die Bestseller, die berühmte Politiker geschrieben haben

1291

Wenn Sie ein wertvolles Buch lesen möchten, sind Sie hier! Warum sollten Sie auf die Bücher der Politiker achten? Denn wer anders als sie hat sich buchstäblich mit allen Aspekten des Lebens auseinandergesetzt – von gewöhnlichen Menschen zu weltberühmten Führern. Sie kennen das ganze Wesen der Politik, mit dem wir, die einfachen Leute, kaum vertraut sind.

Joy-pup.com empfiehlt dringend, dass Sie die Seite mit einem Lesezeichen versehen und mit dem Lesen Ihres Lieblingsbuchs beginnen. Lesen Sie die Bewertungen!

Lee Kuan Yew „Von der Dritten Welt zur Ersten“(From Third World to First: The Singapore Story: 1965-2000)

Erstausgabe: 2013

lee kuan yew books

Der frühere Premierminister von Singapur, der das Kabinett 31 Jahre lang leitete, beschreibt die Bildung seines Landes. Das Buch ist leicht zu schreiben, aber gleichzeitig mit Liebe zum Detail. Besonders interessiert sind diejenigen, die daran interessiert sind, wie gute Politik funktioniert.

Das Buch enthüllt auch die Geheimnisse der politischen Beziehungen zwischen Ländern und ihren Führern und zeigt, wie sie Millionen von Menschenleben und zukünftige Generationen beeinflussen.

Lee Kuan Yew beschreibt ausführlich die Herstellung von Kontakten zwischen seinem Land, den Malaien und den Indonesiern rund um die winzige Hafenstadt Singapur. Trennung von Malaysia und militärischer Aufbau; der Kampf gegen Korruption und Möglichkeiten zur Verbesserung des Lebensstandards der Singapurer.

Dadurch lernen Mitbürger Englisch und sparen Geld für Wohnen und Renten. Er ist grundsätzlich gegenüber Bestechungsgeldern, auch aus engem Kreis. Im Allgemeinen beweist der große Politiker, dass es kein „Wirtschaftswunder“ gibt, aber es gibt eine große und ehrliche Arbeit.

Lee Kuan Yew

Zitat:

„Ich werde oft beschuldigt, in das Privatleben der Bürger eingegriffen zu haben. Ja, wenn ich nicht wäre, wären wir heute nicht so. Und ich sage ohne die geringste Reue, dass wir nicht hier wären, wir hätten keinen wirtschaftlichen Fortschritt erzielt, wenn wir uns nicht in sehr persönliche Fragen eingemischt hätten – wer ist dein Nachbar, wie lebst du, warum machst du Lärm, warum spuckst du oder welche Sprache benutzt du? Wir entscheiden, was richtig ist. Egal was die Leute denken. “

Michelle Obama „Werden. Meine Geschichte “ (Becoming)

Erstausgabe: 2018.

Michelle Obama „Werden. Meine Geschichte “ (Becoming)

Dieses Buch – als Fenster in das Leben der First Lady der Vereinigten Staaten (2009-2018) zeigt dem Leser aufschlussreiche und ehrliche Erinnerungen aus der Zeit, als sie in einer Familie gewöhnlicher Arbeiter in Chicago aufwuchs, bis sie das Weiße Haus verließ. Ihre Geschichte ist einzigartig und bringt Sie zum Nachdenken.

Michelle Obama spricht in ihren Memoiren darüber, wie sie das Problem der Balance zwischen Mutterschaft und Arbeit gelöst hat. Mit fesselnder Ehrlichkeit und ein bisschen Humor beschreibt sie ihre öffentlichen und persönlichen Triumphe sowie Enttäuschungen und zögert nicht, ihre ganze Erfahrungsgeschichte zu erzählen.

Am Ende des Buches spricht sie über Stress, Enttäuschung in der Politik, aber auch über die Möglichkeit, ihre Vision anzubieten, während sie Barack Obamas Nachfolger Donald Trump kritisiert.

Am Ende bleibt sie optimistisch, aber es gibt ein Gefühl, ob er gerechtfertigt ist?

Michelle Obama

Zitat:

„Misserfolg ist ein Gefühl, das sich in uns festgesetzt hat, lange bevor es zu einem echten Ergebnis wird. Dies ist eine Verwundbarkeit, die durch Selbstzweifel erzeugt und dann, oft absichtlich, durch Angst verstärkt wird.“

Madeleine Albright „Faschismus: Eine Warnung“ (Fascism: A Warning)

Erstausgabe: 2018.

Madeleine Albright "Faschismus: Eine Warnung"

Denken Sie, dass der Faschismus nach dem Zweiten Weltkrieg vorbei ist? Schmeicheln Sie sich nicht, der Faschismus ist lebendig und gesund, und sehr bald kann er Sie lautstark an Ihre Rückkehr erinnern.

Die erste US-Außenministerin (1997-2001), ehemalige UN-Botschafterin und Außenministerin Madeleine Albright, untersucht sorgfältig die faschistische Bewegung des 20. Jahrhunderts, wie sich ihr Erbe auf die moderne Welt auswirkt und wovor uns ihre Zeichen warnen.

Ihr zufolge haben viele Führer der Welt die Taktik der Nazis angewendet und wenden sie an, die in den 1920er und 30er Jahren angewendet wurde, angefangen von der Kimov-Dynastie bis hin zu Erdogan. Sie macht auch weiterhin verschleierte Vergleiche zwischen Trump, Mussolini und Joseph McCarthy.

Madeleine Albright

Zitat:

„…warum sprechen wir im fernen 21. Jahrhundert wieder über Faschismus? … Ehrlich gesagt ist einer der Gründe Donald Trump. Wenn wir den Faschismus als eine Wunde aus der Vergangenheit betrachten, die fast geheilt ist, war es, Trump ins Weiße Haus zu bringen, als würde man einen Verband abreißen und sich in einen Schorf stecken. “

Winston Churchill „Gib niemals auf!“(Never Give In! The Best of Winston Churchill’s Speeches)

Erstausgabe: 2004.

Winston Churchill "Gib niemals auf!"

Tatsächlich ist dies eine Sammlung von Churchills berühmten Reden, die sein Enkel gesammelt hat. Der britische Politiker war immer sorgfältig auf Reden vorbereitet, so dass viele seiner Sätze weit verbreitet wurden („Eiserner Vorhang“). Während seines Militärdienstes arbeitete er auch als Korrespondent und nach dem Zweiten Weltkrieg lebte er sogar von Vorträgen und Schreiben, weshalb seine Schreibfähigkeiten so stark waren, wie seine Zeitgenossen sagen würden.

Das Buch ist insofern schön, als es nicht nur eine subjektive Nacherzählung von Reden ist, sondern ein direkter Text des Autors, vergleichbar mit der Geschichte. Wir erfahren viel über historische Fakten – so sah Churchill 1932 die Gefahr des Nationalsozialismus. Wir lernen auch berühmte Persönlichkeiten wie Lenin, Roosevelt, Bernard Shaw, Lawrence von Arabien und viele andere kennen.

Churchill

Zitat:

„Gib niemals auf – niemals, niemals, niemals, niemals, in irgendetwas Großem oder Kleinem, gib niemals nach, außer dem Glauben an Ehre und gesunden Menschenverstand. Gib niemals der Gewalt nach; Erliegen Sie niemals der eindeutig überwältigenden Macht des Feindes. „

Michail Gorbatschow „Allein mit sich selbst“

Erstausgabe: 2012

Michail Gorbatschow "Allein mit sich selbst"

Das Buch kann als Memoiren bezeichnet werden, ist aber sehr persönlich und emotional. Der ehemalige Präsident der UdSSR widmet seiner Frau Raisa Maximovna viel Aufmerksamkeit, beschreibt die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten und die Verhandlungen mit Reagan, zeigt die Chronologie des Zusammenbruchs der Sowjetunion und das Leben des neuen Russland. Gorbatschow enthüllt die Geheimnisse der Beziehungen zu Feinden und Gleichgesinnten.

Michail Gorbatschow

Из книги:

„Sie haben weiter geschrien, Boo. Ich habe sie unterbrochen:

„Willst du mich kreuzigen ?!“ Nun, kreuzige!

Und plötzlich war ein weiblicher Ausruf zu hören:

– Was bist du, Michail Sergejewitsch! Wir sind Russen!

Im Allgemeinen wurde der Angriff abgewehrt. Nach der Rede begannen Fragen und alles verlief normal. “

Shimon Peres „Schüchterne Träume gehören nicht hierher“ (No room for small dreams)

Erstausgabe: 2017

Shimon Peres "Schüchterne Träume gehören nicht hierher

Der Gründungsvater des modernen Israel starb am 28. September 2016. Er hat dieses Buch einige Wochen vor seinem Tod fertiggestellt. Darin scheint der israelische Führer eine Detektivuntersuchung durchzuführen, wenn er die wichtigsten Wendepunkte in der Geschichte des Landes beschreibt.

Er war ein unermüdlicher Erbauer der israelischen Streitkräfte. Lee Kuan Yew beschreibt in seinem Buch auch die Zusammenarbeit zwischen Ländern, als er selbst das Problem der Bewaffnung des winzigen Singapur stellte.

Shimon Peres ermöglichte den Start und die Entwicklung des israelischen Atomprogramms und startete die Hightech-Revolution „Startup Nation“. Er rettete buchstäblich die Wirtschaft des Landes dank prinzipieller Entscheidungen und mutiger militärischer Operationen (zum Beispiel Entebbe).

Die Führungslektionen in diesem Buch zeigen, warum Shimon Peres bei so vielen Versuchen die Gelegenheit erkannte, als andere ein Scheitern vorhersagten. Wenn Sie es nicht versuchen, werden Sie es nicht herausfinden – dies ist das Geheimnis von Perez ‚Innovation.

Shimon Peres

Zitat:

„Wie ist das passiert? Wie haben wir eine Nation aus dem Nichts gegründet und daraus eine Nation von Startups gemacht? Die Antwort ist paradox: Das Fehlen von irgendetwas war sowohl unser größter Test als auch unser größter Segen für alle. Ohne natürliche Ressourcen waren unsere Hoffnungen an unsere eigene Kreativität gebunden. “

Bill Clinton, James Patterson „Der Präsident fehlt“(The President Is Missing)

Erstausgabe: 2018.

Bill Clinton, James Patterson "Der Präsident fehlt

Dies sind keine gewöhnlichen Memoiren, keine klassische Autobiografie, sondern ein wirklich spannender Thriller von Ex-US-Präsident Bill Clinton und dem bekannten Schriftsteller James Patterson!

Die Romanze beginnt mit dem Treffen mit Präsident Jonathan Duncan, der sich darauf vorbereitet, vor dem Kongress auszusagen – er wird wegen geheimer Verhandlungen mit Terroristen angeklagt. Plötzlich verschwindet er, aber es scheint eine wichtige Mission zu sein – den terroristischen Cyberangriff allein zu stoppen und die Zerstörung der Nation zu verhindern.

Bill Clinton,

Schnelles Tempo, viel POV (Geschichten im Namen der Hauptfigur), interessante Handlungsstränge in kurzen Kapiteln – Patterson versuchte, das Actionbuch so spannend wie möglich zu gestalten.

Was ist sonst noch wissenswert? Der US-Präsident wird als wahrer Held dargestellt – ein ehemaliger Soldat mit schlechter Gesundheit, dem all diese Ausreden egal sind. Das Land ist in Gefahr – Sie müssen handeln! Nun, und wo ohne Amerikas ewigen Feind – Russland.