Sonnenfinsternis am 14. Oktober 2023: Wo kann man dieses seltene Ereignis beobachten?

Sonnenfinsternis am 14. Oktober 2023: Wo kann man dieses seltene Ereignis beobachten?

612

Im Jahr 2023 wird es vier Finsternisse geben: eine totale Sonnenfinsternis am 20. April, eine Mondfinsternis am 5. und 6. Mai, eine ringförmige Sonnenfinsternis am 14. Oktober und eine partielle Mondfinsternis am 28. und 29. Oktober. Bald wird es eine Sonnenfinsternis geben. der „Ring des Feuers“ genannt wurde. Lesen Sie auf joy-pup, was es ist und wo Sie dieses einzigartige Phänomen beobachten können.

Wie kommt es zu einer Sonnenfinsternis?

Sonnenfinsternis am 14. Oktober 2023: Wo kann man dieses seltene Ereignis beobachten? 1

Eine ringförmige Sonnenfinsternis ist ein spektakuläres astronomisches Phänomen, bei dem der Mond den zentralen Teil der Sonne verdeckt und einen Lichtring um ihn herum hinterlässt, der einem riesigen „Feuerring“ ähnelt. Dieses Ereignis tritt auf, wenn sich der Mond in seiner Umlaufbahn näher an der Erde befindet und daher relativ kleiner als die Sonne ist als im Fall einer totalen Sonnenfinsternis.

Ringförmige Sonnenfinsternisse sind selten und hängen von mehreren Faktoren ab, darunter der Form der Mondbahn und der Entfernung zwischen Erde, Mond und Sonne. Während einer Sonnenfinsternis bleibt nur der Umfang der Sonne sichtbar. Dadurch entsteht ein beeindruckendes und faszinierendes Schauspiel am Himmel.

Einzigartige Bilder liefert die ringförmige Sonnenfinsternis namens „Ring of Fire“, die am 14. Oktober 2023 stattfinden wird. Die Sonnenfinsternis wird von acht US-Bundesstaaten aus sichtbar sein. Beobachter in Nord-, Mittel- und Südamerika können eine partielle Sonnenfinsternis beobachten, die etwa drei Stunden dauert, der Ring wird jedoch in einem schmalen Pfad und nur für wenige Minuten sichtbar sein.

Verlauf der Sonnenfinsternis am 14. Oktober

Sonnenfinsternis am 14. Oktober 2023: Wo kann man dieses seltene Ereignis beobachten? 2

Der schmale Pfad der ringförmigen Sonnenfinsternis beginnt in Oregon und führt durch Nordkalifornien, Nevada, Utah, Nordost-Arizona, Südwest-Colorado, New Mexico und Texas. Anschließend durchquert er die mexikanische Halbinsel Yucatan, Belize, Honduras, Nicaragua, Panama, Kolumbien und Brasilien. Die Sonnenfinsternis wird kurz sein – eine maximale Dauer von 4 Minuten 29 Sekunden bis 4 Minuten 52 Sekunden in den Vereinigten Staaten. In Kanada können Menschen morgens und nachmittags eine partielle Sonnenfinsternis beobachten.

Wo kann man die Sonnenfinsternis sehen?

Ringförmige Sonnenfinsternisse ziehen die Aufmerksamkeit von Astronomen und Beobachtern aus der ganzen Welt auf sich. Um dieses Phänomen zu beobachten, müssen Sie vorsichtig sein und spezielle Sonnenfilter oder Schutzbrillen verwenden, um Augenschäden zu vermeiden. Ringförmige Sonnenfinsternisse bieten eine einzigartige Gelegenheit, die Sonnenatmosphäre und astronomische Phänomene im Universum zu untersuchen.

Sie können diese Gelegenheit auch online kostenlos nutzen, indem Sie den offiziellen YouTube-Kanal der NASA besuchen, der bereits einen Countdown-Trailer präsentiert hat.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen