DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma

DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma

616

Großmütter sind ganz besondere Menschen im Leben eines Kindes und ein handgemachtes Geschenk von Enkelkindern bedeutet viel. Sogar ein kleines Kind kann einfache Papierblumen basteln. Dies wird ein sentimentales Geschenk für den Feiertag vom 8. März sein. Aus Papier können Sie beliebige Blumen herstellen, die mit einem Blumenstrauß präsentiert oder zu einem Teil der Komposition gemacht werden können. Schauen Sie sich den Freudenwelpen an, um einfache und schöne Optionen für Papierblumen zu finden.

Kallas

DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma 1

Material:

doppelseitiges farbiges Papier;
Klebepistole;
grüner Draht;
gelbes Chenillegarn (für Staubblätter);
Schere und Bleistift.

Technik:

DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma 2
  1. Zeichne Tropfenformen auf Papier und schneide sie aus.
  2. Falten Sie die Kanten jedes Blütenblatts um, um eine geschwungene Form zu bilden.
  3. Schneiden Sie den Draht 25-30 cm lang, um die Stiele zu machen. Drehen Sie dann das gelbe Chenillegarn um die Spitze, um ein Staubblatt zu bilden. Der Draht kann durch einen Bambusspieß ersetzt werden.
  4. Verwenden Sie eine Heißklebepistole, um den Stiel an der Innenseite des Blütenblatts zu befestigen.
  5. Verbinden Sie die Basis des Blütenblatts miteinander und kleben Sie es in Form einer Lilie.
  6. Blätter aus grünem Papier ausschneiden. Machen Sie den Teil, an dem Sie das Blatt an den Draht kleben, etwas länger. Kleben Sie die Blätter zufällig entlang des Stiels.
  7. Machen Sie also die Anzahl der Blumen, die für den Strauß benötigt werden. Dann sammeln Sie sie und binden Sie sie mit Bändern oder wickeln Sie sie in Papier ein.

Sie können auch eine Geschenkbox mit Papierkallas dekorieren.

DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma 3

Blume mit Phrasen auf Blütenblättern

DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma 4
DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma 5

Machen Sie Ihrer Großmutter ein berührendes Geschenk, indem Sie auf jedem Blütenblatt vermerken, warum Sie sie lieben. Lassen Sie das Kind die Blume seiner Wahl ausschneiden und einfügen. Bitte beachten Sie, dass die Blütenblätter groß genug sein müssen, um in den Schriftzug zu passen. Wenn der Kleber trocknet, lassen Sie das Kind den Satz in die Mitte der Blume schreiben: „Ich liebe meine Großmutter (Name) für …“ und auf die Blütenblätter – Erklärungen, zum Beispiel:

  • leckere Kuchen;
  • Spaziergänge im Park;
  • Gutenachtgeschichten usw.

Postkarte mit Blumen

DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma 6

Du wirst brauchen:

  • buntes Kraftpapier;
  • Karton;
  • Schere;
  • Kleber.

Wie macht man:

DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma 7
  1. Laden Sie hier die Blumenvorlage herunter.
  2. Schneiden Sie aus farbigem Papier die Details für eine Blumenkarte aus Papier aus.
  3. Nimm zwei Papierstreifen und klebe sie in der Mitte zu einem Kreuz zusammen.
  4. Kleben Sie zwei weitere Streifen diagonal, um eine achtzackige Blume zu erhalten.
  5. Nehmen Sie das Ende eines der Streifen und kleben Sie es auf die Mitte der Blume.
  6. Wiederholen Sie dies mit den restlichen 7 Streifen.
  7. Nehmen Sie ein spiralförmiges rundes Blatt Papier und falten Sie es von der Spitze zur Mitte hin.
  8. Kleben Sie die Spirale in die Mitte der Papierblume.
  9. Wählen Sie Karton als Hintergrund für die Blumenkarte und falten Sie ihn in der Mitte.
  10. Kleben Sie den grünen Blumenstiel auf die Unterseite der Karte.
  11. Kleben Sie dann die Papierblume oben auf den Stiel. Vervollständigen Sie Ihre Blumenkarte, indem Sie die Blätter in der Mitte falten und am Stiel befestigen.

Lavendel

DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma 8

Du wirst brauchen:

  • lila Wellpappe (30 x 10,5 cm);
  • grünes Papier (17 x 14 cm);
  • Schere;
  • Kleber.

So gehen Sie Schritt für Schritt vor:

DIY einfache Papierblumen: Basteln für den 8. März für Oma 9
  1. Nimm das lila Papier und falte es zweimal in der Mitte.
  2. Mit einer Schere Schnitte im Abstand von etwa 0,5 cm machen.
  3. Kleben Sie beide Seiten zusammen, wo es keine Schnitte gibt, lassen Sie den Kleber trocknen.
  4. Wir machen einen Stiel für Papierlavendel. Nehmen Sie grünes Papier (17 x 14 cm) und fangen Sie an, es von einer Ecke mit einem Spieß zu drehen. Die Verwendung eines Spießes ist hier optional, es hilft nur, den perfekten Twist zu bekommen. Fixieren Sie die Enden mit Klebstoff.
  5. Schneiden Sie beide Enden des Stiels ein wenig ab, damit sie perfekt rund sind.
  6. Nehmen Sie nun ein Rechteck aus grünem Papier (14 x 12 cm) und schneiden Sie Blätter daraus aus.
  7. Wir verbinden alle Teile miteinander. Nehmen Sie lila Papier und befestigen Sie ein Ende davon an der Spitze des Stiels. Wickeln Sie es fest um den Papierstiel, bewegen Sie sich dabei langsam nach unten und kleben Sie es mit Klebstoff an den Stiel.
  8. Kleben Sie die Blätter um den Stiel und lockern Sie die Blütenblätter vorsichtig mit den Fingern auf.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen