Die teuersten Schuhmarken der Welt

Die teuersten Schuhmarken der Welt

1999

Keine Frau hat genug Schuhe im Kleiderschrank. Wer es sich leisten kann, gibt riesige Summen dafür aus. Die Liste der teuersten Markenschuhe umfasst Top-Designer, deren Modelle wahre Kunstwerke sind.

Manolo Blahnik

Die teuersten Schuhmarken der Welt 1

Manolo Blahnik ist ein spanischer Designer, und in den 1970er Jahren, als alle Plateauschuhe trugen, revolutionierte Blahnik Schuhe mit dünnen Absätzen. Sie wurden zu den Lieblingsschuhen von Carrie Bradshaw, der Heldin der Sex and the City-Serie. Seitdem hat diese Marke eine absolute Sensation erlebt. Sein bestes Modell ist der Stretch Lace Boot. Top-Designer Manolo Blahnik gehört zu den Favoriten der Stars. Heute zahlen Weltstars 10.000 Dollar für ein Paar von Manolo Blahnik. Und sein teuerstes Modell wird auf 15.000 Dollar geschätzt.

Jimmy Choo 

Die teuersten Schuhmarken der Welt 2

Jimmy Choo ist der Stargott von Hollywood. Dieser englische Designer chinesischer Herkunft gilt als der beste Schuhdesigner der Welt. Er gründete die Marke 1996 und zu seinen Kunden zählen Victoria Beckham, Kristen Stewart, Kim Kardashian, Jennifer Lopez, Rihanna und andere.

Stuart Weitzman

Die teuersten Schuhmarken der Welt 3

Designer Stuart Weitzman ist einer der führenden Designer von Luxus-Boutique-Schuhen. Er stellt nur 800 Paar Schuhe pro Jahr her. Er hält zweifellos den Rekord für den einzigartigsten und teuersten Schuh. Sein Model Rita Hayworth Heels wird auf 3 Millionen Dollar geschätzt.

Christian Louboutin

Die teuersten Schuhmarken der Welt 4

Der französische Designer Christian Louboutin ist der Schöpfer der teuersten Freizeitschuhe. Das Alligatorledermodell kostet 4.645 $. Ein charakteristisches Merkmal von Louboutin-Schuhen ist die rote Sohle und sehr hohe Absätze. 

Auch Gucci und Alexander McQueen gehören zu den Top-Schuhdesignern. Obwohl ihre Modelle Rekordpreise erzielen, sind sie bei Hollywoodstars bei weitem nicht so beliebt.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen