5 gesunde Öle, die in der Küche unverzichtbar sind

5 gesunde Öle, die in der Küche unverzichtbar sind

699

Olivenöl ist aufgrund seiner Vielseitigkeit und seiner gesundheitlichen Vorteile seit langem der unbestrittene König der Öle. Aber in den letzten Jahren sind viele andere Öle entstanden, die in der modernen Küche einen Ehrenplatz einnehmen. Sie können beim Kochen für eine Vielzahl von Kochmethoden verwendet werden. Sie verbessern nicht nur den Geschmack von Gerichten, sondern ermöglichen es Ihnen auch, in Form zu bleiben. Informieren Sie sich auf Joy-pup über die Arten von Ölen, die in Ihrer Küche zu Hause sein sollten.

Reiskleieöl

5 gesunde Öle, die in der Küche unverzichtbar sind 1

Reiskleieöl gilt als eines der gesündesten Öle. Es enthält Liponsäure, die den Blutzuckerspiegel stabilisiert und die durch überschüssigen Zucker verursachten Schäden im Körper reduziert. Es enthält auch einzigartige Nutrazeutika, die das richtige Cholesteringleichgewicht unterstützen.

Wie benutzt man

Dieses Öl kann zum Dünsten, Backen, Braten und Grillen von Gemüse und Fleisch verwendet werden. Aufgrund seines leicht nussigen Geschmacks kann es in Salatdressings und Marinaden verwendet werden.

Kokosöl

5 gesunde Öle, die in der Küche unverzichtbar sind 2

Kokosöl ist für seine kosmetischen Eigenschaften bekannt. Aber in jüngerer Zeit wurden seine vielen anderen Vorteile aufgedeckt. Es gilt als eines der vielseitigsten Öle und wird sowohl zum Kochen als auch zu medizinischen Zwecken verwendet. Kokosöl erhöht die Stoffwechselrate und unterdrückt den Appetit. Es hat eine lange Haltbarkeit und ist wirksam bei der Behandlung von Pilzkrankheiten wie Fußpilz, Herpes, Halsinfektionen und Scherpilzflechte. Kokosöl ist reich an gesättigten Fettsäuren – 87 g pro 100 g Öl.

Wie benutzt man

Kokosöl ist vielseitig und kann für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, vom Frittieren über das Backen bis hin zur Herstellung von Süßigkeiten und Leckereien. Unraffiniertes Öl hat einen starken Kokosnussgeschmack, während raffiniertes Öl einen neutralen Geschmack und ein neutrales Aroma hat.

Sesamöl

5 gesunde Öle, die in der Küche unverzichtbar sind 3

Das durch Pressen von gerösteten Sesamsamen gewonnene Öl wird vor allem in der asiatischen Küche verwendet. Da Sesamöl reich an Vitamin E, B6, Magnesium, Kalzium, Kupfer und Eisen ist, hat es viele gesundheitliche Vorteile. Dieses Öl kann helfen, Bluthochdruck und Cholesterinspiegel zu senken, und ist besonders vorteilhaft für Diabetiker.

Wie benutzt man

Dieses Öl hält extremen Temperaturen stand und eignet sich daher hervorragend zum Braten, Dünsten und Frittieren. Der inhärente nussige Geschmack ergänzt alle Arten von Gerichten. Helles Sesamöl kann für kalte Salate verwendet werden. Die dunklere Version kann verwendet werden, um warmen Gerichten eine nussige Note zu verleihen.

Leinöl

5 gesunde Öle, die in der Küche unverzichtbar sind 4

Leinöl hat einen hohen Nährwert und ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Es unterstützt die Verdauung und wird aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften bei der Behandlung von Arthritis eingesetzt. Leinöl hat eine kurze Haltbarkeit und kann nicht zum Kochen bei hohen Temperaturen verwendet werden.

Wie benutzt man

Leinsamenöl, das für seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften bekannt ist, sollte roh eingenommen werden. Dieses Produkt hat eine niedrige Schwelle für das Kochen bei hohen Temperaturen und sollte daher in Salatdressings verwendet oder in letzter Minute zu gekochtem Gemüse oder Suppe hinzugefügt werden. Um das Beste daraus zu machen, sollte die Butter mit Joghurt, Hüttenkäse, Reis oder Magermilch gegessen werden.

Traubenkernöl

5 gesunde Öle, die in der Küche unverzichtbar sind 5

Traubenkernöl ist klar, leicht, mit einem nussigen und fruchtigen Geschmack. Es wird verwendet, um verschiedenen Arten von Lebensmitteln einen subtilen Geschmack zu verleihen. Es wird für seinen hohen Gehalt an Vitamin E und Omega-6-Fettsäuren gelobt. Das Öl enthält natürliche Antioxidantien und erhöht den guten Cholesterinspiegel. Aber es kann bei Menschen, die gegen Trauben allergisch sind, allergische Reaktionen hervorrufen.

Wie benutzt man

Wie Olivenöl ist auch Traubenkernöl vielseitig und hält hohen Kochtemperaturen stand. Dies ist sehr praktisch bei der Zubereitung von Marinaden oder Gewürzen für gebratenes Fleisch, kalte Salate und gegrilltes Gemüse. Es hat einen hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fetten und wird beim Backen, als Zutat in Salatdressings und Saucen verwendet.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen