Hautpflege für Teenager: 4 einfache Schritte

Hautpflege für Teenager: 4 einfache Schritte

260

Beim Eintritt in die Pubertät führen hormonelle Veränderungen im Körper dazu, dass sich die Talgdrüsen vergrößern und mehr Talg produzieren. Viele Teenager haben Probleme mit fettiger Haut, vergrößerten Poren und Neigung zu Akne. Es ist an der Zeit, mit der Gesichtsbehandlung zu beginnen, um gute Ergebnisse zu sehen. Lesen Sie auf joy-pup.com, wie Sie Ihre Haut als Teenager pflegen können.

Hautpflege für Teenager: 4 einfache Schritte 1

Grundlegende Hautpflegeschritte

Das wichtigste Prinzip der Gesichtspflege ist es, früh zu beginnen. Mit einfachen Schritten können zukünftige Probleme verhindert oder verlangsamt werden.

Hautpflege für Teenager: 4 einfache Schritte 2

Hautreinigung

Das Waschen Ihres Gesichts ist der wichtigste Schritt in Ihrer täglichen Hautpflegeroutine, um Unreinheiten, überschüssiges Fett und abgestorbene Hautzellen aus Ihrem Gesicht zu entfernen.Ein gründliches Waschen Ihres Gesichts hilft, das Auftreten von Akne aufgrund verstopfter Poren bei Teenagern zu reduzieren. Sie sollten Ihr Gesicht zweimal täglich waschen, morgens nach dem Aufwachen und vor dem Schlafengehen.

Hautpflege für Teenager: 4 einfache Schritte 3

Entfernen Sie sämtliches Make-up, bevor Sie zu Bett gehen, um die Ansammlung von Staub und akneverursachenden Bakterien zu verhindern. Es wird empfohlen, Make-up mit einem Produkt auf Ölbasis zu entfernen, das Kosmetika und Sonnenschutzmittel vollständig auflösen kann. Anschließend mit einem milden Gesichtsreiniger waschen. Sie können einen Reiniger mit Salicylsäure in einer Konzentration von 0,5 % verwenden, der hilft, die Talgproduktion zu kontrollieren. Dies hilft, verstopfte Poren zu reduzieren, ohne Hautirritationen zu verursachen.

Punktuelle Hautpflege

Hautpflege für Teenager: 4 einfache Schritte 4

Die Gesichtshaut der meisten Teenager neigt zu Unreinheiten, da die Poren leicht mit Verunreinigungen verstopft werden. Benzoylperoxid ist ein Wirkstoff, der häufig zur Behandlung leichter Akne verwendet wird und in einer Vielzahl von Produkten enthalten ist. Da es Reizungen verursachen kann, beginnen Sie mit einer schwachen Formulierung einmal täglich abends oder verwenden Sie es nach Anweisung eines Arztes. Sollte nach gründlicher Gesichtsreinigung angewendet werden, damit das Arzneimittel besser in die Haut eindringen kann.

Hautfeuchtigkeit

Hautpflege für Teenager: 4 einfache Schritte 5

Das Auftragen einer Feuchtigkeitscreme hilft, Wasser in den Hautzellen zu halten. Inhaltsstoffe, die üblicherweise in Feuchtigkeitscremes verwendet werden, sind Glycerin, Ceramide, Antioxidantien und Peptide. Die Creme sollte regelmäßig morgens nach der Gesichtsreinigung und vor dem Schlafengehen aufgetragen werden. Wer trockene Haut hat, sollte sich für eine hochkonzentrierte Feuchtigkeitscreme entscheiden. Für diejenigen mit fettiger Haut entscheiden Sie sich für eine leichte, ölfreie Feuchtigkeitscreme.

Sonnenschutz

Hautpflege für Teenager: 4 einfache Schritte 6

Das tägliche Auftragen von Sonnencreme hilft, die Haut Ihres Teenagers vor den schädlichen UV-Strahlen der Sonne zu schützen. Es ist ein wichtiger Schritt zur Erhaltung der Gesundheit der Gesichtshaut, zur Vorbeugung von dunklen Flecken, Verdunkelung der Haut, vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs. Sie sollten einen Sonnenschutz wählen, der Ihre Haut sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlen schützt, mit einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher. Tragen Sie die Creme etwa 15 Minuten vor dem Sonnenbad auf und wiederholen Sie die Anwendung alle 2 Stunden sowie nach dem Schwimmen oder starkem Schwitzen.

Gesichtsbehandlungen für Teenager erfordern keine komplizierten Verfahren oder teuren Produkte. Genug der richtigen Produkte für die Haut im Einklang mit den wichtigsten Schritten des Tages. Bei großen Problemen müssen Sie sich an einen Dermatologen wenden, um Rat und angemessene Behandlung zu erhalten.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen