Parfüm-Lifehacks: Wie man den Duft lange hält

Parfüm-Lifehacks: Wie man den Duft lange hält

1767

Manchmal kann die Beständigkeit eines Duftes enttäuschend sein. Viele Parfums halten nur wenige Stunden, was sehr enttäuschend ist. Sie müssen eine Flasche Parfüm in Ihrer Handtasche tragen und den Duft von Zeit zu Zeit erneuern. Wir von Joy-pup geben Ihnen gute Tipps, wie Sie die Haltbarkeit von Parfüm verlängern können.

Tragen Sie Parfüm auf, bevor Sie sich anziehen

Du solltest Parfüm nicht als letzten Schliff verwenden, bevor du aus der Tür gehst. Parfüm wird durch Wärme aktiviert – daher empfiehlt es sich, Parfüm direkt auf die Haut zu sprühen. Es vermeidet auch Parfümflecken auf der Kleidung. Experten zufolge ist die beste Zeit zum Parfümieren direkt nach dem Duschen. Zu diesem Zeitpunkt ist die Haut sauber und reich an Feuchtigkeit, was dazu beiträgt, dass sich die Duftmoleküle leicht mit ihr vermischen. Beim Duschen wird die Luft um Sie herum mit einer dünnen Wasserdampfschicht bedeckt, sodass sich der Sprühnebel aus der Flasche auf der Haut verteilt, wodurch sich der Duft gleichmäßiger auf dem Körper verteilt.

Parfüm-Lifehacks: Wie man den Duft lange hält 1

Verteilen Sie den Duft auf den Pulspunkten

Das Auftragen von Parfüm auf die Pulspunkte, wo die Venen der Haut am nächsten sind, ist eine gute Idee, da diese Bereiche warm sind und den Duft verstärken. Das kann die Innenseite des Ellbogens sein, hinter dem Ohrläppchen, die Innenseite der Knie und natürlich die Handgelenke.

Reiben Sie Ihre Handgelenke nicht aneinander

Erkennen Sie sich selbst – Sie sprühen Parfüm auf Ihre Handgelenke und reiben sie dann aneinander. Dies ist jedoch keine so gute Idee, da die Duftmoleküle zerstört werden, wodurch sich der Duft ändert und sehr schnell verflüchtigt. Reiben Sie Parfüm niemals mit den Fingern in Ihre Haut ein. Es dauert ungefähr 30 Sekunden, bis der Alkohol in einem Parfüm verdunstet ist. Nur dann spürt man den wahren Geschmack.

Parfüm-Lifehacks: Wie man den Duft lange hält 2

Parfüm auf die feuchte Haut sprühen

Je hydratisierter Ihre Haut ist, desto länger werden Sie den Duft riechen. Verwenden Sie zum Beispiel zuerst Bodylotion und dann Parfüm. Sie können auch etwas Creme auftragen, bevor Sie den Duft auf die Haut sprühen.

Bleib auf Abstand

Wenn du Parfüm zu nah an der Haut aufträgst, wird es dazu führen, dass sich Öl auf der Haut ansammelt. Dadurch kann Ihre Haut den Duft nicht mehr richtig aufnehmen. Halten Sie die Flasche daher in einem Abstand von 15-20 cm von der Haut, wenn Sie Parfüm auf den Körper auftragen.

Parfüm-Lifehacks: Wie man den Duft lange hält 3

Lagerraum

Wählen Sie einen geeigneten Ort, an dem Sie Ihr Parfüm aufbewahren können. Hitze und Licht können dem Duft schaden, also bewahren Sie ihn an einem kühlen und trockenen Ort fern von direkter Sonneneinstrahlung und Wärmequellen auf. Anstelle eines Schminktisches denken Sie an einen Schrank oder eine Schublade. Diese Lagerbereiche sind am wenigsten der Sonne ausgesetzt.

Parfüm-Lifehacks: Wie man den Duft lange hält 4

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen