Sand in den Augen: 6 Gründe für juckende Augen und wie man damit umgeht

Sand in den Augen: 6 Gründe für juckende Augen und wie man damit umgeht

676

Wenn die Augen jucken, verursacht dies sicherlich Unbehagen und Angst. Wenn das Gefühl, als würde Sand in die Augen geschüttet, lange nicht verschwindet, kann dies zu einem Problem werden. Wenn Sie unter diesem Problem leiden, ist das Verständnis der Ursache der Schlüssel zur Behandlung und Linderung der Symptome. Finden Sie die Ursachen für juckende Augen heraus und erfahren Sie, wie Sie mit diesem Problem umgehen können.

Saisonale Allergien

Sand in den Augen: 6 Gründe für juckende Augen und wie man damit umgeht 1

Dies ist der häufigste Grund. Ihre Augen können draußen, zu Hause oder im Büro auf etwas in der Luft reagieren. Zu diesen Allergenen können gehören:

  • Im Freien: Pollen von Bäumen, Gräsern, Unkräutern und Sträuchern.
  • Innenbereich: Hausstaubmilben, Pilze, Schimmel, Tierhaare.
  • Technogene Stoffe: Tabakrauch, Duftstoffe, Chemikalien, Abgase.

Saisonale Allergien können juckende Augen verursachen. Suchen Sie einen Allergologen auf, der feststellen wird, auf welche Substanzen Sie allergisch sind, und einen Behandlungsplan entwickeln.

Kontaktlinsen

Sand in den Augen: 6 Gründe für juckende Augen und wie man damit umgeht 2

Tragen Sie oft Kontaktlinsen? Wenn dies der Fall ist, kann der Juckreiz darauf zurückzuführen sein, dass die von Ihnen verwendeten Linsen nicht im besten Zustand sind. Allergene und bakterielle Produkte können an weichen Kontaktlinsen haften bleiben und Probleme verursachen. Achten Sie daher vor der Verwendung auf die Pflege der Kontaktlinsen, um unerwünschte Probleme zu vermeiden. Es ist wichtig, sie so oft zu wechseln, wie es in der Anleitung steht. Achten Sie darauf, Ihre Kontaktlinsen jeden Abend während der Reinigung abzuwischen. Waschen Sie den Körper und wechseln Sie die Lösung im Inneren jeden Tag. Wenn Sie Ihre Kontaktlinsen entfernen, legen Sie sie in einen sauberen Behälter und frische Lösung.

Syndrom des trockenen Auges

Sand in den Augen: 6 Gründe für juckende Augen und wie man damit umgeht 3

Juckreiz kann auch durch trockene Augen verursacht werden und Symptome wie Rötung, Juckreiz und Brennen werden beobachtet. Beim Syndrom des trockenen Auges werden die Nerven in der Hornhaut (der durchsichtigen äußeren Schicht an der Vorderseite des Auges) überempfindlich. Versuche öfter zu blinzeln, um deine Augen feucht zu halten.

Kosmetik, die die Augen reizt

Sand in den Augen: 6 Gründe für juckende Augen und wie man damit umgeht 4

Kleine Stücke von Wimperntusche, Lidschatten und anderen Schönheitsprodukten können in Ihre Augen und die Bereiche um sie herum gelangen und Reizungen verursachen. Viele Kosmetikprodukte enthalten verschiedene Substanzen, darunter Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe, gegen die eine Person eine Allergie oder Überempfindlichkeit entwickeln kann. Dies kann zu Rötungen, Juckreiz und Schwellungen der Augen oder der umgebenden Haut führen.

Überanstrengung der Augen

Sand in den Augen: 6 Gründe für juckende Augen und wie man damit umgeht 5

Augenbelastung ist mit dem Syndrom des trockenen Auges verbunden. Dies geschieht, wenn Ihre Augen aufgrund starker Beanspruchung ermüden. Zum Beispiel ständig auf einen Computerbildschirm starren oder lange Auto fahren.

Fremdkörper im Auge

Sand in den Augen: 6 Gründe für juckende Augen und wie man damit umgeht 6

Manchmal verfangen sich Wimpern oder andere vom Wind verwehte Fremdkörper unter den Augenlidern und gelangen in die Augen. Dies kann Schmerzen und Juckreiz verursachen, die auf verschiedene Weise gelindert werden können. Verwenden Sie zuerst Augentropfen. Wählen Sie jedoch feuchtigkeitsspendende Augentropfen ohne Konservierungsstoffe, da Konservierungsstoffe Reizungen verursachen können.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, zu versuchen, Ihre Augen mit kaltem Wasser zu spülen, um Erleichterung zu spüren. Vermeiden Sie es, Ihre Augäpfel zu reiben, wenn sie jucken, um die Beschwerden nicht zu verschlimmern und ihre Oberfläche nicht zu beschädigen.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen