Ein Polizist stoppte den Verkehr, damit eine Entenmutter und ihre Babys eine stark befahrene Autobahn überqueren konnten.

Ein Polizist stoppte den Verkehr, damit eine Entenmutter und ihre Babys eine stark befahrene Autobahn überqueren konnten.

289

Eines schönen Tages ging eine Entenmutter mit ihren kleinen Kindern ihren Geschäften nach, als sie ohne viel Nachdenken beschloss, die Straße zu überqueren. Aber auf einer der Straßen von Arizona entstand eine unerwartete Situation – als die Entenfamilie bereits die Hälfte der Fahrbahn gemeistert hatte, konnten die kleinen Entchen nicht auf den Bordstein springen und ihm folgen.

Ein Polizist stoppte den Verkehr, damit eine Entenmutter und ihre Babys eine stark befahrene Autobahn überqueren konnten. 1

Als Mama sah, dass eine solche Situation eintrat, beschloss sie, die Küken zurückzubringen, aber die hin und her huschenden Autos ließen sie nicht durch. Einer der netten Leute bemerkte eine herumeilende Entenfamilie und rief die Polizei.

„Als ich auf die Straße schaute, bemerkte ich, dass die Entenmutter und ihre Küken die Fahrbahn nicht verlassen können“, sagte Casey Walag gegenüber The Dodo. „Und das alles, weil die Küken aufgrund ihrer geringen Statur ein kleines Hindernis nicht überwinden konnten.“

„Die Polizei kam ziemlich schnell“, sagte Walag. „Viele Fahrer hielten ihre Autos an, und während einer der Beamten den Matineen half, die Weggabelung zu überwinden, riefen sie der Polizei Dankesworte zu. Dieser Fahrstreifen wurde sofort für den Verkehr gesperrt.

https://www.tiktok.com/@az.real.estate/video/7092212597604289838?is_from_webapp=1&sender_device=pc

Die Küken rannten direkt zu ihrer Mutter und setzten ihren Weg im Gänsemarsch fort, bis sie die gesamte Landstraße überquerten.

„Vor der Straße hat sich die Entenfamilie im hohen Gras versteckt“, sagt Walag. „Ich hoffe, sie können zu den Teichen oder Flüssen gelangen, die in diesen Gebieten vorhanden sind.“

The dodo

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen