Elon Musk: die Erfolgs- und Misserfolgsgeschichte des Genies unserer Zeit

Elon Musk: die Erfolgs- und Misserfolgsgeschichte des Genies unserer Zeit

23328

Es scheint, dass es auf der Erde keine Menschen mehr gibt, die nicht gehört hätten, wer Elon Musk ist. Es gibt Witze, die sogar Außerirdische über ihn wissen. Das Nettovermögen des Dollar-Milliardärs betrug 2019 19,2 Milliarden US-Dollar.

Elon Musk

Aber für diejenigen, die es noch nicht wissen, ist dieser futuristischste Mensch der Welt:

  • kanadisch-amerikanischer Ingenieur und Erfinder,
  • Unternehmer, Milliardär und Investor;
  • der Gründer der Bankgesellschaft PayPal ;
  • Gründer, Mitinhaber, CEO und Chefingenieur der Raketenfirma SpaceX ;
  • Vorsitzender des Board of Directors, CEO von Tesla , einem Elektrofahrzeugunternehmen;
  • Vorstandsmitglied des Energiekonzerns SolarCity.
Elon Musk

Aber das Wichtigste ist, dass das Hauptziel dieses brillanten Träumers und talentierten Ingenieurs nicht darin besteht, „alles Geld der Welt zu verdienen“, sondern „das Leben unseres Planeten so gut wie möglich zu verbessern“. Er hat fantastische Projekte geschaffen, die unsere Welt bereits verändern.

War sein Erfolg vorherbestimmt und in einer wohlhabenden Familie geboren und aufgewachsen? Wie begann dieses Genie unserer Zeit seine Reise und wie setzte er sich Ziele:

  • Bereitstellung eines allgegenwärtigen Internet-Bankings;
  • stopp globale Erwärmung;
  • Menschen in eine multiplanetare Spezies verwandeln und auf den Mars verlegen?
Elon Musk in der Kindheit

Kindheit und Jugend, Familie

Elon Reeve Musk wurde am 28. Juni 1971 in Pretoria, Südafrika, als Sohn des kanadischen Models May Haldeman und des Elektroingenieurs Errol Musk geboren. Der Junge wurde nach seinem Urgroßvater benannt und neben ihm hatte die Familie auch seine jüngere Schwester Tosca und Bruder Kimbal.

Musks Kindheit war schwierig: In der Schule wurde der Besserwisser gemobbt, seine Altersgenossen schlugen ihn und warfen ihn einmal sogar die Treppe hinunter, wodurch der Junge mit schweren Verletzungen, darunter einer gebrochenen Nase ins Krankenhaus gebracht wurde. Und dann ließen sich auch die Eltern scheiden: Obwohl die Kinder beim Vater blieben, machte dieser Moment ihre Existenz nicht einfacher (die Eltern hatten sehr strenge Erziehungsregeln).

Elon Musk in der Kindheit

Der 10-jährige Ilon zog sich zurück und las viel – 10 Stunden am Tag, und nachdem er alle Bücher in der Bibliothek gelesen hatte, begann er „Britannica“ zu studieren – eine Enzyklopädie, in der für eine Minute (!) 32 640 Seiten.

Im Alter von 12 Jahren begann der Typ, am Computer „die Zeit totzuschlagen“: Nachdem er gelernt hatte, auf einem Heim-PC Commodore VIC-20 zu programmieren, entwickelte er zuerst eine Weltraum-Spielhalle – das Videospiel Blastar . Später erhielt Elon für seinen Verkauf die ersten 500 Dollar, die er in die Aktien eines Pharmaunternehmens investierte. Außerdem musste der Junge zusammen mit seiner Schwester und seinem Bruder hart arbeiten, um seinem Vater zu helfen.

Elons Vater Maske Errol Musk

Die Entscheidung, dass seine Hauptaufgabe die Rettung der Menschheit ist, traf das zukünftige Genie im Alter von 14 Jahren: Dank seiner Mutter erhält er die kanadische Staatsbürgerschaft und wartet auf einen frühen Umzug.

Elons Muttermaske May Musk

Ausbildung

Der langersehnte Wechsel nach Kanada fiel der 17-jährigen Ilona zu. Er lebt bei den Verwandten seiner Mutter und verdient seinen Lebensunterhalt, indem er für 18 Dollar am Tag Land in den Heizraum schleppt.

Elon Musk Schüler

Trotzdem verstand er, dass dies nicht funktionieren würde und er lernen musste, daher:

  • 1989 (im Alter von 18 Jahren) besucht Musk das Ontario College und trifft sich während seines Studiums mit Unternehmern zum Mittagessen.
  • Nach einem erfolglosen Praktikum bei der Bank, das ihm ein neuer Bekannter angeboten hatte, wechselte er an die University of Pennsylvania.
  • 1994 erwarb er einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Physik an der Wharton School of Business der University of Pennsylvania.
  • Nachdem er jedoch die Graduiertenschule in Stanford besucht hat, bricht der Typ am zweiten Tag ab.
Elon Musk

Karriere

Elon Musk entwickelt und startet 1995 zusammen mit seinem Bruder Kimbel sein erstes Startup Zip2 mit dem Geld seines Vaters in Höhe von 28.000 Dollar. Nach 4 Jahren verkauft er das Unternehmen und erhält 22 Millionen Dollar.

1999 gründete Musk X.com, eine Online-Bank, die mit einem anderen Banksystem, Confinity, um Kunden konkurrierte. Im Jahr 2000 fusionierten diese Banken und PayPal , ein auf Überweisungen spezialisiertes Unternehmen, wurde gegründet .

Für seinen Verkauf an die Online-Auktion eBay im Jahr 2002 erhielt der Gründer 180 Millionen Dollar.

Elon Musk

Im Mai 2002 gründet der Unternehmer sein drittes Unternehmen Space X , ein privater Trägerraketenentwickler und Betreiber von Weltraumsystemen, und investiert 2004 in Tesla:

  • Der Start der ersten Rakete im Jahr 2006 endet mit einer Explosion, dennoch erhält Elon von der NASA Aufträge für die Lieferung von Fracht zur ISS und die Entwicklung von Falcon 9.
  • 2007 ist der Start der Rakete immer noch erfolglos, 2008 werden sogar 4 NASA- Satelliten zerstört .
  • Inzwischen findet die Produktion und der Verkauf der ersten Elektrofahrzeuge Tesla Roadster statt, und 2009 präsentiert Musk der Welt das erste Tesla Model S.

Dann geht Space X und Tesla gleichzeitig das Geld aus, aber:

  • dank des 4., endlich erfolgreichen Raketenstarts, unterschreibt der Unternehmer einen Vertrag mit der NASA über 12 Flüge;
  • Wenige Stunden vor der Pleite erhält Tesla auch Fördermittel.
Elon Musk

Heute schießt Musk nacheinander Raketen ins All, und die Menschen bereiten sich darauf vor, zum Mars zu fliegen. Außerdem bewies der Milliardär, dass Elektroautos das Recht auf eine reale Existenz haben, obwohl bis vor kurzem noch niemand daran geglaubt hat.

Fantasy Mask richtet sich nicht nur ins All, sondern auch tief in die Materie der Erde: Nicht umsonst begann er mit dem Bau eines unterirdischen Hochgeschwindigkeitszugs, der 700 Stundenkilometer zurücklegen wird.

Privatleben

Im Jahr 2000 heiratet Elon Musk seine College-Freundin Justin Wilson, aber während seiner Flitterwochen wird er mit vielen Schwierigkeiten konfrontiert:

  • Abberufung vom Posten des Chief Executive Officer bei PayPal ;
  • Niederlage durch Malaria, wodurch er auf wundersame Weise am Leben bleibt.
Elon Musk mit seiner Frau

Im Jahr 2002 wurde der Erstgeborene in einer jungen Familie geboren – Nevada Alexander, der bald (in der 10. Woche seines Lebens) am plötzlichen Kindstod stirbt. Im Jahr 2004 brachte das Paar Musk dank IVF die Zwillingssöhne Griffin und Xavier zur Welt. Nach 2 Jahren wird die Familie mit den Drillingsjungen Damian, Saxon und Kay aufgefüllt.

Aber im Jahr 2008 ließ sich Elon Musk von seiner Frau scheiden und begann mit der britischen Schauspielerin Tatula Riley auszugehen.

Elon Musk Tatula Riley

Die Geschichte ihrer Beziehung von 2010 bis 2016 ist sehr wechselhaft: Das Paar hat es geschafft, zweimal zu heiraten und sich zweimal scheiden zu lassen. Der Milliardär hat mit Tatula Riley keine gemeinsamen Kinder. Nun, dies ist einer von denen, die angeblich „mit seinem Job verheiratet“ sind.

Elon Musk

Warum wird Elon Musk der Iron Man unserer Zeit genannt?

Jon Favreau selbst, der Regisseur des Iron Man-Franchise, sagte einmal, dass das Image des Superhelden-Millionärs Tony Stark vollständig auf Musks Persönlichkeit basiert. Er wurde eingeladen, sich selbst in einigen Episoden des zweiten Teils des Films zu spielen, und einige Momente wurden in der Zentrale der Firma Space the X gedreht .

Dass Elon Musk ein Fan von Science-Fiction-Filmen ist, beweist auch der Name der Space-X-Falcon-Rakete. Den gleichen Namen trug das Raumschiff aus „Star Wars“.

Ebenfalls 2013 kaufte der Unternehmer das U-Boot Wet Nellie für 1 Million Dollar: Das Publikum konnte dasselbe U-Boot im Film The Spy Who Loved Me sehen. Musk plant nun, das Boot mit Technologie von Tesla Motors umzubauen.

Elon Musk

So dornig der Weg von Elon Musks Erfolg heute war, welche Prüfungen und Schwierigkeiten er nicht überwinden musste, sein Hauptvorteil besteht darin, dass er nicht aufgab.

Sie sind aufrichtig inspiriert von der Art und Weise, wie das Genie unserer Zeit seinen Eltern, Gleichaltrigen, die ihn in der Schule verspotteten, und vor allem sich selbst bewiesen hat, wozu er im Wesentlichen fähig ist. Die Geschichte von Elon Musk zeigt, dass der menschliche Verstand und die Möglichkeiten endlos sind und keine Umstände einen Menschen brechen können, bis er es selbst wünscht.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen