Alec Baldwin konnte seine Gefühle in der Öffentlichkeit nicht zurückhalten und geriet in einen weiteren Skandal

Alec Baldwin konnte seine Gefühle in der Öffentlichkeit nicht zurückhalten und geriet in einen weiteren Skandal

263

Der Hollywood-Schauspieler Alec Baldwin, dem demnächst wegen Mordes an Kameramann Galina Hutchins am Set des Films „Rust“ der Prozess gemacht wird, ist in einen weiteren Skandal verwickelt.

Alec Baldwin konnte seine Gefühle in der Öffentlichkeit nicht zurückhalten und geriet in einen weiteren Skandal 1

Neulich kam ein Fremder in einem der Cafés auf ihn zu. Sie fragte nach dem Tod des Kameramanns und warum er diese Frau getötet hatte. Der Besucher warf Alec außerdem vor, er habe getötet und keine Strafe erhalten, und dass für ihn keine Zeit sei.

Danach forderte der Schauspieler sie auf, den Raum zu verlassen und ihn nicht mehr zu stören. Doch die hartnäckige Amerikanerin stellte weiterhin unbequeme Fragen.

Alec Baldwin konnte seine Gefühle in der Öffentlichkeit nicht zurückhalten und geriet in einen weiteren Skandal 2

Dann beendete Baldwin, der gerade mit jemandem telefonierte, das Gespräch. Er hielt sich zurück und wandte sich an das Personal der Einrichtung, um die Polizei zu rufen. Doch die Frau stellte ihm weiterhin beharrlich unbequeme Fragen und filmte alles mit ihrer Handykamera. In diesem Moment konnte sich der Schauspieler nicht zurückhalten und schlug ihr das Telefon aus der Hand.

Es ist nicht bekannt, wie der Vorfall endete.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen