Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar

Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar

242

Einer der reichsten Menschen der Welt, der Erfinder Elon Musk, beschloss, in Twitter zu investieren. Er kauft das soziale Netzwerk für 44 Milliarden Dollar und kauft damit 100 % seiner Anteile. Damit werde er alleiniger Eigentümer der Plattform, schreibt das Wall Street Journal.

Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar 1

Die Unternehmensleitung versuchte zunächst, sich gegen die Alleinübernahme zu wehren. Aber als Elon Musk das Schema zur Finanzierung des Deals enthüllte, stimmte er zu. Für den Kauf wandte sich Musk an mehrere große Banken. Morgan Stanley wird ihm also ein Margin-Darlehen geben, das durch Tesla-Aktien besichert ist. Der Geschäftsmann wird weitere 21 Milliarden Dollar von seinen persönlichen Ersparnissen nehmen. Ein solcher Kauf wäre der größte Deal seiner Art in der Geschichte.

Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar 2

Nach Abschluss der Transaktion wird Twitter ein privates Unternehmen. Sie wird bis Ende dieses Jahres vollständig abgeschlossen sein. Die Dauer des Verfahrens hängt von den Vorbereitungsphasen ab, zu denen die Genehmigung der Transaktion durch die Aktionäre und der Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen der Aufsichtsbehörden gehören.

Elon Musk kauft Twitter für 44 Milliarden Dollar 3

Aber Musk hat bereits damit begonnen, sich in eine neue Rolle einzuleben, auch nachdem er Anfang April einen Anteil von 9,2 % an dem sozialen Netzwerk erworben hatte. Er verurteilte auch den Ansatz von Twitter, Inhalte zu zensieren.