Geschenk für Mama am 8. März: DIY Papiertulpen (+Bonusvideo)

Geschenk für Mama am 8. März: DIY Papiertulpen (+Bonusvideo)

402

Ein mit eigenen Händen gemachtes Geschenk hat immer eine besondere Bedeutung. Der 8. März ist eine wunderbare Gelegenheit, dem liebsten Menschen der Welt – unserer Mutter – Ihre Liebe und Dankbarkeit auszudrücken. Und was könnte berührender sein als ein Geschenk von Kindern? Schauen Sie sich Joy-Pup an und erfahren Sie Schritt-für-Schritt-Meisterkurse zum Herstellen von Papiertulpen mit Ihren eigenen Händen.

Bonusvideo, wie man Tulpenstraußpapier herstellt

Zarte Tulpen – Meisterklasse

Geschenk für Mama am 8. März: DIY Papiertulpen (+Bonusvideo) 1

Material:

  • A4-Papier in Weiß, Grün und Lila;
  • Strohhalme für Getränke;
  • Bleistift;
  • Herrscher;
  • Pva kleber;
  • Blumenband;
  • Zahnstocher.

Schritt-für-Schritt-Meisterkurs

  1. Bereiten Sie Materialien und Werkzeuge vor. Laden Sie hier die Blütenblattvorlage herunter und schneiden Sie die gewünschte Anzahl aus. Für die Herstellung einer Tulpe benötigen Sie 6 Blütenblätter.
  2. Schneiden Sie die Blütenblätter mit einer Schere aus. Sie können eine Tulpe mit zartrosa Rändern herstellen. Verblenden Sie dazu die rosa Kreide entlang der Kante des Teils.
  3. Kleben Sie die Teile entlang des Schnitts. Drehen Sie die Enden mit einem Zahnstocher nach innen. Drücken Sie leicht mit den Fingern auf die Oberseite des Blütenblatts.
  4. Kleben Sie die Blütenblätter auf die Röhre, 3 Blütenblätter auf jeder Schicht.
  5. Wickeln Sie den Strohhalm mit einem grünen Blumenband um.
  6. Aus grünem Papier 2 cm breite Blätter ausschneiden, die Länge ist beliebig. Machen Sie ein Ende des Teils schmaler – dies wird die Oberseite sein.
  7. Kleben Sie die Blätter auf den Blütenstiel.
  8. Machen Sie auf diese Weise lila und weiße Tulpen. Formen Sie einen Blumenstrauß und schenken Sie ihn Ihrer Mutter zu den Feiertagen.
Geschenk für Mama am 8. März: DIY Papiertulpen (+Bonusvideo) 2

DIY 3D-Tulpen

Geschenk für Mama am 8. März: DIY Papiertulpen (+Bonusvideo) 3

Material:

  • Papier in verschiedenen Farben oder mit Aufdrucken;
  • Chenilledraht;
  • Klebestift;
  • Schere.

Schritt-für-Schritt-Meisterkurs

  1. Schneiden Sie Blütenköpfe aus Papier aus (siehe Abbildung unten), für jede Tulpe werden 4 Stück benötigt. Falten Sie sie in zwei Hälften.
  2. Nehmen Sie den Chenilledraht, bestreichen Sie das Ende mit Klebstoff und kleben Sie ihn auf den mittleren Teil der Blume.
  3. Kleben Sie den zweiten Teil der Tulpe auf die Hälfte des ersten Teils und lassen Sie die andere Hälfte frei.
  4. Fügen Sie das dritte Stück in der gleichen Reihenfolge wie das vorherige hinzu und lassen Sie eine Hälfte ohne Kleber.
  5. Die Teile des Tulpenkopfes auslegen, zusammendrücken und falten, bis sie symmetrisch sind.
  6. Wenn der Chenilledraht zu lang ist, schneiden Sie die Enden nicht ab, sondern rollen Sie sie zu einem Kreis zusammen, damit der Stiel leichter in jede Vase gestellt werden kann.
  7. Wiederholen Sie die obigen Schritte für jede Tulpe und variieren Sie dabei die Höhe der Drahtsockel für unterschiedliche Blütenhöhen.
  8. Ordnen Sie die Tulpen in einer Vase an.
Geschenk für Mama am 8. März: DIY Papiertulpen (+Bonusvideo) 4
Geschenk für Mama am 8. März: DIY Papiertulpen (+Bonusvideo) 5
Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen