Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo)

Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo)

548

Scrunchies sind mit Stoff gefütterte Haargummis, die in den 90er-Jahren beliebt waren. Diese stilvollen Accessoires sind aus der Vergangenheit zurückgekehrt und verleihen Ihrer Frisur Vintage-Charme. Scrunchies haben sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Haaraccessoires entwickelt und wir von Joy-pup verraten dir, wie du sie selbst herstellen kannst.

Bonusvideo DIY Scrunchies 3 Styles

Meisterkurs, wie man Scrunch mit eigenen Händen macht

Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 1

Materialien, die Sie benötigen:

  • ein Stück Stoff;
  • Schere;
  • Stifte;
  • Nadel;
  • Stofffarbfäden;
  • elastisches Unterwäsche-Gummiband (es ist besser, ein dünnes zu wählen, damit es leicht durch den Stoff gefädelt werden kann).
Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 2

Schritt-für-Schritt-Prozess

1. Messen Sie einen Stoffstreifen ab und schneiden Sie ihn auf die gewünschte Länge und Breite zu. Die Größe hängt davon ab, welche Art von Gummiband Sie erhalten möchten. Normalerweise wird empfohlen, einen Streifen mit einer Länge von etwa 40 bis 45 Zentimetern und einer Breite von 5 bis 8 Zentimetern zu wählen.

Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 3

2. Falten Sie den Stoffstreifen der Länge nach in zwei Hälften, wobei die rechte Seite nach innen zeigt. Nähen Sie dann entlang der langen Stoffkanten und lassen Sie die kurzen Kanten offen. Dadurch entsteht ein Gewebeschlauch.

Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 4

3. Drehen Sie den Stoff nach dem Nähen auf die rechte Seite.

Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 5

4. Schneiden Sie das Gummiband entsprechend Ihrer Größe zu. Ziehen Sie es durch den Stoffschlauch und verknoten Sie es. Dann verteilen Sie den Stoff vorsichtig um das Gummiband herum, sodass es vollständig bedeckt ist.

Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 6

5. Stecken Sie ein Ende in das andere und nähen Sie die beiden Stoffstücke zusammen. Stellen Sie sicher, dass die Befestigung fest ist, damit das Gummiband lange hält. Wenn die Basis fertig ist, können Sie dekorative Elemente hinzufügen. Dies kann eine Schleife, Perlen, Pailletten oder andere Dekorationen sein.

Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 7
Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 8

Wie trägt man Haargummis?

DIY-Haargummis sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Look Persönlichkeit zu verleihen und Ihr Haar voller aussehen zu lassen. Experimentieren Sie mit Farben, passen Sie sie an Ihre Kleidung an und spielen Sie mit Mustern und Texturen. Neben den klassischen Stoffvarianten sind auch Scrunchies aus Velours und Seide einen Blick wert – auch sie sehen sehr elegant aus.

Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 9
Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 10
Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 11
Modische Haargummis: Wie man mit eigenen Händen ein Haargummi macht (+ Bonusvideo) 12

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen