Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen?

Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen?

1048

In letzter Zeit sehen wir, dass immer mehr Frauen rosa Haarfarbe wählen, um ihre Frisur zu aktualisieren. Jemand färbt sein gesamtes Haar rosa, und jemand fügt einen rosa Ombre-Effekt oder Highlights hinzu und aktualisiert so seine natürliche Farbe. Lesen Sie auf Joy-pup, wo Sie Tipps zur Auswahl der richtigen Farbe und zur Pflege rosa gefärbter Haare erhalten.

Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 1

So wählen Sie die perfekte rosa Haarfarbe aus

Der Schlüssel zur perfekten Wahl ist Ihr Hautton. Insbesondere helle bis mittlere Hauttöne passen am besten zu hellen Pastellrosatönen. Satte und dunkle Rosatöne passen zu dunklen Hauttönen. Um einen rosa Effekt zu erzielen, muss der Ansatz Ihres Haares hellblond sein, andernfalls müssen Sie es zuerst aufhellen. Dies führt zu einer Ausdünnung und Austrocknung der Haare, was die Notwendigkeit einer systematischeren und intensiveren Pflege nahelegt.

Bevor Sie sich für einen Bildwechsel entscheiden, sollten Sie bedenken, dass rosa Haarfärbemittel dazu neigen, das Gesicht blass erscheinen zu lassen. Die Kombination aus heller Kleidung mit rosa Haaren und goldenem Augen-Make-up sorgt für einen umwerfenden Look.

Wenn Sie diese Farbe ausprobieren möchten, sich aber nicht entscheiden können, besorgen Sie sich eine semipermanente Haarfarbe. Dies ist ein Produkt, das nach 10–20 Haarwäschen verschwindet, ohne Ihre Hauptfarbe zu beeinträchtigen. Daher kann es verwendet werden, ohne dass eine Schädigung des Haares befürchtet werden muss.

Mit einem Farbton können Sie Ihr Haar in einem kräftigen Rosa färben oder Highlights und Ombre-Effekte hinzufügen. Sie können rosa Haarfärbemittel mit Farben wie Kupfer, Lila, Rot und anderen kombinieren, um ein einzigartiges und schönes Ergebnis zu erzielen.

Fuchsia-Farbe

Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 2
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 3
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 4
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 5

Rosa Highlights auf braunem Haar

Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 6
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 7
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 8
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 9

Ombre auf rosa Haaren

Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 10
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 11

Ombre-Roségold

Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 12
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 13
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 14
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 15

Hellrosa Ombre

Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 16
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 17

Rotblond

Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 18
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 19
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 20
Haarfärbung in Rosa: Welchen Farbton soll man wählen? 21

Geheimnisse für die Aufrechterhaltung eines rosa Farbtons in Ihrem Haar

Wie jedes Haarfärbemittel braucht auch Rosa ein paar einfache Tricks, damit es möglichst lange hält. Ständiges Waschen und die chemischen Bestandteile von Shampoos sind zwei der Hauptgründe, die zum „Auswaschen“ der Farbe beitragen. Wenn Sie also nur duschen und nicht schwimmen, tragen Sie unbedingt eine Duschhaube, um Feuchtigkeit aus Ihren Haaren fernzuhalten.

Vermeiden Sie außerdem sehr heißes Wasser, das dazu neigt, die Farbe zu verfärben, und wählen Sie eine warme bis kalte Wassertemperatur. Gewöhnen Sie sich an, Ihre Haare am Ende der Haarwäsche mit kaltem Wasser auszuspülen. Dies hilft Ihnen nicht nur, Ihre Farbe länger zu behalten, sondern auch, dass Ihr Haar glänzend und schön bleibt, ohne sich zu verwirren.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen