Offener Blick: Wie man kleine Augen mit Make-up vergrößert

Offener Blick: Wie man kleine Augen mit Make-up vergrößert

405

Nach einer schlaflosen Nacht oder dem Kampf gegen Allergien sehen die Augen geschwollen aus. Bei kurzsichtigen Menschen wirken die Augen durch die Brille viel kleiner. Aber viele Mädchen haben von Natur aus kleine Augen, und nicht jeder ist bereit, sich damit abzufinden. Mit Hilfe von Make-up können Sie die Augen vergrößern und den Look „weit offen“ machen. Mit diesen Beauty-Tipps lassen sich auch überhängende Augenlider kaschieren. Lesen Sie weiter, wie Sie mit ein paar Make-up-Tricks Ihre Augen größer aussehen lassen.

1. Verbergen Sie Augenringe

Dunkle Ringe unter den Augen treten aufgrund von Schlafmangel oder Stress auf. Der erste Schritt besteht also darin, die unansehnlichen Augenringe zu kaschieren. Verwenden Sie am besten einen Concealer, der eine Nuance heller ist als Ihr Hautton. Je nach Hauttyp können Sie zwischen Flüssig-, Creme- oder Puder-Concealer wählen.

Offener Blick: Wie man kleine Augen mit Make-up vergrößert 1
  • Gesicht reinigen und Tagescreme auftragen.
  • Tragen Sie Concealer über der Grundierung auf, um zu verhindern, dass helle Pigmente abdecken.
  • Zeichnen Sie mit dem Finger ein umgekehrtes Dreieck unter das Auge und verblenden Sie den Concealer von innen nach außen.

2. Lidschatten auftragen

Mit den richtigen Lidschattenfarben kannst du deine Augen ganz einfach größer wirken lassen.

Offener Blick: Wie man kleine Augen mit Make-up vergrößert 2
  • Tragen Sie zunächst einen Primer auf, damit sich die Lidschatten besser auf dem Augenlid verteilen und länger halten.
  • Anschließend schimmernde Beige-, Braun- oder Champagnertöne auf das sich bewegende Augenlid auftragen.
  • Nehmen Sie mit einem dünnen Pinsel einen dunkleren matten Farbton (z. B. Braun) auf und ziehen Sie damit eine schmale Linie entlang des oberen Wimpernkranzes.
  • Jetzt noch einmal mit der Originalfarbe über die Lidfalte fahren, mit einem weichen Bogen betonen und verblenden.

3. Highlighter

Augen-Make-up gelingt ganz einfach mit einem Highlighter, der das Sonnenlicht natürlich auf den Wangen reflektiert. Es hat die gleiche Wirkung auf die Augen und macht sie optisch größer.

Offener Blick: Wie man kleine Augen mit Make-up vergrößert 3
  • Tragen Sie etwas Highlighter auf die Mitte des Augenlids und auf den inneren Augenwinkel auf.
  • Die schimmernde Reflexion sorgt dafür, dass Ihre Augen offener wirken.
  • Der Highlighter passt wunderbar zu schimmernden Lidschatten in Gold oder Platin.

4. Betonen Sie die Form der Augenbrauen

Augenbrauen formen das Gesicht und geben ihm eine gewisse Kontur. Sie haben auch einen großen Einfluss auf unsere Spezies als Ganzes. Die Augen können Sie vergrößern, wenn Sie den Augenbrauen die richtige Form geben und sie gekonnt betonen.

Offener Blick: Wie man kleine Augen mit Make-up vergrößert 4
  • Feine Härchen unter dem Rand der Augenbrauen sollten so weit wie möglich gezupft werden. Dadurch vergrößert sich der Abstand zwischen Augenbraue und Lid und die Augen wirken etwas größer.
  • Auch hier kannst du mit einem Highlighter arbeiten und einige Striche auf den oberen Punkt unter der Augenbraue auftragen. Ihre Augen werden nach oben gerichtet aussehen.

5. Mascara auf die Wimpern auftragen

Offener Blick: Wie man kleine Augen mit Make-up vergrößert 5

Die Hauptvoraussetzung für große Augen. Dichte, lange, geschwungene Wimpern bringen die Augen so richtig zum Strahlen. Die richtige Vorbereitung vor dem Auftragen von Mascara ist wichtig. Mit einer Wimpernzange können Sie Ihren Wimpern einen geschwungenen Look verleihen. Sie können das Tool kurz mit einem Fön erwärmen und damit Ihre Wimpern kräuseln. Für welche Mascara Sie sich entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Hauptsache die Wimpern sind gut gefärbt und verkleben nicht. Vergessen Sie nicht, die Härchen am Augenrand zu betonen – das öffnet den Look noch mehr.

6. Machen Sie den Wimpernkranz weicher

Ein Streichen genügt, um Ihren Augen maximale Frische zu verleihen.

Offener Blick: Wie man kleine Augen mit Make-up vergrößert 6
  • Betonen Sie den Wimpernkranz auf dem beweglichen Augenlid mit einem weißen oder nudefarbenen Kosmetikstift. Dies verbirgt die natürliche rosa Farbe Ihrer Haut, während die weiße Linie erhalten bleibt.
  • Der Zoom-Effekt wird automatisch erstellt. So können Sie Ihre Augen mit nur einem Handgriff noch größer machen.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen