Vitamine und Nährstoffe für die Augengesundheit

Vitamine und Nährstoffe für die Augengesundheit

370

Die Augen sind die Organe, die uns helfen, die Dinge um uns herum zu sehen. Ständige Augenbelastung, insbesondere im digitalen Zeitalter, verursacht Augenermüdung, Brennen, Reizung, Trockenheit und kann zu grauem Star und Makuladegeneration führen. Kümmern Sie sich um ihre Gesundheit, indem Sie Lebensmittel wählen, die Ihre Sehkraft nähren. Besuchen Sie joy-pup.com für Nährstoff- und Vitaminquellen, um Ihre Augen zu nähren.

Vitamin A

Vitamine und Nährstoffe für die Augengesundheit 1

Vitamin A spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung des Sehvermögens und der Produktion von ausreichend Feuchtigkeit, um die Augen zu nähren. Es ist ein Bestandteil des retinalen Rhodopsin-Proteins, das ein Pigment produziert, mit dem Sie die Umrisse von Objekten im Dunkeln sehen können. Vitamin-A-Mangel kann Xerophthalmie (Syndrom des trockenen Auges), Nachtblindheit und andere Sehprobleme verursachen. Um Vitamin A aufzufüllen, essen Sie Seefisch – Lachs und Thunfisch, Leber, Eier, Milch, Obst und Gemüse – Kartoffeln, Spinat, Kohl, Karotten, Kürbis, Melone, Goji-Beeren.

Anthocyane

Vitamine und Nährstoffe für die Augengesundheit 2

Anthocyane sind ein Flavonoid mit antioxidativen Eigenschaften. Es ist ein Pflanzenfarbstoff, der Obst und Gemüse intensive violette und rote Farbtöne verleiht. Es reduziert das Risiko von Augenerkrankungen wie diabetischer Retinopathie und Glaukom. Die meisten Beeren sind reich an Anthocyanen. Sie kommen in rotem, lila und blauem Obst und Gemüse vor – Maulbeere, Heidelbeere, Brombeere, Cranberry, Granatapfel.

Vitamin C

Vitamine und Nährstoffe für die Augengesundheit 3

Vitamin C ist ein Antioxidans, das für die Synthese von Kollagen, einem Protein, das ein wichtiger Bestandteil des Auges ist, unerlässlich ist. Es schützt die Augenlinse vor ultravioletten Strahlen und hilft bei der Produktion von Vitamin E und Glutathion. Der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Vitamin C sind, kann das Risiko von Makuladegeneration und grauem Star verringern. Es kommt in Grünkohl, Spinat, Brokkoli, Guave, Orangen, Erdbeeren, Blaubeeren und Maulbeeren vor.

Omega-3

Vitamine und Nährstoffe für die Augengesundheit 4

Omega-3-Fettsäuren helfen bei der Funktion der Meibom-Drüse, die die Fettschicht in Tränen produziert. Omega-3-Fettsäuren helfen, Ihre Augen mit Feuchtigkeit zu versorgen und trockenen Augen vorzubeugen. Diese Substanz reduziert Entzündungen in den Augenlidern oder auf der Augenoberfläche, die die Symptome des trockenen Auges verschlimmern können. Ein hoher Gehalt an Omega-3 in Leinsamen, Pflanzenöl, Soja, Meeresfrüchten, Seefisch – Thunfisch, Makrele, Sardine, Lachs.

Lutein und Zeaxanthin

Vitamine und Nährstoffe für die Augengesundheit 5

Lutein und Zeaxanthin sind Carotinoide, die das Sehvermögen verbessern, Ihnen helfen, klarere Bilder zu sehen, blaues Licht herauszufiltern und Sehbehinderungen aufgrund von Makuladegeneration und grauem Star vorzubeugen. Lutein und Zeaxanthin sind in grünem Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat, Blattkohl, Kopfsalat und Brokkoli enthalten. Sie sind auch in Ringelblumen vorhanden, daher werden diese Blüten als Lebensmittelzusatz verwendet.

Astaxanthin

Vitamine und Nährstoffe für die Augengesundheit 6

Astaxanthin ist eine Substanz, die zur gleichen Gruppe von Carotinoiden wie Lutein und Zeaxanthin gehört. Es kann Augenkrankheiten wie Makuladegeneration, Glaukom und Katarakt vorbeugen und verlangsamen. Astaxanthin kommt hauptsächlich in den Mikroalgen Haematococcus Pluvialis, Lachs, Garnelen, Krill und Hefe vor.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen