Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron

Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron

1229

Das mysteriöse Verschwinden und der Tod zweier niederländischer Touristen, Chris Kremers (geb. 09.08.1992) und Lisanne Fron (geb. 24.09.1991), waren Gegenstand ausführlicher Diskussionen und Spekulationen. Die Mädchen unternahmen am 1. April 2014 eine Solowanderung im Regenwald von Panama und wurden nie wieder lebend gesehen.

Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron 1

Bei den Ermittlungen wurden zahlreiche seltsame Funde und erschreckende Details entdeckt. Die Mädchen hatten Telefone und eine Kamera dabei, was zur Klärung einiger Fakten beitrug und zusätzliche Fragen aufwarf:

Fünf Tage nach Beginn der Wanderung war Chris‘ Telefon bis zum 11. April ausgeschaltet und arbeitete dann eine Stunde lang. Dies war das letzte Mal, dass das Telefon online war. Vom 7. bis 10. April wurden 77 Versuche unternommen, einen falschen PIN-Code einzugeben.

Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron 2

Der Rucksack der Mädchen wurde 10 Wochen später am Flussufer gefunden. Überraschenderweise war es sauber und trocken, obwohl es am Vortag stark geregnet hatte.

Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron 3

Auf der Kamera wurden seltsame Fotos gefunden, die nachts im Dschungel aufgenommen wurden. Einer davon wurde gelöscht, vermutlich durch eine Verbindung zu einem Computer:

Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron 4
Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron 5
Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron 6
Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron 7

Am 16. und 23. Juni wurden im Dschungel die Überreste der Mädchen gefunden, es waren jedoch so wenige, dass die Polizei die Todesursache nicht ermitteln konnte. Die offizielle Version der panamaischen Behörden besagt, dass die Mädchen von einer Klippe in den Fluss fielen und tödlich verletzt wurden und ihre sterblichen Überreste dann von wilden Tieren weggetragen wurden.

Das Verschwinden und der Tod von Chris Kremers und Lisanne Fron 8

Die Niederlande haben zahlreiche Beschwerden gegen die panamaischen Ermittler erhoben, darunter Fragen zur Identität der entdeckten Überreste und zur Beteiligung der Anwohner an der Untersuchung. Die Eltern der Mädchen besuchten Panama und reisten den ganzen Weg, wobei sie viele Ungereimtheiten und fragwürdige Punkte aufdeckten.

Fortsetzung folgt…

Siehe auch: Mysteriöses Verschwinden eines 10-jährigen Jungen – Juan Pedro Martinez Gomez.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen