Gemüse anbauen ohne Setzlinge und Samen – Gartenhacks und nützliche Tipps Teil 12 + Bonusvideo

Gemüse anbauen ohne Setzlinge und Samen – Gartenhacks und nützliche Tipps Teil 12 + Bonusvideo

544

Bonus-Video-Lifehacks für Gärtner und Sommerbewohner:

Lifehack37. Gemüseanbau ohne Sämlinge und Samen

Der Anbau von Gemüse ohne die Verwendung von Setzlingen und Samen kann durch die Verwendung von Gemüseabfällen erfolgen. Anstatt Gemüseabfälle nach der Reinigung wegzuwerfen, können sie zum Züchten neuer Pflanzen verwendet werden. Gemüsestecklinge in gut vorbereiteter Erde können keimen und sich zu vollwertigen Fruchtpflanzen entwickeln. Mit dieser Methode können Sie erheblich an Saatgut und Setzlingen sparen.

Gemüse anbauen ohne Setzlinge und Samen – Gartenhacks und nützliche Tipps Teil 12 + Bonusvideo 1

Lifehack38. So überprüfen Sie den Säuregehalt des Bodens zu Hause

Um den Säuregehalt des Bodens in einem Sommerhaus zu bestimmen, muss zu Hause ein entsprechender Test durchgeführt werden, da dieser visuell nicht bestimmt werden kann. Ohne den pH-Wert des Bodens zu kennen, ist es unmöglich, die richtigen Pflanzen auszuwählen, die auf dem Gelände wachsen, und optimale Bedingungen für ihren Anbau zu schaffen. Um den Test durchzuführen, müssen Sie eine Handvoll Erde von der Baustelle nehmen und einige Tropfen Essig hinzufügen. Wenn Kohlendioxidblasen auf dem Boden erscheinen, bedeutet dies, dass der Boden alkalisch ist. Wenn die Erde nach dem Hinzufügen von Soda beginnt, Blasen zu emittieren, deutet dies auf den Säuregehalt des Bodens hin.

Gemüse anbauen ohne Setzlinge und Samen – Gartenhacks und nützliche Tipps Teil 12 + Bonusvideo 2

Fortsetzung folgt…

Siehe auch: Garten-Hacks und hilfreiche Tipps Teil 11 + Bonus-Video.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen