Filmfantasie aus der Welt von DC – The Flash (The Flash): Filmpremiere 2023

Filmfantasie aus der Welt von DC – The Flash (The Flash): Filmpremiere 2023

739

Barry Allen, bekannt als Flash Ezra Miller, ist Detective beim Central City Police Department und Mitglied der Justice League. Seine Superkraft ist, dass er sich mit übermenschlicher Geschwindigkeit durch Raum und Zeit bewegen kann.

Diese Macht will er nutzen, um den Mord an seiner Mutter zu verhindern und die Unschuld seines wegen dieses Verbrechens verurteilten Vaters zu beweisen. Doch seine Reise in die Vergangenheit wird nicht ohne Folgen bleiben.

Filmfantasie aus der Welt von DC – The Flash (The Flash): Filmpremiere 2023 1

Die Geschichte basiert auf dem Buch Flashpoint, in dem mehrere DC Comics-Charaktere vorkommen, darunter zwei Versionen von Batman, gespielt von Michael Keaton und Ben Affleck. The Flash ist eine Figur aus DC Comics. Jetzt bekommt dieser Superheld seinen eigenen Film.

Filmfantasie aus der Welt von DC – The Flash (The Flash): Filmpremiere 2023 2

Pläne dafür gibt es seit den 1980er Jahren und haben endlich Gestalt angenommen. Mehrere Regisseure wurden der Rolle zugeteilt, aber am Ende wurde sie von Andy Muschietti, dem zweiteiligen It-Regisseur, inszeniert, und Christina Hodson, Birds of Prey, schrieb das Drehbuch.

Filmfantasie aus der Welt von DC – The Flash (The Flash): Filmpremiere 2023 3

Baujahr 2023
Land: USA
Genre Science-Fiction, Fantasy, Action, Abenteuer
Regie führte Andres Muschietti
Drehbuch Christina Hodson, Joby Harold

Filmfantasie aus der Welt von DC – The Flash (The Flash): Filmpremiere 2023 4

Produzent: Michael Disco, Barbara Muschietti, Toby Emmerich
Kameramann Henry Braham
Komponist Benjamin Wallfisch
Künstler Paul D. Austerberry, Julia Dehoff, Jackson Knox-Johnston
Redaktion Jason Ballantine, Paul Machliss
Weltpremiere – April 2023

Filmfantasie aus der Welt von DC – The Flash (The Flash): Filmpremiere 2023 5
Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen