Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten

Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten

1598

Weniger als zwei Wochen nach ihrer Veröffentlichung hat sich die von Tim Burton kreierte Dark-Comedy-Serie Wednesday zu einer der fünf erfolgreichsten Netflix-Serien entwickelt. Die Fortsetzung über die exzentrische Familie Addams ist der Tochter von Wednesday gewidmet, die von fürsorglichen Eltern zum Lernen an die Nevermore Private School geschickt wurde.

Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 1

Dieses ironische Drama mit originellem Plot erzählt vom Erwachsenwerden und einer typischen Jugendkrise. Der sarkastische Mittwoch muss lernen, ihre psychischen Fähigkeiten zu kontrollieren, die Bonzen der Schule in die Schranken zu weisen, das Geheimnis ihrer Eltern zu lüften und mit mysteriösen Morden im Zusammenhang mit der Vergangenheit ihrer Familie fertig zu werden.

Warum blinzelt Jenna Ortega nicht?

Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 2

Die Rolle von Wednesday Addams wurde von der talentierten amerikanischen Schauspielerin Jenna Ortega gespielt. Eines der Merkmale ihrer Heldin ist ein durchdringender Blick, von dem sich viele unwohl fühlten, einschließlich des Publikums. Fans der Serie haben bemerkt, dass ihr Blick nie von einem Blinzeln begleitet wird. Diese Funktion wurde von Vertretern der Firma Netflix erklärt. Die Idee kam Regisseur Tim Burton nach einem Double, in dem die Schauspielerin spielte, ohne auch nur einmal zu blinzeln. Das beeindruckte Burton so sehr, dass er Jenna sagte, sie solle beim Spielen am Mittwoch nicht mehr blinzeln.

Wie die Schauspielerin selbst sagte: „Burton mag es, wenn ich mein Kinn neige und durch meine Augenbrauen schaue, so etwas wie ein Kubrick-Blick, und dann alle Gesichtsmuskeln entspanne.“ Sie gab zu, dass es sie am Set ein wenig genervt hatte. Das Mädchen musste blinzeln, wenn die anderen Schauspieler sprachen, denn wenn es ins Bild kam, musste die Einstellung neu gestartet werden. „Die Dreharbeiten fanden im Winter in Rumänien statt. Der Wind schlug mir ins Gesicht und meine Augen tränten ständig, wenn sie nicht blinzelten“, erinnert sich Ortega.

Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 3

Für welches Alter ist die Sendung?

Die Addams Family war schon immer ein Familienklassiker, den Eltern seit Jahrzehnten mit ihren Kindern sehen. Die düstere Serie „Wednesday“ ist als Comedy-Mystery einzustufen, was bedeutet, dass sie trotz der Gothic- und Supernatural-Elemente kaum gruselig sein dürfte. Aber weil es mäßig gewalttätige Szenen enthält, wird „Wednesday“ mit 14+ bewertet. Die Altersgrenze ergibt sich aus der Verwendung bestimmter Ausdrücke, Gewalt und Blut in der Serie.

Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 4

Anhänger

Wie sieht Wednesday Addams im wirklichen Leben aus?

Die Heldin von Jenna Ortega erwies sich als sehr ausdrucksstark, aber wenn Sie auf ihrem Instagram durch den Feed der Schauspielerin scrollen, wird deutlich, dass das Mädchen im wirklichen Leben sehr süß und berührend ist.

Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 5
Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 6
Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 7
Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 8
Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 9
Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 10
Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 11
Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 12

Warum wurde der Mittwochstanz viral?

Um die wachsende Popularität der Show anzuheizen, wurde in den letzten Tagen ein Tanz aus einer der Folgen unter dem Hashtag #wednesdaydance zu einem viralen Hit auf Tiktok. Der Tanz ist seit der Ausstrahlung der Serie buchstäblich zu einer Internet-Sensation geworden. Kein Wunder also, dass unzählige Menschen versuchen, die ikonische Szene nachzubilden, darunter weltberühmte Prominente. Die Nummer wurde von Jenna Ortega selbst zum Song „Goo Goo Muck“ von The Cramps inszeniert.

Wer spielte in der Serie „Wednesday“ mit?

Netflix‘ neue Erfolgsserie „Wednesday“: Die beliebtesten Fragen und Antworten 13

Die Eltern von Wednesday wurden von der Oscar-Preisträgerin Catherine Zeta-Jones und dem puertoricanischen Schauspieler Luis Guzmán gespielt. Christina Ricci, die im Originalfilm von 1991 Wednesday Addams spielte, wurde als Lehrerin Marilyn Thornhill gecastet. Andere Schauspieler, die in der Serie mitspielten: Jenna Ortega, Gwendolyn Christie, Riki Lindhome, Emma Myers, Jamie McShane, Hunter Duane, Percy Hynes White, Joy Sunday, Georgie Farmer, Isaac Ordones, Naomi Tankel.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen