Die NASA veröffentlichte die ersten Bilder der Tiefen des Universums, die vom Webb-Teleskop aufgenommen wurden

Die NASA veröffentlichte die ersten Bilder der Tiefen des Universums, die vom Webb-Teleskop aufgenommen wurden

663

Unglaublich klare Fotos der alten und neuen Sterne unseres Universums wurden von Wissenschaftlern präsentiert. Die NASA hat zusammen mit den europäischen und kanadischen Raumfahrtbehörden die ersten Bilder des leistungsstarken James-Webb-Weltraumobservatoriums veröffentlicht. Es wurde im Dezember 2021 eingeführt.

Das 6 Tonnen schwere Weltraumteleskop befindet sich derzeit in der Nähe des Lagrange-Punktes L2 – einer der Zonen des Gravitationsgleichgewichts des Erde-Sonne-Systems. Es befindet sich in einer Entfernung von 1,6 Millionen km von der Erde. Das Webb-Teleskop hat einen Spiegel mit einem Durchmesser von 6,5 Metern mit 18 Segmenten, die aus Beryllium bestehen und mit einer Goldschicht überzogen sind. Dadurch entstehen verblüffend klare Raumaufnahmen.

In der Nacht vom 11. auf den 12. Juli wurde das erste klare Foto des Teleskops präsentiert. Dies ist ein tiefes Infrarotbild des fernen Universums.

Die NASA veröffentlichte die ersten Bilder der Tiefen des Universums, die vom Webb-Teleskop aufgenommen wurden 1

Am 12. Juli wurde der Zugang zu den restlichen Fotos des James-Webb-Teleskops freigegeben. Auf ihnen können wir insbesondere den Gasriesen WASP-96 b und die ihn umgebende Atmosphäre sehen. Es hat deutliche Anzeichen von Dunst, Wolken und Wasser. Das Teleskop entdeckte auch das Vorhandensein bestimmter Gasmoleküle.

Die NASA veröffentlichte die ersten Bilder der Tiefen des Universums, die vom Webb-Teleskop aufgenommen wurden 2

Ein weiteres Bild zeigt den planetarischen Südrandnebel. Es ist ein sterbender Stern, der von Staubschichten umgeben ist.

Die NASA veröffentlichte die ersten Bilder der Tiefen des Universums, die vom Webb-Teleskop aufgenommen wurden 3

Das Teleskop fotografierte junge Sterne im Carina-Nebel. Dort bilden Sternenwind und ultraviolette Strahlung riesige Wände aus Gas und Staub.

Die NASA veröffentlichte die ersten Bilder der Tiefen des Universums, die vom Webb-Teleskop aufgenommen wurden 4

Ein weiteres Bild zeigt eine Gruppe von fünf Galaxien im Sternbild Pegasus. Es heißt Stephens Quintett.

Die NASA veröffentlichte die ersten Bilder der Tiefen des Universums, die vom Webb-Teleskop aufgenommen wurden 5



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen