Wissenschaftler haben eine „Vampir“-Methode zur Verjüngung mit Blut entwickelt

Wissenschaftler haben eine „Vampir“-Methode zur Verjüngung mit Blut entwickelt

233

Eine neue Studie legt nahe, dass potenzielle Medikamente entwickelt werden können, um den Alterungsprozess beim Menschen zu verlangsamen. Wie es funktioniert?

Kürzlich haben Wissenschaftler aus China eine neue Methode entwickelt, um alte Mäuse zu verjüngen. Dazu verwendeten sie eine chirurgische Verbindung ihres Kreislaufsystems mit dem Kreislaufsystem jüngerer Mäuse. Und dies ermöglichte es, bestimmte Ergebnisse zu erzielen. Eine solche Methode könnte es uns ermöglichen, mehr über den Alterungsprozess zu erfahren und laut The Independent das Leben einer Person zu verlängern.

Wissenschaftler haben eine „Vampir“-Methode zur Verjüngung mit Blut entwickelt 1

Die neue Methode, die von Forschern der Chinesischen Akademie der Wissenschaften entwickelt wurde, wurde auf der Grundlage einer bereits bekannten Methode entwickelt – der heterochronen Parabiose. Es basiert auf der Tatsache, dass das Blut eines jungen Organismus die Fähigkeit hat, sich zu erholen. Doch für Wissenschaftler ist es immer noch ein Rätsel, wie junges Blut den Körper in einen „Jugendzustand“ versetzt.

Es ist bekannt, dass der Körper mit zunehmendem Alter Gewebe nicht selbstständig wiederherstellen kann. Daher suchen Forscher ständig nach Wegen, um Zellen zu verjüngen. Aber im Moment werden Experimente nur an Mäusen durchgeführt.

Wissenschaftler haben eine „Vampir“-Methode zur Verjüngung mit Blut entwickelt 2

Die Forscher analysierten den Zustand von Zellen in den Organen von Mäusen. Sie brauchten dies, um den Mechanismus des Alterns zu bestimmen und zu verstehen, wie sie verjüngt werden können. Demnach beschleunigt altes Blut den Alterungsprozess von Organen und Systemen. Aber junges Blut kann ein altes Nagetier jünger machen. Dies liegt daran, dass junges Blut undifferenzierte Stammzellen in Geweben beeinflusst.

Es ist erwähnenswert, dass Stammzellen bei Erwachsenen ständig aktualisiert werden. Dadurch können sie die Zellfunktion aufrechterhalten und altersbedingte Schäden reparieren. Und Stamm- und Vorläuferzellen, aus denen Immun- und andere Zellen entstehen, reagieren am empfindlichsten auf junges Blut.

Wissenschaftler haben eine „Vampir“-Methode zur Verjüngung mit Blut entwickelt 3

Solche Daten werden den Wissenschaftlern helfen, ihre Forschung weiter voranzutreiben. Laut Ma Shuai von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften werden diese Daten helfen, Medikamente zu finden, die das Leben verlängern und den Alterungsprozess verlangsamen können.

Aber junges Blut kann kein wirksames Medikament sein, es ist nur ein Teil des Mittels zur Zellverjüngung.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen