Angelina Jolie verklagt Brad Pitt und wirft ihm häusliche Gewalt vor

Angelina Jolie verklagt Brad Pitt und wirft ihm häusliche Gewalt vor

403

Schauspielerin Angelina Jolie und Brad Pitt klagen weiter. Laut The New York Times reichte Jolie im Rahmen des Verfahrens zum Verkauf des Weinguts Château Miraval Gegenklage gegen den Ex-Ehepartner ein und warf ihm häusliche Gewalt vor.

Angelina Jolie verklagt Brad Pitt und wirft ihm häusliche Gewalt vor 1

Anwälte der Schauspielerin sagen, dass ein Deal zum Verkauf ihres Anteils am Anwesen von Château Miraval gescheitert sei, als Brad Pitt eine Geheimhaltungsvereinbarung zu Fällen von „moralischem und körperlichem Missbrauch“ seinerseits gegen seine Ex-Frau und seine Kinder forderte.

Angelina Jolie verklagt Brad Pitt und wirft ihm häusliche Gewalt vor 2

Die Klage widmet den Details des Konflikts im Jahr 2016, nach dem sich das Paar scheiden ließ, große Aufmerksamkeit. Dann flog die Familie mit einem Privatjet aus Frankreich ein, und an Bord erlaubte sich Brad Pitt körperliche Misshandlungen an seinen Kindern und Angelina Jolie. Aus den Gerichtsakten geht insbesondere hervor, dass der Schauspieler eines der Kinder erwürgte, das andere ins Gesicht schlug, seine Frau am Kopf packte und zu zittern begann. Er goss Wein über seine Kinder und Bier über seine Frau.

Angelina Jolie verklagt Brad Pitt und wirft ihm häusliche Gewalt vor 3

Brad Pitt bestreitet diese Tatsachen, räumt jedoch ein Problem mit Alkohol ein. Angelina Jolie selbst wollte laut ihren Vertretern niemandem davon erzählen. Doch dazu wurde sie gezwungen, da der Schauspieler sie wegen des Verkaufs ihres Anteils am Nachlass verklagte.

Angelina Jolie und Brad Pitt haben sechs Kinder: adoptierte Pax, Maddox und Zahara und die leiblichen Shiloh, Vivienne und Knox.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen