Christina Applegate deutet ihren Rücktritt an

Christina Applegate deutet ihren Rücktritt an

592

Die Schauspielerin Christina Applegate, bei der im Frühjahr 2021 Multiple Sklerose diagnostiziert wurde, hat angedeutet, dass ihre Karriere möglicherweise zu Ende geht. In einem Interview mit der Los Angeles Times sagte sie, sie könne sich nicht vorstellen, 12 bis 14 Stunden am Set zu verbringen.

Christina Applegate deutet ihren Rücktritt an 1

Erinnern Sie sich daran, dass die Schauspielerin im Januar 2023 für ihre Rolle als Jan Harding in der letzten Staffel der Netflix-Serie Dead to Me für einen Screen Actors Guild Award nominiert wurde. Christina Applegate hat angedeutet, dass die Preisverleihung am 26. Februar das letzte symbolische Kapitel sein könnte.

Sie bemerkte, dass dies ihre letzte Preisverleihung als Schauspielerin sein könnte.

Christina Applegate deutet ihren Rücktritt an 2

Gleichzeitig plant Christina Applegate nicht, die Unterhaltungsindustrie vollständig zu verlassen. Sie stellt sich als Synchronsprecherin vor.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen