Elender Verlust. Stars, die auf tragische Weise ihre Kinder verloren haben

16847

Im September 2019 ereignete sich in der Familie des Rapper Snoop Dogg eine schreckliche Trauer. Sein neugeborener Enkel, der nur 10 Tage gelebt hatte, starb. Das Baby starb in den Armen seines Vaters Corde Broadus im Krankenhaus.

Einzelheiten über den Tod des Kindes Kai Lava, des Sohnes des Rapper, wurden nicht bekannt gegeben. Snoop Dogg schweigt ebenfalls.

Er ist in meinen Armen gestorben. Dieses Gefühl der Energie wird mich niemals verlassen. Kai möchte, dass du weißt, dass es ihm gut geht. Und er möchte auch weiterhin diejenigen inspirieren, die schwach leuchten , schrieb der Vater des Babys auf seiner Instagram-Seite. Er dankte auch allen für ihr Beileid.

Leider musste nicht nur Snoop Dogu den Verlust hinnehmen. Joy-pup erzählt Geschichten von Prominenten, die Kinder verloren haben. Wir fühlen uns tief mit ihnen verbunden.

Eric Clapton – Verlorener 4-jähriger Sohn

Der britische Rockmusiker, Mitglied der Bands John Mayalls Bluesbreakers, The Yardbirds and Cream, kann den Tod seines Sohnes immer noch nicht akzeptieren. Obwohl mehr als 20 Jahre vergangen sind. Im August 1986 wurde der Sohn von Conor zu ihrem Geliebten Eric Lori geboren. Da seine Frau Patty nicht schwanger werden konnte, freute sich der Musiker, Vater zu werden. Er beteiligte sich aktiv an der Erziehung des Babys, ging oft mit ihm spazieren, nahm mit ihm…

Eric Clapton

Aber am 20. März 1991, als Conor 4 Jahre alt war, ereignete sich eine Tragödie. Der Junge fiel aus dem Fenster eines Wolkenkratzers, in dem er mit seiner Mutter lebte.

20. März musste ich ihn abholen, um mit ihm zu Abend zu essen. Am Tag zuvor hatten wir eine großartige Zeit, wir waren im Zirkus“, erinnert sich der Künstler, der immer noch nicht ruhig in die New Yorker 57th Street zum Gallery-Wolkenkratzer kommen kann, wo sich die Tragödie ereignete.

John Travolta – verlor 16-jähriger Sohn

John Travolta

Der Schauspieler ist ein leidenschaftlicher Unterstützer von Scientology. Er hat lange an dieser Religion festgehalten, die Berichten zufolge einen tragischen Vorfall in seiner Familie verursacht hat. Wie Sie wissen, lehnt Scientology die Einnahme von Medikamenten ab. Doch Travolts Sohn litt lange Zeit unter dem Kawasaki-Syndrom, das Herzinfarkte verursachte.

Vater wusste, dass Jett jederzeit angegriffen werden konnte, also ließ er ihn nie los. Schon in jungen Jahren war der Junge in der Nähe von John, sogar am Set.

John Travolta

Doch 2009, während eines Weihnachtsurlaubs auf den Bahamas, konnte Jetta nicht sparen. Der 16-jährige hatte einen Angriff. Er verlor das Bewusstsein und stürzte auf den Rand des Bades. Die Ärzte versuchten, den Sohn von John Travolta wiederzubeleben, aber ohne Erfolg. Die Ärzte sagten dann, mit der richtigen Behandlung für die Tragödie hätte man sie vielleicht vermeiden können.

Sylvester Stallone – 36-jähriger Sohn gestorben

Sylvester Stallone

Mitte Juli 2012 verlor der berühmte Schauspieler seinen ältesten Sohn, Sage. Wie sich herausstellte, litt er ab seinem zehnten Lebensjahr unter Herzgeräuschen. Mit dem richtigen Lebensstil könnte er ein langes Leben führen. Aber wie seine Bekannten sagten, rauchte er, liebte Limonade und führte keinen sehr guten Lebensstil. Salbei starb an einem Herzinfarkt, der durch eine koronare Herzkrankheit verursacht wurde.

Keanu Reeves – verlor eine neugeborene Tochter und Frau

Keanu Reeves

Wir haben bereits über das Leben von Keanu Reeves geschrieben, aber es gibt auch einen tragischen Teil darin. 1999 haben der Schauspieler und seine Freundin Jennifer Syme ein ungeborenes Kind verloren. Und nach 2 Jahren starb die Frau bei einem Autounfall. Nach 15 Jahren, im Jahr 2014, gab Keanu gegenüber der Zeitschrift The Telegraph zu, dass er sich nicht von der Tragödie erholt hatte.

Keanu Reeves

Ich war in London am Set. Jennifers Freundin rief mich unter Tränen an. Sie wurde kurz vor der Geburt verlassen. Wir haben auf unser Mädchen Ava gewartet, wir haben uns schon ihren Namen ausgedacht. Aber beim geplanten Ultraschall sagte der Arzt, dass unser Baby gestorben ist … Nach 16 Monaten ist Jennifer selbst gestorben. In diesem Moment wurde ich ein Einsiedler. Nur gespeicherte Arbeit – dieselbe „Matrix“, gab Reeves zu.

Er hatte die Gelegenheit, eine Familie zu gründen, aber es hat nicht geklappt. 2017 sagte er, dass es bereits zu spät sei und er keine Kinder mehr haben würde.