10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Anlass schmücken

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Anlass schmücken

778

Es ist schwer, sich einen Neujahrsurlaub ohne leckere, sättigende und schöne Salate vorzustellen. In jedem Haus auf dem Neujahrstisch sollte es ein paar traditionelle Salate geben, so etwas wie einen Pelzmantel und einen russischen Salat, aber Sie möchten immer einen neuen kochen, der sowohl im Geschmack als auch im Aussehen besonders ist. Das Schöne an diesen Gerichten ist, dass Sie kreativ werden und verschiedene Speisen selbst zusammenstellen können. Aber wenn Sie nicht bereit für Experimente sind, haben wir von Joy-pup bereits eine Auswahl von 10 Salaten mit einer spektakulären Präsentation zusammengestellt.

Salat „Ananas“

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Kartoffeln – 4 Stk. (Mittel);
  • Eier – 4-5 Stück;
  • geräuchertes Hähnchen- oder Putenfilet – 2 Stk .;
  • Hartkäse -100-150 g;
  • Dosengurken – 4-6 Stk. mittlere Größe;
  • rote Zwiebel – 1 Stck. (kleine Zwiebel);
  • Mayonnaise;
  • saure Sahne – 3 EL. L.;
  • Salz Pfeffer;
  • Walnußhälften;
  • Schnittlauch.

Wie man kocht:

  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen. Nach dem Abkühlen die Haut abziehen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Eier hart kochen. Reinigen, in kleine Würfel schneiden.
  3. Geräuchertes Filet wird ebenfalls in kleine Würfel geschnitten.
  4. Zwiebel ebenso schneiden, leicht salzen.
  5. Gurken auf einer groben Reibe und Käse auf einer feinen Reibe reiben.
  6. Mayonnaise mit Sauerrahm mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Wählen Sie eine schöne ovale Schüssel, legen Sie den Salat in Schichten und bestreichen Sie ihn mit Mayonnaise-Sauce mit Sauerrahm. Versuchen Sie, es in eine Ananas zu formen.

Schichtreihenfolge:

  • eine Schicht Kartoffeln, mit Salz und Pfeffer würzen + eine dünne Schicht Soße;
  • Zwiebelschicht;
  • halbes Fleisch + etwas Soße;
  • Gurken, Salz, Pfeffer + eine dünne Schicht Soße;
  • der Rest des Fleisches + Soße;
  • Eier salzen, pfeffern + Soße;
  • geriebener Käse.

Schmieren Sie alles mit der restlichen Mayonnaise-Käse-Sauce (Oberseite und Seiten). Walnusshälften nebeneinander darauflegen und mit Frühlingszwiebeln dekorieren.

Salat „Russische Schönheit“

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken 2

Das Gericht sieht sehr beeindruckend aus, aber Sie müssen versuchen, einen Kokoshnik zu formen. Seien Sie beim Dekorieren kreativ. Verwenden Sie Oliven, Preiselbeeren, Mais, frische Gurken, Petersilie. Salat kann in Schichten ausgelegt werden, aber Sie können einfach mischen.

Benötigte Zutaten:

  • gekochte Hähnchenbrust – 200 g;
  • schinken – 200 g;
  • hartgekochte Eier – 2 Stk .;
  • hartkäse – 150 g;
  • tomaten – 2 Stk .;
  • Schnittlauch;
  • mittelgroße Gurke – 0,5 Stk.;
  • rote Paprika – 0,5 Stk .;
  • Mayonnaise – 150 g;
  • grüne oder schwarze Oliven zum Servieren;
  • irgendwelche Grüns zum Servieren;
  • Zitrone;
  • Paprika;
  • Salz.
10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken 3

Wie man kocht:

  1. Hähnchenbrust sollte 40 Minuten gekocht werden.
  2. Eier 3 Minuten kochen.
  3. Die Gurke schälen und in Streifen schneiden.
  4. Pfeffer auch in Streifen schneiden.
  5. Tomaten – Würfel.
  6. Frühlingszwiebeln schneiden.
  7. Das Gemüse waschen, mit einem Papiertuch trocknen.

Fangen wir an, die Krone zu bauen. Jede Schicht salzen und pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und mit Mayonnaise bestreichen. Zuerst Schinken verteilen, dann Gurken, Paprikastreifen, Tomaten, Frühlingszwiebeln, Käse, Eier. Wieder mit Mayonnaise salben und nach persönlichem Geschmack dekorieren.

Salat „Scheibe Wassermelone“

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken 4

Zutaten:

  • gebratene Hähnchenbrust – 220 g;
  • gekochte Kartoffeln – 1 Stk .;
  • geriebener Käse – 40 g;
  • hartgekochte Eier – 2 Stk .;
  • petersilie – 2-3 große Handvoll;
  • geriebener roter Pfeffer – 1 Stk.;
  • von 1 mittelgroßen Gurke schälen;
  • Salz Pfeffer;
  • schwarze Oliven, um Samen zu simulieren;
  • Ketchup und Mayonnaise – 3 EL. l.

Kochen:

  1. Fleisch und Eier fein hacken.
  2. Geben Sie das Eigelb in den Salat und lassen Sie das Eiweiß zur Dekoration stehen.
  3. Mischen Sie Fleisch, Eigelb, Käse, Kartoffeln und 2 EL. l. gehackte Petersilie.
  4. Salz, Pfeffer, Ketchup, Mayonnaise hinzufügen, mischen.
  5. Das Schwierigste ist nun, die Form einer Scheibe Wassermelone zu formen. Du kannst den Ring benutzen. Schmieren Sie die Seiten.
  6. Den Salat im Kühlschrank leicht abkühlen lassen.
  7. Um das Gemüse besser an den Seiten zu halten, fetten Sie es leicht mit Mayonnaise ein.
  8. Weiter dekorieren: Paprika reiben und eventuell überschüssigen Saft auspressen. Das restliche Gemüse hacken und mit geriebener Gurkenschale mischen. Legen Sie wie auf dem Foto gezeigt.

Schichtsalat mit Thunfisch

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken 5

Damit das Gericht schön aussieht, ist es besser, es in einer transparenten Schale zu servieren. Für die Farbe können Sie zum Beispiel grüne Erbsen, rote Linsen, gekochte Rübenwürfel hinzufügen.

Zutaten:

  • 1 Dose Thunfisch in Öl;
  • 1/2 Dose Mais;
  • 100 g Hartkäse (wie Cheddar)
  • 3 hart gekochte Eier;
  • Schnittlauch;
  • 3 kunst. l. Mayonnaise;
  • 1. l. Ketchup;
  • Salz;
  • gemahlener Paprika.

Kochen:

  1. Die Thunfischstücke aus dem Öl nehmen und mit einer Gabel zerdrücken;
  2. Den Mais abtropfen lassen.
  3. Die hart gekochten Eier schälen, das Eigelb vom Eiweiß trennen, sie fein schneiden und in separate Schüsseln geben.
  4. Käserost mit großen Zellen.
  5. Hacken Sie die grüne Zwiebel.
  6. Mayonnaise mit Ketchup verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Salat schichtweise in eine Schüssel geben: die Hälfte des Hartkäses, das gehackte Eiweiß, die Hälfte der Soße, die Zwiebel, den Thunfisch, den Rest der Soße, den Rest des Käses und das gehackte Eigelb.

Festlicher Salat mit Mais und Lachs

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Anlass schmücken

Benötigte Produkte:

  • Dosenmais – 1 Dose;
  • geräucherter Lachs – 100 g;
  • rote Paprika – 1 Stk .;
  • Selleriestangen – 2 Stk .;
  • Zwiebeln – ½ Stück;
  • Zitronensaft;
  • Salz;
  • Pfeffer;
  • Dill;
  • Raps- oder Olivenöl.

Kochen:

  1. Die Zwiebel fein hacken. Um die Bitterkeit loszuwerden, spülen Sie mit kochendem Wasser durch ein Sieb.
  2. Bulgarischer Pfeffer und Sellerie in kleine Würfel geschnitten.
  3. Den Lachs mit einer Gabel zerdrücken.
  4. Machen Sie ein separates Dressing: Salz, Pfeffer, Öl, Zitronensaft.
  5. Salat kann in einer gemeinsamen Salatschüssel gemischt oder portionsweise in Schichten serviert werden. Alle Zutaten mischen und Mais hinzufügen.
  6. Mit Dill dekorieren.

Original Tintenfischsalat

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken 7

Welche Produkte werden benötigt:

  • gekochte oder konservierte Tintenfische – 300 g;
  • Tomate – 1-2 Stk .;
  • frische Gurke – 1 Stk .;
  • paprika oder Karotte – 1 Stk.;
  • ein Bund Salat;
  • Olivenöl – 2 EL. L.;
  • Salz;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer.

In wenigen Minuten fertig: Gemüse und Tintenfisch schneiden, mischen. Salatblätter auf einen Teller geben, Gemüse mit Oktopussen darauf. Mit Öl, Salz und Pfefferdressing beträufeln.

Frühlingsstimmung am Neujahrstisch – Hyazinthensalat

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken 8

Zutaten:

  • halbgeräucherte Wurst – 120 g;
  • eier – 3 Stk .;
  • Schmelzkäse – 100 g;
  • rotkohl – 350 g;
  • Wasser – 100 ml;
  • Knoblauch – 1 Nelke;
  • Mayonnaise – 3-5 EL. L.;
  • Salz;
  • Karotten – 20 g;
  • einige Frühlingszwiebeln.

Wie man kocht:

  1. Eier 10 Minuten kochen.
  2. Das Eiweiß vom Eigelb trennen.
  3. Das Eigelb auf einer feinen Reibe reiben.
  4. Käse und Proteine ​​- auf einer groben Reibe.
  5. Die Wurst in kleine Würfel schneiden.
  6. Den Knoblauch durch eine Presse pressen.
  7. Den Rotkohl zerkleinern. Eine kleine Handvoll in einem Mixer zerkleinern, einige Minuten mit Wasser auffüllen und dann abseihen.
  8. Den restlichen gehackten Kohl mit Salz bestreuen, Knoblauch hinzufügen und mischen.
  9. Jetzt müssen Sie das Weiß färben. Füllen Sie sie mit der resultierenden violetten Flüssigkeit und lassen Sie sie 30 Minuten lang stehen.
  10. Kraut, Käse und Wurst abwechselnd schichten. Schmieren Sie jede Schicht mit Mayonnaise. Das geriebene Eigelb darauf geben und 30-40 Minuten kühl stellen.
  11. Die Karotten auf einer koreanischen Karottenreibe raspeln oder in kleine Streifen schneiden.
  12. Lassen Sie die Flüssigkeit von den Proteinen ab.
  13. Und jetzt fangen Sie an, ein köstliches Meisterwerk zu kreieren: Legen Sie Hyazinthen aus Proteinen aus, Zwiebeln gehen zu den Stielen und Karotten zum Bogen.

Ein einfacher Salat in einer außergewöhnlichen Portion „Bouquet“

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken 9

Zutaten:

  • 5 hart gekochte Eier;
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 250 g Räucherlachs;
  • 2 Salzkartoffeln;
  • 3 kleine gekochte Karotten;
  • Mayonnaise;
  • Salz;
  • Pfeffer.

Zur Dekoration: Karottenbänder, Frühlingszwiebeln.

Kochen:

  1. Reiben Sie 4 Proteine ​​​​auf einer groben Reibe.
  2. Brechen Sie das Eigelb auf.
  3. Kartoffeln und 2 Karotten reiben, Zwiebel fein hacken.
  4. Lachs in Stücke geschnitten.
  5. Alle Zutaten mischen, salzen, pfeffern, mit Mayonnaise würzen. In eine Schüssel geben und mit Blumen dekorieren.
  6. Für einen Blumenstrauß Karotten mit einem Schälmesser in Streifen schneiden. Schneiden Sie die Blütenblätter in Form von Rauten aus dem Eichhörnchen. Aus Zwiebeln Stiele machen.

Salat mit Hähnchen

10 festliche Salate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken

Zutaten:

  • 2 gekochte, gebackene oder geräucherte Hähnchenbrust;
  • 100 g Gouda-Käse;
  • 8 Stk. Pflaumen;
  • 8 Stk. getrocknete Aprikosen;
  • 1 Dose Mais;
  • 2-3 Esslöffel Mayonnaise (oder dicker Naturjoghurt);
  • Salz.

Kochmethode:

Hähnchenbrust in große Würfel schneiden. Käse, Aprikosen und Pflaumen ebenfalls in Würfel schneiden, alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Mais ohne Salzlake hinzufügen, leicht mit Salz, Mayonnaise (oder Joghurt) würzen. Um die Aromen zu kombinieren, mischen und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank lagern.

Salat mit grünen Erbsen und Garnelen

10 Feiertagssalate, die den Tisch für jeden Feiertag schmücken

Für diesen Salat verwendest du am besten gefrorene Erbsen. Das Kochen von Erbsen ist einfach: Geben Sie sie in kochendes Wasser und kochen Sie sie 5-10 Minuten lang. Aber damit die Erbsen ihre saftig grüne Farbe nicht verlieren, fügen Sie 1 EL hinzu. l. Sahara. Nach dem Kochen mit kaltem Wasser abspülen.

Zutaten:

  • Dosenerbsen – 1 Dose oder gefroren 400 g;
  • kleine gefrorene Garnelen – 200 g;
  • Dill – 1 Bund;
  • Mayonnaise – 2-3 EL. L.;
  • Knoblauch – 2 große Nelken;
  • Salz;
  • Pfeffer.

Kochmethode:

Garnelen 1 Minute in kochendes Wasser geben und dann abkühlen. Bereiten Sie die Erbsen wie oben beschrieben vor. Den Dill hacken, den Knoblauch durch eine Presse passieren.

Erbsen mit Garnelen, Dill und Knoblauch in einer Salatschüssel mischen, Mayonnaise dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen