Vitaminsalate: 5 einfache und gesunde Rezepte

2947

Der Winter neigt sich dem Ende zu und wir haben einen akuten Mangel an Vitaminen. Jemand hat Haarprobleme, jemand hat schuppige Nägel oder schuppige Haut. Mit einem Wort, die Immunität wird schwächer. Daher ist es bei saisonalen Erkältungen sehr wichtig, dass möglichst viele gesunde Gerichte auf dem Tisch liegen.

Vitaminsalate

Vitaminsalat von Karotten und Äpfeln

Vitaminsalat von Karotten und Äpfeln

Wir bieten an, einen köstlichen Salat mit Grundprodukten zu probieren: Karotten und Äpfel.

Für einen Salat benötigen Sie:

  • Apfel – 1-2 Stück;
  • Mayonnaise oder Joghurtsauce – 4 EL. l.;
  • Rosinen – 0,5 EL;
  • Karotten – 3 Stk.;
  • Zucker – 1 TL;

Schritt 1

Für diesen Salat brauchen Sie nichts zu kochen, so dass er sehr schnell zubereitet wird. Rosinen abspülen und 10 Minuten mit kochendem Wasser gießen. Dann abtropfen lassen und trocknen.

Schritt 2

Den Apfel und die Karotten auf einer groben Reibe reiben. Rosinen hinzufügen und mischen.

Schritt 3

Wenn Kalorien für Sie nicht wichtig sind, können Sie den Salat mit Mayonnaise füllen. Wenn Sie diesen Moment lieber überwachen möchten oder Kinder Salat essen, seien Sie nicht faul und bereiten Sie Joghurtdressing zu.

Es gibt viele Möglichkeiten für die Vorbereitung.

Wir bieten an:

  • ungesüßter Joghurt (vielleicht „Griechisch“) – 200 ml;
  • Olivenöl – 2 EL. l.;
  • Essig – 1 TL. oder Zitronensaft – 1 EL. l.;
  • Knoblauch – 1 Nelke;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer – 1 TL.

Wenn Sie kein Fan von herzhaften Geschmacksrichtungen sind, können Sie keinen Knoblauch und Pfeffer hinzufügen.

Frischer Rote-Bete-Salat mit Ingwer

Frischer Rote-Bete-Salat mit Ingwer

Dieser Salat ist besonders nützlich für diejenigen, die ihrer Figur folgen und jede Kalorie zählen. Die Zusammensetzung des Salats enthält Ingwer, der nicht nur für seine reichhaltige Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung bekannt ist, sondern auch die Verdauung verbessert, die Immunität stärkt, Giftstoffe entfernt und den Gewichtsverlust fördert.

Sie töten zwei Fliegen mit einer Klappe: Verbrennen Sie Kalorien und füllen Sie den Körper mit Vitaminen auf.

Das Rezept enthält folgende Zutaten:

  • Rüben – 1 Stk.;
  • Karotten – 1 Stk.;
  • Stiele von Blattstielsellerie – 3 Stk.;
  • geriebener Ingwer – 1 TL;
  • Knoblauch – 1-2 Nelken;
  • Zitronensaft – 1 EL. l.;
  • Olivenöl – 1 EL. l.;
  • Salz und schwarzer Pfeffer – nach Geschmack.

Die Zubereitung dieses Salats nimmt nicht viel Zeit in Anspruch

  1. Zuerst tanken. Ingwer und Knoblauch auf einer feinen Reibe reiben und mit Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer und Salz mischen. Schütteln und 10-15 Minuten im Kühlschrank stehen lassen.
  2. Kümmere dich jetzt um Sellerie. Die Stiele abspülen, trocknen und fein hacken. In das Geschirr geben, ein wenig mit Salz bestreuen und mit den Händen daran denken, weicher zu werden und den Saft loszulassen.
  3. Karotten und Rüben auf einer groben Reibe reiben. Mit Sellerie kombinieren und mit Sauce würzen.

Gemüsesalat mit Knoblauch-Ingwer-Sauce ist fertig..

Vitaminsalat mit Paprika und Gurken

Im Winter wird dieser Gemüsesalat etwas teurer, aber die notwendigen Produkte sind in jedem Supermarkt leicht zu finden. Es riecht nach Frühling aus dem Salat und sieht sehr hell aus. Um noch appetitlicher auszusehen, ist es besser, Paprika in verschiedenen Farben zu nehmen.

Vitaminsalat mit Paprika und Gurken

Zutaten:

  • Paprika rot und gelb – 0,5 Stk.;
  • Zwiebeln – 0,5 Stk.;
  • frische Gurke – 1 Stk.;
  • Knoblauch – 1 Nelke;
  • Zitronensaft – 1 TL;
  • Olivenöl – 1 EL. l.;
  • Honig – 1 TL;
  • Französischer Senf (körnig) – 1 TL;
  • Petersilie;
  • Salz, gemahlener Pfeffer – nach Geschmack.

Wie man kocht:

Wie man kocht
  1. Die Samen schälen und in Streifen schneiden.
  2. Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Sie können es in einen Salat geben oder den Geruch und den bitteren Geschmack von Zwiebeln loswerden. Gießen Sie dazu 2 Minuten lang kochendes Wasser darüber und marinieren Sie dann etwa 5 Minuten lang in einer Wasserlösung mit Essig (mischen Sie einen Löffel Essig und 100 g Wasser). Mit sauberem Wasser durch ein Sieb spülen.
  3. Stroh eine frische Gurke.
  4. Bereiten Sie ein Dressing vor: Mischen Sie Zitronensaft, Honig, Olivenöl (oder Pflanzenöl), französischen Senf und gehackten Knoblauch. Alles gründlich einreiben, bis alles glatt ist. Gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Leichter und wahnsinnig leckerer Salat ist fertig.

Vitamin-Kohl-Salat

Vitamin-Kohl-Salat

Egal wie Sie den Kohlsalat kochen, er wird immer noch lecker sein, aber viele Leute lieben ihn genau so, wie er im Speisesaal serviert wird. Aber nicht jeder weiß, wie man es macht. Bevor ich jedoch das Geheimnis preisgebe, möchte ich noch einmal an die Vorteile dieses Gemüses erinnern.

Vitamin-Kohl

Kalorienkohl ist sehr niedrig und beträgt 27 kcal pro 100 Gramm Produkt. 100 Gramm Kohl enthalten die tägliche Norm der Vitamine K und C, viel Folsäure sowie die wichtigsten Omega-3-Säuren. Darüber hinaus fördert Kohl die Gehirnfunktion. Daher muss dieses Produkt immer in Ihrer Ernährung enthalten sein.

Also fangen wir an. Um einen Vitaminsalat wie in einem Speisesaal zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Kohl – 600 g;
  • Karotten – 100 g;
  • Zucker – 1 EL. l.;
  • Essig 9% – 1,5 EL. l.;
  • Sonnenblumenöl – 2-3 EL. l.;
  • Salz – 0,5 TL.

Schritt1

Kohl, Salz fein hacken und mit den Händen in Erinnerung behalten.

Schritt2

Karotten reiben und mit Kohl mischen. Abdecken und 10 Minuten stehen lassen, damit das Gemüse den Saft abtropfen lässt.

Schritt3

Sonnenblumenöl hinzufügen, erneut mischen und 30 Minuten im Kühlschrank lagern.

Das Ergebnis war eine großartige Vorspeise für Fleisch oder Fisch.

Wintersalat aus Rotkohl mit Preiselbeeren (Schritt für Schritt Foto)

Wir bieten eine andere Möglichkeit, Ihren Teller mit Vitaminen zu füllen. Machen Sie Rotkohlsalat. Diese Kohlsorte hat eine reichhaltige biochemische Zusammensetzung. Vitamin C ist viel mehr als in Weiß. Es wird angenommen, dass die im Kohl enthaltenen Substanzen das Einsetzen und Wachstum von Krebszellen verhindern.

Wintersalat aus Rotkohl mit Preiselbeeren

Zutaten:

  • Rotkohl – 500 g;
  • Äpfel – 2 Stk.;
  • Preiselbeeren – 0,5 EL;
  • Zucker – 1 EL. l.;
  • Apfelessig – 2 EL. l.;
  • Olivenöl – 3 EL. l
  • Kümmel – 0,5 TL.

Kochen:

  • Kohl fein hacken, salzen und mit den Händen in Erinnerung behalten. 10 Minuten einwirken lassen, um es weicher zu machen.

Tipp:

Rotkohl enthält viel Ballaststoffe und ist daher viel härter als gewöhnlich. Um es zu erweichen, können Sie diese Methode anwenden: Kohlschnitzel 1 Minute lang mit kochendem Wasser gießen, dann mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

  • Äpfel auf einer groben Reibe reiben oder in Würfel schneiden, mit Kohl mischen.
Äpfel
  • Kümmel zerkleinern und zum Salat geben.
Kümmel
  • Butter, Zucker, Essig und Gewürzsalat mischen.
  • Fügen Sie Preiselbeeren hinzu und mischen Sie vorsichtig, um die Beeren nicht zu zerdrücken.
Fügen

Genießen Sie den Geschmack gesunder Salate, füllen Sie Ihren Körper mit Vitaminen auf und werden Sie nicht krank. Aber wenn Sie sich Kalorien gönnen möchten, können Sie originelle Rezepte für Salate mit Ananas kaufen.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen