Was aus Buchweizen zu kochen: 4 leckere Rezepte für jeden Tag (+ Video)

Was aus Buchweizen zu kochen: 4 leckere Rezepte für jeden Tag (+ Video)

711

Buchweizen ist ein vielseitiges Getreide. Daraus werden Beilagen, Salate und sogar Süßigkeiten zubereitet. Es ist sehr nützlich und Sie können es fast jeden Tag essen. Wir von joy-pup bieten vier Rezepte für leckere Buchweizengerichte für jeden Tag mit Schritt-für-Schritt-Zubereitung.

Buchweizensalat

Es gibt viele Salatsorten mit Buchweizen. Schließlich werden fast alle Zutaten damit kombiniert. Sehen Sie sich das Videorezept für Buchweizensalat an.

Sie können auch den folgenden Salat zubereiten. Wir bieten eine Schritt-für-Schritt-Vorbereitung.

Was aus Buchweizen zu kochen: 4 leckere Rezepte für jeden Tag (+ Video) 1

Zutaten:

  • 1 Tasse Buchweizen
  • 2 Gläser Wasser
  • 1 Gurke
  • 1 Tomate
  • 1 Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/4 Tasse frische Kräuter (Dill, Petersilie oder Basilikum)
  • 2-3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1-2 Esslöffel Essig oder Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen:

  • Buchweizen kalt abspülen. Dann gießen Sie 2 Tassen Wasser und zünden Sie es an. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten kochen, bis sie weich sind. 5-10 Minuten ruhen lassen und dann in einem Sieb abtropfen lassen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.
  • Das Gemüse schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln können in Ringe geschnitten werden.
  • Buchweizen und Gemüse in einer großen Schüssel mischen.
  • Fügen Sie frische Kräuter, Pflanzenöl, Essig oder Zitronensaft, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu.
  • Gut mischen und den Salat 10-15 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  • Den Buchweizensalat kalt servieren.

Guten Appetit!

Buchweizenbrei mit Gemüse und Pilzen

Was aus Buchweizen zu kochen: 4 leckere Rezepte für jeden Tag (+ Video) 2

Dieses einfache Gericht eignet sich perfekt zum Abendessen und wird Sie mit seinem Nährwert begeistern.

Zutaten:

  • 1 Tasse Buchweizen
  • 2 Gläser Wasser
  • 200 Gramm Champignons oder andere Pilze
  • 1 Karotte
  • 1 Birne
  • 1 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen:

  • Buchweizen kalt abspülen. Dann gießen Sie 2 Tassen Wasser und zünden Sie es an. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und bei schwacher Hitze etwa 15-20 Minuten kochen, bis sie weich sind. 5-10 Minuten ruhen lassen und dann in einem Sieb abtropfen lassen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.
  • Gemüse und Pilze schälen und in Würfel schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Karotte darin glasig dünsten. Champignons dazugeben und bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  • Gehackte Paprika und Knoblauch zu den Pilzen geben. 2-3 Minuten weiter braten.
  • Buchweizen in die Pfanne geben und umrühren. Bei mittlerer Hitze weitere 3-4 Minuten kochen, bis alle Zutaten durchgewärmt sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Heißen Buchweizenbrei mit Gemüse und Pilzen servieren.

Buchweizenpfannkuchen mit Hüttenkäse

Was aus Buchweizen zu kochen: 4 leckere Rezepte für jeden Tag (+ Video) 3

Solche köstlichen Pfannkuchen werden diejenigen ansprechen, die sich gerne mit ungewöhnlichen Gerichten verwöhnen lassen. Wir bieten ein einfaches Rezept für Buchweizen.

Zutaten:

  • 1 Tasse Buchweizenmehl
  • 1/2 Tasse Hüttenkäse
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • eine Prise Salz
  • Pflanzenöl zum Braten

Anweisungen:

  • Buchweizenmehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen.
  • Ei, Hüttenkäse und Honig hinzufügen. Gut mischen, um einen homogenen Teig zu erhalten.
  • Erhitzen Sie eine Pfanne bei mittlerer Hitze und fügen Sie ein wenig Pflanzenöl hinzu.
  • Den Teig mit einem Löffel ausheben und auf die Pfanne geben, um Pfannkuchen zu formen. Auf einer Seite braten, bis sie golden und geschwollen sind.
  • Die Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite braten, bis sie fertig sind.

Heiße Buchweizenpfannkuchen mit Honig oder Marmelade servieren. Guten Appetit!

Granola aus Buchweizen

Was aus Buchweizen zu kochen: 4 leckere Rezepte für jeden Tag (+ Video) 4

Bereiten Sie ein Gericht vor, das sich hervorragend zum Frühstück eignet.

Zutaten:

  • 2 Tassen Buchweizen
  • 1 Tasse Nüsse (Sie können zum Beispiel Walnüsse oder Mandeln verwenden)
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • eine Prise Salz

Zubereitung Schritt für Schritt:

  • Den Buchweizen abspülen und trocknen.
  • Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Buchweizen braten, bis er golden wird. Abkühlen lassen.
  • Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  • Die Nüsse in einer heißen Pfanne rösten, bis sie duften. Abkühlen lassen, dann hacken.
  • In einer großen Schüssel Buchweizen, Rosinen, Nüsse, Honig, Pflanzenöl, Zimt und eine Prise Salz mischen. Gut mischen, sodass alle Zutaten mit Honig und Öl überzogen sind.
  • Die Mischung auf einem Backblech verteilen und gleichmäßig verteilen. Backen Sie das Müsli etwa 30 Minuten lang im Ofen und rühren Sie gelegentlich um, um es gleichmäßig zu rösten.

Das Granola auf dem Backblech abkühlen lassen und dann in einen luftdichten Behälter geben.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen