Wie man Flunderfilet mit Weinsauce kocht – ein einfaches Rezept

Wie man Flunderfilet mit Weinsauce kocht – ein einfaches Rezept

304

Flunderfilet hat einen delikaten Geschmack und ein angenehmes Aroma. Die Hauptsache ist, es richtig zuzubereiten. Und heute gibt es viele verschiedene Gerichte aus diesem Fisch. Wir von joy-pup erklären Ihnen, wie Sie Flunderfilet mit Weinsauce zubereiten und bieten ein einfaches Schritt-für-Schritt-Rezept.

Zutaten:

  • Flunderfilet (2-3 Stück)
  • 1 Glas Weißwein (vorzugsweise trocken)
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Mehl (zum Färben der Soße)
  • 2 Esslöffel fein gehackte Kräuter (Petersilie oder Basilikum, zum Garnieren)
Wie man Flunderfilet mit Weinsauce kocht – ein einfaches Rezept 1

Schritt-für-Schritt-Vorbereitung:

  • Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Die gehackte Zwiebel dazugeben und etwa 3–5 Minuten anbraten, bis sie weich und durchscheinend ist. Gehackten Knoblauch dazugeben und weitere 1-2 Minuten braten.
  • Sobald die Zwiebeln und der Knoblauch gebräunt sind, Weißwein hinzufügen. Lassen Sie die Soße köcheln, reduzieren Sie dann die Hitze und lassen Sie sie köcheln, bis die Soße um 1/3 reduziert ist oder die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  • Während die Soße kocht, bereiten Sie das Flunderfilet vor. Sie können es in einer Bratpfanne von beiden Seiten goldbraun braten oder im Ofen bei 180 Grad Celsius je nach Dicke des Filets etwa 10-15 Minuten backen.
  • Wenn die Soße und die Filets fertig sind, legen Sie die Flunder auf Teller und gießen Sie die Soße darüber. Wenn Sie möchten, können Sie die Sauce abtönen, indem Sie etwas in Wasser aufgelöstes Mehl hinzufügen und die Mischung verrühren, bis sie eindickt.

Vor dem Servieren das Gericht mit fein gehackten Kräutern garnieren.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen