Comeback der Mode: 5 Dinge aus der Nullmode, die 2022 wieder relevant sind

Comeback der Mode: 5 Dinge aus der Nullmode, die 2022 wieder relevant sind

271

Die Generation Z liebt Mode mit Geschichte – und was könnte mehr Geschichte haben als ein Stück, das in den Nullerjahren in Mode war? Die lebhaften technologischen Trends der späten 90er und frühen 2000er Jahre sind mit einem frischen Look in Modekollektionen und unsere Kleiderschränke zurückgekehrt. Wir von joy-pup.com zeigen Ihnen fünf modische Comebacks, die 2022 am beliebtesten sind.

Comeback der Mode: 5 Dinge aus der Nullmode, die 2022 wieder relevant sind 1

Die Mode der 2000er Jahre, die in Europa als Y2K bezeichnet wird, ist ein Begriff, der regelmäßig in Modeblogs auftaucht. Prominente und Modedesigner sorgen dafür, dass Y2K nicht aus den Bekleidungsgeschäften und dem Streetstyle verschwindet. Auf den Laufstegen der Fashion Week gab es viele Hinweise auf die Mode der 2000er Jahre, von bauchfreien Jeans bis hin zu ausgestellten Jeans.

Miniröcke

Comeback der Mode: 5 Dinge aus der Nullmode, die 2022 wieder relevant sind 2

Miniröcke sind einer der Hauptbestandteile der 2000-Outfits. Sie verleihen alltäglichen Outfits auf subtile Weise einen coolen und sexy Touch. Die meisten Miniröcke im Jahr 2022 sind plissiert, aber auch ein geschlitzter oder taillierter Rock im Tennis-Stil liegt im Trend. Dank Prada und Miu Miu sind ultrakurze Röcke zurück. In diesem Jahr erregten Miu Miu Micro-Minis die Aufmerksamkeit von Fashionistas auf der ganzen Welt. Kombinieren Sie es mit einem Crop-Top für einen echten 2000er-Look oder heben Sie es mit einem Blazer oder einer Jeansjacke ab, um es zur Arbeit zu tragen.

Mikrobeutel

Comeback der Mode: 5 Dinge aus der Nullmode, die 2022 wieder relevant sind 3

Manche halten es für den sinnlosesten Trend, andere mögen es. Kleine Baguette-Taschen, die direkt unter Ihren Arm passen, geben ein großes Statement über die Mode der 2000er und den Stil von Sex and the City-Heldin Carrie Bradshaw ab. Nehmen Sie nur das Wichtigste mit und gehen Sie mit Ihrer Mikrotasche durch die Straßen.

Plateauschuhe

Comeback der Mode: 5 Dinge aus der Nullmode, die 2022 wieder relevant sind 4

Plateauschuhe, oder Schieferplatten mit dicken Sohlen, sind Schuhe, die nicht nur in der Nullzeit getragen wurden. Gerade weil sie in verschiedene Modeepochen zurückkehren, werden sie uns vorerst nicht verlassen. Plateauschuhe eignen sich für diejenigen, die größer sein möchten, aber keine Stilettos tragen möchten. Wählen Sie klobige Turnschuhe, Sandalen oder Flip-Flops mit Sohlen, die mindestens 2 Zoll hoch sind.

Weite Hosen

Comeback der Mode: 5 Dinge aus der Nullmode, die 2022 wieder relevant sind 5

Weite Hosen sind nicht nur unglaublich bequem, sondern auch einfach, Bilder zu erstellen. Trage ein enges bauchfreies Top oder ein kurzes T-Shirt darüber. Genau wie Plateauschuhe gibt es Hosen mit weitem Bein schon seit langem, sodass sie lange halten werden.

Jeans bootcut

Comeback der Mode: 5 Dinge aus der Nullmode, die 2022 wieder relevant sind 6

Locker geschnittene Jeans sind schon lange in Mode – Mom, Boyfriends, Bananas, Baggies … Bootcut-Jeans haben gerade Beine und einen leicht ausgestellten Po, der sich vom Knie aus verbreitert. Aber dieser Stil passt nicht zu kleinen Mädchen, auch wenn Sie sie mit Schuhen mit Absätzen kombinieren. In den 2000er Jahren hatte diese Silhouette eine niedrige Taille, aber jetzt ist die Gürtellinie viel höher gestiegen und der Schnitt ist demokratischer geworden.

Lesen Sie auch Strandkleider für elegante Ausflüge im Jahr 2022.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen