Whiteheads im Gesicht: Warum erscheinen sie und wie werden sie entfernt?

Whiteheads im Gesicht: Warum erscheinen sie und wie werden sie entfernt?

275

Viele Frauen haben Mitesser im Gesicht und besonders auf der Nase. Dies ist eine der Formen von Akne, die aufgrund verstopfter Poren auftritt. Seine Ursache ist eine übermäßige Talgsekretion. Wir von joy-pup verraten Ihnen, wie Sie solche weißen Punkte loswerden.

Ursachen von Whiteheads auf der Nase

Whiteheads im Gesicht: Warum erscheinen sie und wie werden sie entfernt? 1

Die Talgdrüsen können durch überschüssigen Talg, abgestorbene Zellen und natürlich Schmutz verstopft werden. In diesem Fall entwickeln sich schnell Bakterien in ihnen, die zu Entzündungen führen. Whiteheads erscheinen auf der Haut, die auch fleischfarben sein kann. Am häufigsten treten sie in der T-Zone des Gesichts auf – Nase, Stirn und Kinn.

Wir werden uns die Hauptfaktoren für das Auftreten von Whiteheads auf der Nase ansehen.

  • Bakterien. Akne wird durch Propionibacterium acnes verursacht, das sich in den Poren entwickelt und zur Entzündung beiträgt.
  • Falsche Ernährung. Wenn Sie viele ungesunde Lebensmittel essen, die Transfette enthalten, kann Ihre Haut stark leiden.
  • Schlechte Angewohnheiten. Unser Lebensstil hat großen Einfluss auf unsere Haut. Rauchen, Stress, Alkohol, Schlafmangel – all das führt zu Hautentzündungen. Und Akne tritt auch durch die Sonne oder eine verschmutzte Umgebung auf.
  • Hormone. Wenn sich der Hormonspiegel ändert, können die Talgdrüsen beginnen, viel mehr Talg zu produzieren. Dies führt zum Auftreten geschlossener Aale.

Wie wird man weiße Punkte los?

Whiteheads im Gesicht: Warum erscheinen sie und wie werden sie entfernt? 2

Es ist unmöglich, solche Pickel auszudrücken. Im Allgemeinen raten Experten davon ab, Akne auszudrücken, da es leicht ist, eine Infektion unter die Haut zu bringen oder zum Auftreten von Wunden zu führen.

Heilmittel für Mitesser

Whiteheads im Gesicht: Warum erscheinen sie und wie werden sie entfernt? 3

Es wird empfohlen, spezielle Produkte zu verwenden, die die Haut heilen und Entzündungen lindern. Diese beinhalten:

  • Retinoide;
  • Salicylsäure;
  • Benzolperoxid.

Kosmetikerinnen empfehlen auch Peelings, professionelle Gesichtsreinigung. Diese Verfahren müssen jedoch unter Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden.

Hausmittel

Whiteheads im Gesicht: Warum erscheinen sie und wie werden sie entfernt? 4

Zu Hause können Sie Whiteheads mit Hilfe von Volksheilmitteln loswerden. Sie können also Backpulver verwenden, das den pH-Wert der Haut und die Talgproduktion normalisiert. Es reinigt auch die Poren gut. Du kannst eine Maske herstellen, indem du Natron mit Wasser mischst. Sie sollten eine dickflüssige Konsistenz erhalten. Die Mischung wird auf Problemzonen aufgetragen und 20 Minuten einwirken gelassen.

Eine gute Wirkung hat Honig, der für seine heilende Wirkung bekannt ist. Es spendet der Haut Feuchtigkeit, fördert ihre Verjüngung und verleiht ihr ein gesundes Aussehen. Sie müssen den Honig in einem Wasserbad auf eine angenehme Temperatur erhitzen und ihn auf die zu Akne neigenden Bereiche auftragen. 20 Minuten einwirken lassen, dann den Honig abwaschen und die Haut mit Creme befeuchten.

Um Mitessern vorzubeugen, achten Sie gut auf Ihre Haut. Denken Sie daran, Make-up zu entfernen und Ihr Gesicht gründlich zu waschen. Verwenden Sie außerdem regelmäßig Hautpflegeprodukte, die zu Ihnen passen sollten. Dadurch werden Entzündungen im Gesicht vermieden.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen