Wimpernlaminierung zu Hause

Wimpernlaminierung zu Hause

286

Das Laminieren von Wimpern ist der effektivste Weg, um einen Wow-Effekt und einen natürlichen Schwung zu erzielen. Das ist eine würdige Alternative zu Wimperntusche und nicht ganz harmlosen künstlichen Wimpernverlängerungen. Wir sind es gewohnt, diese Schönheitsbehandlung in Salons durchzuführen, aber sie kann auch zu Hause durchgeführt werden. Wir von Joy-pup verraten dir, wie du zu Hause Wimpern laminieren kannst.

Wimpernlaminierung zu Hause 1

Laminieren von Wimpern – was ist das?

Wie schön ist es, jeden Morgen mit langen, geschwungenen Wimpern aufzuwachen und Zeit beim Schminken zu sparen. Dank dieser Schönheitsbehandlung können Sie beruhigt ein wenig länger schlafen. Die Laminierung stärkt und liftet die eigenen Wimpern, verleiht ihnen einen prächtigen Schwung, die Wirkung hält bis zu acht Wochen an. Die Zusammensetzungen zum Laminieren enthalten Nährstoffe, die die Flimmerhärchen von innen ernähren. Diese Methode ist nahezu nebenwirkungsfrei und empfiehlt sich besonders bei kurzen, schwachen und lichten Wimpern. Wenn Sie Ihr Aussehen verbessern möchten, können Sie Wimperntusche auftragen.

Der Eingriff wird vom Meister im Salon durchgeführt, kann aber auch zu Hause durchgeführt werden. Fachgeschäfte verkaufen Laminiersets, die für den Heimgebrauch geeignet sind. Dies sind die Marken Sexy Lamination, Yumi Lashes, Paul Mitchell, Novel Lash Up.

Wimpernlaminierung zu Hause 2

Vorteile der Wimpernlaminierung:

  • Pflegt und stärkt die Naturwimpern intensiv.
  • Beschleunigt das Wachstum und aktiviert die Haarfollikel.
  • Die Wimpern sehen voller, voluminöser und glänzender aus.
  • Lang anhaltende Wirkung.
  • Hervorragende Locke.
  • Wimpern fallen weniger aus.

Wimpernlaminierung Schritt für Schritt

Wimpernlaminierung zu Hause 3

Wenn Sie kein Profi in Sachen Wimpernverlängerung sind, hilft Ihnen ein Schulungsvideo weiter. Bei der Durchführung des Eingriffs zu Hause sollte der Genauigkeit und Sauberkeit größere Bedeutung beigemessen werden.

  1. Reinigen Sie Ihre Wimpern mit Mizellenwasser oder einem anderen ölfreien Reinigungsmittel von Make-up und Verunreinigungen.
  2. Schließen Sie das untere Augenlid mit einem Hydrogelpflaster.
  3. Nehmen Sie eine Rolle einer bestimmten Größe (S, M, L) und tragen Sie Wimpernkleber auf die Rückseite auf. Lassen Sie den Kleber 60 Sekunden trocknen, kleben Sie dann die Rolle auf das obere Augenlid und drücken Sie eine Minute lang.
  4. Tragen Sie Kleber auf die Rolle auf und legen Sie die Wimpern mit einer gebogenen Pinzette darauf.
  5. Tragen Sie Lash Softener #1 auf Ihre Wimpern auf und bedecken Sie sie für 12 Minuten mit einem dünnen Streifen Frischhaltefolie, um die Wirkung zu intensivieren.
  6. Wir entfernen das Produkt mit einem trockenen Wattestäbchen, tragen die Zusammensetzung Nr. 2 auf, die den Wimpern eine Biegung verleiht, und bedecken es erneut 12 Minuten lang mit Frischhaltefolie.
  7. Wir entfernen die Zusammensetzung Nr. 2 mit einem Wattestäbchen, wir färben die Wimpern mit Farbe.
  8. Wir entfernen die Farbe mit einem trockenen Wattestäbchen, tragen die Zusammensetzung Nr. 3 auf, die die Wimpernschuppen pflegt, umhüllt und schließt.

Wichtig: Für optimale Ergebnisse den Kontakt der Wimpern mit Wasser für 24 Stunden nach dem Auftragen vermeiden!

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen