Geheimnisse des Einfrierens von Tomaten + Bonusvideo

Geheimnisse des Einfrierens von Tomaten + Bonusvideo

436

Der Sommer ist die beste Zeit, um Obst und Gemüse zu ernten. Tomaten sind eines der beliebtesten Gemüse, das in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden kann.

Wenn Sie jedoch zu viele Tomaten gepflückt haben und nicht wissen, wie Sie sie für später aufbewahren sollen, ist das Einfrieren eine gute Möglichkeit. In diesem Artikel werden wir in einem Schritt-für-Schritt-Video über die Geheimnisse des Einfrierens von Tomaten und deren Verwendung zur Zubereitung verschiedener Gerichte sprechen:

Bonusvideo – Einfrieren von Tomatenmark in Formen:

Schritt 1: Zubereitung der Tomaten

Beginnen Sie mit der Auswahl reifer Tomaten. Sie müssen fest und saftig sein. Anschließend waschen und mit einem Handtuch trocken tupfen. Der nächste Schritt besteht darin, die Haut von den Tomaten zu entfernen. Machen Sie dazu an jeder Tomate einen Schnitt und tauchen Sie sie 30 Sekunden lang in kochendes Wasser. Dann aus dem kochenden Wasser nehmen und in kaltem Wasser abkühlen. Danach die Haut leicht entfernen.

Geheimnisse des Einfrierens von Tomaten + Bonusvideo 1

Schritt 2: Tomaten mahlen

Die geschälten Tomaten in einen Mixer geben und glatt pürieren.

Geheimnisse des Einfrierens von Tomaten + Bonusvideo 2

Schritt 3: Tomaten einfrieren

Die entstandene Masse in Eisförmchen oder kleine Behälter gießen und 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Geheimnisse des Einfrierens von Tomaten + Bonusvideo 3

Schritt 4: Gefrorene Tomaten lagern

Sobald die Tomaten gefroren sind, können sie in einen Gefrierbeutel oder -behälter umgefüllt und bis zu 6 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Geheimnisse des Einfrierens von Tomaten + Bonusvideo 4

Schritt 5: Gefrorene Tomaten verwenden

Gefrorene Tomaten können zur Zubereitung von Gerichten wie Borschtsch, Gemüsesuppe, Kartoffelkompott oder Saucen verwendet werden. Dazu einfach in das gewünschte Gericht geben und wie gewohnt garen.

Geheimnisse des Einfrierens von Tomaten + Bonusvideo 5

Jetzt wissen Sie, wie man Tomaten einfriert und zum Kochen verschiedener Gerichte verwendet. Denken Sie daran, dass sie nur bis zu 6 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden können, also übertreiben Sie es nicht.
Gefrorene Tomaten können auch dünner sein als frische, daher ist es eine gute Idee, dies bei der Verwendung in Gerichten zu berücksichtigen. Gefrorene Tomaten sind jedoch eine großartige Möglichkeit, Ihre Sommerernte zu konservieren und sie zu jeder Jahreszeit zu genießen.

Fortsetzung folgt…

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen