Der legendäre Rapper Coolio, Sänger von Gangsta Paradise, ist gestorben

Der legendäre Rapper Coolio, Sänger von Gangsta Paradise, ist gestorben

362

Der legendäre Rapper Coolio, der den Hit Gangsta Paradise sang, ist plötzlich gestorben. Zum Zeitpunkt seines Todes war er 59 Jahre alt. Der Tod des Sängers wurde von seinem Manager gemeldet.

Der legendäre Rapper Coolio, Sänger von Gangsta Paradise, ist gestorben 1

Ihm zufolge wurde der Rapper Coolio tot im Badezimmer des Hauses seines Freundes aufgefunden. Die Ärzte glauben, dass sein Herz stehen geblieben ist. Aber der genaue Grund ist noch nicht bekannt.

Der legendäre Rapper Coolio, Sänger von Gangsta Paradise, ist gestorben 2

Denken Sie daran, dass der Darsteller das letzte Mal am 3. April in Sydney öffentlich aufgetreten ist. Da war sein Konzert. Und sein beliebtestes Lied war Gangsta Paradise, das auch zum Soundtrack des Films Dangerous Thoughts wurde, in dem Michelle Pfeiffer spielte. Der Song gilt als Gangster-Rap-Klassiker der 90er. Für sie erhielt Coolio einen Grammy Award.

Michelle Pfeiffer schrieb auf ihrer Instagram-Seite, dass sie mit gebrochenem Herzen vom Tod des Rappers erfahren habe. Sie veröffentlichte auch einen Ausschnitt aus dem Film. Rapper Snoop Dogg hat auf seiner Instagram-Seite ein gemeinsames Foto mit Coolio gepostet und es signiert.

Der legendäre Rapper Coolio, Sänger von Gangsta Paradise, ist gestorben 3
© snoopdogg / Instagram



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen