Shakira könnte für 8 Jahre ins Gefängnis gehen

Shakira könnte für 8 Jahre ins Gefängnis gehen

357

Das spanische Finanzamt warf der beliebten Sängerin Shakira Betrug vor. Sie verlangt, dass der Star bei einer Gerichtsverhandlung wegen Finanzbetrugs erscheint. Laut Akten hat Shakira zwischen 2012 und 2014 keine Steuern gezahlt.

Shakira könnte für 8 Jahre ins Gefängnis gehen 1

Die Sängerin selbst versichert, dass sie den Staat für das gesamte Geld einschließlich der Zinsen entschädigt hat. Sie hat sich während des genannten Zeitraums auch nicht in Spanien aufgehalten. Aber laut The Sun führten die Inspektoren eine Untersuchung durch und überprüften alle Bewegungen des Sterns im ganzen Land. Sogar in Schönheitssalons, die Shakira besuchte, wurden Kontrollen durchgeführt, ihre sozialen Netzwerke wurden überwacht.

Shakira könnte für 8 Jahre ins Gefängnis gehen 2

Nach den gesammelten Materialien beschloss das Gericht, eine Sitzung abzuhalten. Es sollte bald vorbei sein.

Shakira könnte für 8 Jahre ins Gefängnis gehen 3

Wenn Shakira für schuldig befunden wird, drohen ihr 8 Jahre Gefängnis, außerdem muss sie eine Geldstrafe von 23 Millionen Euro zahlen.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen