Die koreanischen Pop-Idole BTS haben das Ende der Aktivitäten der Gruppe angekündigt.

Die koreanischen Pop-Idole BTS haben das Ende der Aktivitäten der Gruppe angekündigt.

304

Die unglaublich beliebte südkoreanische Popgruppe BTS hat ihren Niedergang angekündigt. Laut dem Magazin Forbes machen die Bandmitglieder eine Pause. Nach neun gemeinsamen Jahren wollen sie sich auf sich und ihre Solokarriere konzentrieren. Dann wird die K-Pop-Legende möglicherweise wieder auf die Bühne zurückkehren.

Die koreanischen Pop-Idole BTS haben das Ende der Aktivitäten der Gruppe angekündigt. 1

Eines der Mitglieder der Gruppe, V, versicherte den Fans, dass die Gruppe sich nicht auflösen, sondern einfach eine Pause einlegen würde, um an Soloprojekten zu arbeiten. Danach wird das Team zusammenkommen, und es wird großartig sein. Ein anderer Musiker, Jungkook, bemerkte, dass die Gruppe definitiv auf die Bühne zurückkehren werde.

Die Auflösung der Gruppe wurde bekannt gegeben, nachdem Jungkook seinen ersten Solo-Song My You veröffentlicht hatte und ein weiteres Mitglied, J-Hope, als Headliner des Lollapalooza-Festivals in Chicago bekannt gegeben wurde.

Die koreanischen Pop-Idole BTS haben das Ende der Aktivitäten der Gruppe angekündigt. 2

Dies ist die dritte Pause für BTS seit 2019. Also nahm sie sich Ende 2021 eine Auszeit, um die Feiertage mit ihrer Familie zu verbringen.

Nachdem die Mitglieder Jungkook, V, Jimin, Suga, Jin, RM und J-Hope ihr Anthologieprojekt Proof veröffentlicht hatten, das drei neue Tracks und die beliebtesten Songs enthält, entschieden die Fans, dass Änderungen bevorstehen. Und jetzt wurde klar, welche.

Die koreanischen Pop-Idole BTS haben das Ende der Aktivitäten der Gruppe angekündigt. 3

Denken Sie daran, dass BTS eine südkoreanische Boyband ist, die 2013 gegründet wurde. Sie umfasste sieben Mitglieder. Heute gilt es als eines der beliebtesten der Welt, seit dem Debüt hat die Band mehr als fünf Millionen ihrer Platten verkauft.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen