Kinder von Angelina Jolie: Was machen die sechs Nachkommen der Schauspielerin jetzt

Kinder von Angelina Jolie: Was machen die sechs Nachkommen der Schauspielerin jetzt

1444

Es gab eine Zeit, da waren Angelina Jolie und Brad Pitt die beliebtesten Menschen der Welt und glänzten auf den Titelseiten aller Zeitschriften. Neben dem ikonischen Namen des Paares, Brangelina, sind Hollywood-Filmstars für ihre ständig wachsende Familie berühmt geworden. Obwohl sich ihre Wege seitdem getrennt haben, ziehen sie ihre sechs Kinder weiter auf – drei leibliche und drei adoptierte. Lesen Sie auf Joy-pup, wie die Kinder von Angelina Jolie aussehen und was sie jetzt machen.

Maddox Shivan Jolie-Pitt, 20

Geboren am 5. August 2001 in Kambodscha.

Maddox Shivan Jolie-Pitt

Maddox wurde 2002 das erste Kind von Angelina Jolie. Die Schauspielerin adoptierte ein 7 Monate altes Baby, das bei der Geburt Rath Vibol aus einem kambodschanischen Waisenhaus in Battambang hieß. Er landete in einem Waisenhaus, weil seine Mutter bei der Geburt starb und sein leiblicher Vater unbekannt ist. Zum Zeitpunkt der Adoption war die Schauspielerin mit Billy Bob Thornton verheiratet, von dem sie sich nach 3 Monaten trennte. 

Sie zog Maddox bis 2006 alleine auf, als Brad Pitt sein Adoptivvater wurde. Dann erhielt der Junge das Präfix Pitt zu seinem Nachnamen, das er heute entfernen möchte. Der Typ steht seiner Mutter sehr nahe und hat sich während des Scheidungsverfahrens auf ihre Seite gestellt. Angelina und Brad heirateten im August 2014, aber das Paar reichte im September 2016 die Scheidung ein.

Maddox und ihre Mutter arbeiteten zusammen, als sie The First They Killed My Father drehte, das auf dem Völkermord der 1970er Jahre in Kambodscha nach der Machtübernahme der Roten Khmer basiert. Obwohl er damals erst 16 Jahre alt war, übernahm Maddox die Rolle des ausführenden Produzenten und verbrachte alle vier Monate der Dreharbeiten mit seiner Mutter in Kambodscha. Er hat von Angelina die Vorliebe geerbt, ein Flugzeug zu steuern, ein paar Stunden zu nehmen und Nahkampfwaffen zu haben. Er liebt auch Rockmusik, spricht fließend mehrere Sprachen. Maddox studiert derzeit Biochemie an der renommierten Seoul Yonseo University.

Pax Tien Jolie-Pitt, 17

Geboren am 29. November 2003 in Vietnam.

Pax Tien Jolie-Pitt

Die dreijährige Pax Angelina und Brad wurden 2007 in Ho-Chi-Minh-Stadt adoptiert. Seine leibliche Mutter war heroinsüchtig und ließ das Baby im vietnamesischen Tierheim Tam Binh zurück, als es 2 Jahre alt war. Jolie adoptierte Pax als alleinerziehende Mutter, weil Vietnam eine Adoption durch unverheiratete Paare nicht erlaubt. Ein Jahr später wurde er von Pitt in den USA adoptiert. Als das Kind geboren wurde, hieß es Pham Quang Sang, aber seine Eltern nannten es Pax Tien, was „ruhiger Himmel“ bedeutet. Jetzt liebt der Typ die Welt des Kinos, er hat eine Figur in „Kung Fu Panda 3“ geäußert und auch eine Cameo-Rolle in dem Film „Maleficent“ gespielt, war Fotograf während der Dreharbeiten zum Drama „First they kill my Vater.“ 

Der Gymnasiast gilt als der introvertierteste der Jolie-Pitt-Familie und tritt selten mit seiner berühmten Familie in der Öffentlichkeit auf. Derzeit studiert er die Kunst der Fotografie und die vietnamesische Sprache, die er vor seiner Adoption sprach.

Zahara Marley Jolie-Pitt, 16

Geboren am 8. Januar 2005 in Äthiopien.

Zahara Marley Jolie-Pitt

Zakhara wurde im Säuglingsalter von Pitt und Jolie adoptiert, als ihre leibliche Mutter sie wegen gesundheitlicher Probleme ihres Kindes verließ. 2009 rief die Jolie-Pitt Foundation das nach ihrer Tochter benannte Zahara-Programm zur Behandlung von arzneimittelresistenter Tuberkulose in Äthiopien ins Leben. Ihre Arbeit in diesem Bereich wird bis heute in Zusammenarbeit mit den regionalen Gesundheitsbehörden fortgesetzt. 

Am Stadtrand von Addis Abeba befindet sich auch das nach der Ältesten Jolie benannte Zahar Center, das sich auf die Behandlung von Menschen mit Tuberkulose spezialisiert hat. Das Gebäude wurde teilweise von Brad Pitt entworfen. Zakhara tritt im Bereich der Wohltätigkeit in die Fußstapfen ihrer Mutter. Das Mädchen hatte ein Treffen mit der ersten Präsidentin Äthiopiens, Sahle Work Zewde, wo sie einige humanitäre Fragen besprachen.

Die jetzt 16-jährige hat eine kleine Rolle in „Kung Fu Panda 3“ und „Maleficent“ geäußert, hat die Schmucklinie „Zahara Collection“ entwickelt, deren Erlös vollständig in Notunterkünfte für Opfer häuslicher Gewalt fließt. Kürzlich wurde das Mädchen einer chirurgischen Operation unterzogen, bei der sie mit Manifestationen von Rassismus konfrontiert war . Aus diesem Grund übersprang Pitt die BAFTA-Verleihungen, bei denen er in diesem schwierigen Moment für seine Tochter nominiert wurde.

Shiloh Nouvel Jolie-Pitt, 15

Geboren am 27. Mai 2006 in Namibia.

Kinder von Angelina Jolie: Was machen die sechs Nachkommen der Schauspielerin jetzt 1

Shiloh ist das erste leibliche Kind von Jolie und Pitt. Ihre Tochter wurde 2006 in Namibia geboren. Das Paar ging so weit, sich der medialen Kontrolle seiner Familie zu dieser Zeit zu entziehen. Das erste Bild des Babys wurde für 10 Millionen US-Dollar verkauft, es wurde das erste Baby, das in Madame Tussauds verewigt wurde. Shiloh ist das meistgesprochene Kind aller Kinder von Jolie und Pitt. Sie machte viel Lärm mit Aussagen, dass sie ein Junge werden möchte und ihre Eltern unterstützten diese Entscheidung ihrer Tochter. 

Im Laufe der Jahre hat Shiloh mit ihrem androgynen Stil für Aufsehen gesorgt. Als Kind kleidete sie sich wie ein Junge – Poloshirts, Jacken, dunkle Hosen, Jeans und klassische Anzüge, übergroße Trainingsanzüge. In letzter Zeit hat die Öffentlichkeit eine plötzliche Veränderung in Shilohs Stil bemerkt. Sie hat angefangen, femininere Outfits und Frisuren zu tragen und sieht aus wie eine atemberaubende Schönheit in einem neuen Look.

Benutzer im Netzwerk stellten fest, dass Shiloh beim letzten öffentlichen Auftritt ihrer Mutter sehr ähnlich war.

Vivienne Marcheline Jolie-Pitt und Knox Leon Jolie-Pitt, 13 Jahre alt

Geboren am 12. Juli 2008, Frankreich.

Kinder von Angelina Jolie: Was machen die sechs Nachkommen der Schauspielerin jetzt 2

Vivienne Marcheline und Knox Leon sind Zwillinge, sie wurden 2008 in Nizza geboren. Viviens zweiter Vorname ist der Name von Angelinas Mutter und Knox wurde nach Pitts Großvater benannt. Fotos der Neugeborenen wurden für 14 Millionen Dollar verkauft, die an wohltätige Zwecke gingen.

Im Alter von fünf Jahren erschien Vivienne als junge Prinzessin Aurora im Film Maleficent und Knox sprach die Figur in Kung Fu Panda III. Die Zwillinge wurden letztes Jahr in einem Park in Los Angeles gesichtet. Sie verkauften Bio-Leckereien für Hunde, um Geld für die örtliche Tierrettungsorganisation Hope for Paws zu sammeln. Alle Kinder von Jolie werden zu Hause unterrichtet und Zwillinge sind keine Ausnahme. Vivienne Marcheline liebt Sport – besucht Karate, Fußball, Skateboard. Knox Leon lernt Gebärdensprache und zeichnet gerne.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen