Sophie Turner sagt, Joe Jonas werde ihre Kinder nicht hergeben

Sophie Turner sagt, Joe Jonas werde ihre Kinder nicht hergeben

551

Game of Thrones-Star und Schauspielerin Sophie Turner verklagt ihren Ex-Mann Joe Jonas. Sie beabsichtigt, ihre gemeinsamen Kinder nach Großbritannien zu bringen. Außerdem wirft sie ihrem Ex-Mann vor, den Kindern den Besuch der Schauspielerin verboten und ihre Pässe versteckt zu haben.

Sophie Turner sagt, Joe Jonas werde ihre Kinder nicht hergeben 1

Nach Angaben der Daily Mail besagen Dokumente, die beim US-Bezirksgericht in New York eingereicht wurden, dass Sophie Turner „die Kinder nach England zurückbringen“ will. Das Paar, das seit vier Jahren verheiratet ist, hat zwei Töchter: die dreijährige Willa und den einjährigen DJ.

Es wird angegeben, dass sich die Parteien am oder um den 17. September 2023 trafen, um ihre Trennung zu besprechen. Die Mutter bestätigte den vereinbarten Plan, die Kinder diese Woche nach Großbritannien zurückzubringen. Aber die Kinderpässe liegen beim Vater. Er weigert sich, die Kinder zu schicken und ihre Pässe zurückzugeben.

Sophie Turner sagt, Joe Jonas werde ihre Kinder nicht hergeben 2

Sophie Turner behauptet, das Ex-Paar habe geplant, dass sie und die Kinder Joe Jonas und seine Familie auf der US-Tournee seiner Band begleiten. Danach plante sie, mit den Kindern nach Großbritannien zurückzukehren, wo die Familie in einem gemieteten Anwesen wohnen würde. Sie wird in das neue Haus umziehen, sobald es fertig ist.

In den Dokumenten heißt es außerdem, dass Sophie am 15. August 2023 einen Streit mit Joe hatte. Und am 1. September reichte er die Scheidung ein. Die Schauspielerin erfuhr davon durch die Medien.

Sophie Turner sagt, Joe Jonas werde ihre Kinder nicht hergeben 3

Fortsetzung folgt…



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen