Verschont niemanden! Prominente, die mit Coronavirus infiziert wurden

Verschont niemanden! Prominente, die mit Coronavirus infiziert wurden

4255

Eine Pandemie hat die Welt erfasst – das Coronavirus COVID-2019 bewegt sich sprunghaft. Etwa 156 Länder und Regionen sind bereits infiziert, und das Virus ist auf fünf Kontinenten der Erde verbreitet. Die Menschen versuchen, sich festzuhalten, ihre Symptome zu bewerten und alle Empfehlungen der Behörden einzuhalten. Um die Situation zu entschärfen, scherzen einige sogar über das Coronavirus, aber die meisten nehmen es ernst. Schließlich verschont diese schreckliche Krankheit niemanden.

Selbst wenn Sie einflussreich oder berühmt sind, wird dies den Virus nicht stoppen. Wir bei Joy-pup.com werden über die Stars sprechen, die Coronavirus haben. Wie wir sehen, wählt er nicht.

Till Lindemann

Till Lindemann

Der Leadsänger der Rockband Rammstein, die für ihre exzentrischen Mätzchen bekannt ist, wurde mit Coronavirus ins Krankenhaus eingeliefert. Bei ihm wurde COVID-19 diagnostiziert, als er von seiner Tour nach Deutschland zurückkehrte.

Der 57-jährige Sänger hatte Fieber, woraufhin bei ihm eine Lungenentzündung diagnostiziert und ein Coronavirus festgestellt wurde. Er ist auf der Intensivstation.

Mark Blum

Mark Blum

Der amerikanische Schauspieler starb am 26. März an Coronavirus. Sein Tod ereignete sich aufgrund von Komplikationen, die durch eine neue Art von Virus verursacht wurden.

Dies wurde von der New Yorker Theatergruppe Playwrights Horizons bestätigt, in der Mark Bloom arbeitete.

„Danke, Mark, für alles, was Sie in unser Theater gebracht haben … und in andere Theater. Wir werden Sie vermissen“, sagte das Unternehmen auf Twitter.

Der Schauspieler ist bekannt für die Filme „Crocodile Dundee“, „Blind Date“, „Clan Soprano“, „Elementary“. Jede seiner Rollen war hervorragend und unvergesslich.

Lev Leshchenko

Lev Leshchenko

Der 78-jährige Sänger bestätigte das Coronavirus, das eine Lungenentzündung verursachte. Dies gab der Chefarzt des Krankenhauses in Kommunarka Denis Protsenko bekannt.

Спекуляции некоторых СМИ на тему состояния здоровья Льва Валерьяновича Лещенко заставили меня утром спросить его…

Gepostet von Denis Protsenko am Donnerstag, 26. März 2020

Im Moment ist der Künstler auf der Intensivstation. Am ersten Tag nach der Einlieferung ins Krankenhaus verschlechterte sich sein Zustand. Sein Zustand hat sich stabilisiert, so dass er in die übliche Abteilung des Krankenhauses verlegt werden kann.

Harvey Weinstein

Harvey Weinstein

Der amerikanische Produzent, der wegen sexueller Belästigung angeklagt und verurteilt wurde, erkrankte an dem Coronavirus. Zuerst erzählte er den Gefängniswärtern von seiner Krankheit. Dann wurde er auf das Virus untersucht, das sich als positiv herausstellte.

Weinsteins Zustand ist zufriedenstellend, er befindet sich in Quarantäne und muss nicht wiederbelebt werden.

Höchstwahrscheinlich wurde der ehemalige Tycoon auf der Gefängnisinsel Rykers mit dem Coronavirus infiziert.

Prinz Charles

Prinz Charles

Auf dem Erben des britischen Throns wurde ein Coronavirus entdeckt. Bis zum 12. März war er bei vielen Veranstaltungen anwesend, bei denen er sich anstecken konnte. Wer genau den Prinzen infiziert hat, ist nicht bekannt.

Der Sohn der 71-jährigen Königin fühlt sich normal, seine Symptome sind mild. Zusammen mit seiner Frau Camilla, der Herzogin von Cornwall, befindet er sich in Balmoral Castle in Schottland in Selbstisolation.
Es ist bekannt, dass Prinz Charles am 12. März die Königin sah. Aber im Moment ist in Elizabeth II alles in Ordnung.

Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson

In diesem Moment, als Prominente in Panik gerieten und sich gegen das Coronavirus verteidigten, kündigte der Star der Filme „The Green Mile“ und „Outcast“ seine schreckliche Diagnose an.

Tom Hanks
© tomhanks / instagram

Die Tatsache, dass er und seine Frau Rita Wilson von einem Coronavirus entdeckt wurden, schrieb Tom Hanks auf seiner eigenen Seite auf Instagram. Er sagte, dass die ersten Symptome der Krankheit am Set eines neuen Films in Australien erschienen.

„Wir sind in Australien, wir fühlen uns müde. Es ist, als hätten wir eine Erkältung mit Schmerzen im Körper. Rita hatte Schüttelfrost, es herrscht Temperatur “, schreibt der Schauspieler.

Bei Verdacht auf COVID-2019 ging das Paar ins Krankenhaus, wo die Diagnose bestätigt wurde. Jetzt werden Prominente isoliert behandelt. Sie überprüfen auch alle, mit denen sie Kontakt aufnehmen können.

Beachten Sie, dass Tom Hanks aufgrund des Coronavirus nicht in Panik gerät und dass die Krankheit auf niemanden übertragen wird, da sie sich selbst isoliert. Er fügte hinzu, dass „sie nicht im Baseball weinen.“

Daniele Rugani – Juventus Verteidiger

Neulich wurde beim Verteidiger des italienischen Fußballclubs Daniele Rugani ein Coronavirus entdeckt. Die Krankheit ist asymptomatisch, aber ein 25-jähriger Spieler wurde unter Quarantäne gestellt. Alle, die ihn kontaktiert haben, werden verfolgt.

Daniele Rugani
© daniruga / instagram

„Ich fordere alle auf, die Regeln zu respektieren, denn dieser Virus macht keinen Unterschied! Lass es uns für uns selbst, unsere Lieben und die um uns herum tun “, schrieb der Fußballspieler auf seiner eigenen Seite auf Instagram.

„Bond Girl“ Olga Kurylenko

Die Hollywood-Schauspielerin Olga Kurylenko erkrankte an einem Coronavirus. Sie sprach darüber auf ihrer eigenen Seite in Instagram. Jetzt ist der Stern in Selbstisolation des Hauses.

Olga Kurylenko
© olgakurylenkoofficial / instagram

„Ich bin isoliert zu Hause und habe die Diagnose Coronavirus. Ich bin seit fast einer Woche krank. Die Hauptsymptome sind Schwäche und Fieber. Sei vorsichtig und nimm es ernst! “ – stellt Kurylenko fest.

Olga Kurylenko
© olgakurylenkoofficial / instagram

Rudy Gober – NBA-Spieler

Die National Basketball Association setzte die Saison aus, als ein Utah Jazz-Spieler, Rudy Gober, vom chinesischen Coronavirus entdeckt wurde. Alle Spieler und Teammitglieder, die den Basketballspieler kontaktiert haben, werden überprüft.

Rudy Gober

Es ist erwähnenswert, dass Rudy Gober einige Tage vor einem positiven Coronavirus-Test auf einer der Pressekonferenzen die mit COVID-2019 verbundene allgemeine Panik verspottete. Zum Abschied berührte er mit den Händen alle Mikrofone von Journalisten, was darauf hinwies, dass er keine Angst vor dem Virus hatte.

Rudy Gober

Jetzt entschuldigt sich Rudi Gober für seine Handlungen und sagt, er habe erkannt, wie schrecklich die heutige Situation in der Welt ist.

Justin Trudeaus Frau Sophie Gregoire

Die Frau des kanadischen Premierministers enthüllte ein Coronavirus. Sophie Gregoire bestand die notwendigen Tests, nach denen sie diagnostiziert wurde.

Justin Trudeaus

Zuvor war das Paar isoliert, da es das Vorhandensein eines Coronavirus vermutete. Jetzt bleiben Justin Trudeau und seine Frau zu Hause und beschränken alle Kontakte. Er selbst hat die Krankheit nicht, befürchtet jedoch, dass sie ansteckend sein könnte.

Justin Trudeaus

Evangelos Marinakis

Der Besitzer der Fußballclubs Nottingham Forest und Olympiacos, ein griechischer Geschäftsmann und Politiker, berichtete über seine Krankheit. Zuvor besuchte er das Europa League-Spiel, ging in den Umkleideraum für Sportler und machte Fotos mit Fans.

Evangelos Marinakis
© evangelos.marinakis / instagram

Der Geschäftsmann schrieb, er habe alle notwendigen Maßnahmen ergriffen und fühle sich wohl.

Jair Bolsonaru – Präsident von Brasilien

Der Beamte wird des Coronavirus verdächtigt und wird derzeit erneut getestet. Die Medien berichteten, dass der erste Test positive Ergebnisse lieferte. Die Ärzte haben jedoch noch keine Schlussfolgerungen gezogen.

Jair Bolsonaru

Zuvor wurde beim Pressesprecher des Präsidenten, Fabio Weingarten, ein Coronavirus entdeckt. Zusammen mit Jair Bolsonaru flog er in die USA und traf sich mit US-Präsident Donald Trump. Zwar haben sie dort keine Angst vor dem Virus und werden keinen Tests unterzogen.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen