Pfannkuchenrezept zu Hause: ein üppiges und leckeres Frühstück

Pfannkuchenrezept zu Hause: ein üppiges und leckeres Frühstück

775

Üppige Pfannkuchen machen jedes Frühstück zu etwas Besonderem, und Sie können sie jederzeit zubereiten. Die Zutaten, die für das Rezept benötigt werden, sind die Hauptprodukte, die sich immer in der Küche jeder Hausfrau befinden. Lesen Sie weiter, wie Joy-Pup zu Hause amerikanische Pfannkuchen macht.

Geheimnisse der Herstellung von flauschigen Pfannkuchen

Pfannkuchenrezept zu Hause: ein üppiges und leckeres Frühstück 1
  1. Alle Zutaten müssen Raumtemperatur haben.
  2. Trockene und nasse Zutaten in getrennten Schüsseln mischen. Dann die feuchten Zutaten zu den trockenen geben. Dies trägt dazu bei, dass alle Zutaten gleichmäßig verteilt werden und verhindert, dass der Teig zu fest wird. Trockenprodukte durch ein Sieb sieben.
  3. Fügen Sie dem Teig keine ganzen Eier hinzu, sondern trennen Sie Eigelb und Eiweiß. Mischen Sie das Eigelb mit den feuchten Zutaten und schlagen Sie das Eiweiß mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit, bis sich weiche Spitzen bilden.
  4. Fügen Sie das Weiße zuletzt hinzu. Die Proteine ​​in den fertigen Teig gießen und mit einem Spatel vorsichtig mit der Hauptmasse vermischen.
  5. Mischen Sie den Teig nicht lange und intensiv. Übermäßiges Mischen führt dazu, dass sich Gluten im Mehl ansammelt, was zu zähen und dichten Pfannkuchen führt.
  6. Lassen Sie den Teig vor dem Backen 10-15 Minuten ruhen.
  7. Eine Antihaftpfanne eignet sich am besten für die Zubereitung von Pfannkuchen. Eine Alternative ist eine Pfanne aus Gusseisen oder Edelstahl. Pfannkuchen in einer trockenen Pfanne ohne Öl braten.
  8. Die Pfanne muss je nach Dicke des Bodens 5-15 Minuten bei mittlerer Hitze vorgeheizt werden. Dies ist für eine gleichmäßige Bräunung des Pfannkuchens erforderlich.
  9. Wenden Sie die Pfannkuchen, wenn die Oberfläche Blasen wirft und die Unterseite braun ist.

Rezept für Milchpfannkuchen

Pfannkuchenrezept zu Hause: ein üppiges und leckeres Frühstück 2

Zutaten:

  • mehl – 1,5 Tassen;
  • backpulver – 1 TL;
  • 1-2 Esslöffel Zucker;
  • ei – 1 Stk .;
  • milch – 200 ml;
  • Butter – 30 g;
  • Vanillin, Salz – nach Geschmack.

Rezept Schritt für Schritt

  1. In einer kleinen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen.
  2. Brechen Sie das Ei, trennen Sie das Eigelb vom Weiß in separate Behälter.
  3. Mischen Sie in einer tiefen Schüssel Milch, geschmolzene Butter und Eigelb. Fügen Sie der Masse trockene Zutaten hinzu und mischen Sie, bis die Mischung homogen wird.
  4. Schlagen Sie das Protein in einem Mixer, bis es seine Größe verdreifacht. Zum Teig geben, vorsichtig mischen.
  5. Erhitzen Sie eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze.
  6. Gießen Sie 2-3 Esslöffel Teig in eine trockene Pfanne und verteilen Sie ihn im Kreis.
  7. 2-3 Minuten braten, bis Blasen auf der Oberfläche platzen. Mit einem dünnen Pfannenwender vorsichtig wenden und weitere 1 bis 2 Minuten braten, bis die Unterseite gebräunt ist.
  8. Mit Früchten dekorieren, mit Honig oder Marmelade servieren.

Rezept für Pfannkuchen auf Kefir

Pfannkuchenrezept zu Hause: ein üppiges und leckeres Frühstück 3

Wenn Sie Milch durch Kefir oder Joghurt ersetzen, erhalten Sie einen dickeren Teig und lockerere Pfannkuchen. Das fermentierte Milchprodukt verstärkt die chemische Reaktion des Backpulvers, wodurch es noch lockerer wird.

Zutaten:

  • kefir – 200 ml;
  • Mehl – 200 g;
  • ei – 2 Stk .;
  • Zucker – 3 Esslöffel;
  • Pflanzenöl – 2 Esslöffel;
  • Backpulver – 1 TL

Rezept Schritt für Schritt

  1. Kefir sollte fettig und sauer eingenommen werden (man kann nicht frisch). Kefir in der Mikrowelle leicht erwärmen, in ein tiefes Gefäß füllen, Soda zugeben, umrühren. Die Masse sprudelt und nimmt an Volumen zu.
  2. Eier mit Zucker schlagen, mit Soda zu Kefir geben.
  3. Das Mehl durch ein Sieb sieben und portionsweise zum Teig geben, mit einem Schneebesen verrühren.
  4. Pflanzenöl in die Masse gießen, glatt rühren, aber nicht zu lange.
  5. Gießen Sie 2 EL in eine heiße Pfanne. l. Teig, einen runden Pfannkuchen formen.
  6. Wenn Löcher auf dem Pfannkuchen erscheinen, ist dies ein Zeichen dafür, dass er umgedreht und 1-2 Minuten lang gebraten werden muss.
  7. Die fertigen Pfannkuchen zu einem Stapel falten und mit Honig übergießen.

Japanischer Pfannkuchen

Pfannkuchenrezept zu Hause: ein üppiges und leckeres Frühstück 4

Japanischer Pfannkuchen ist ein superflaumiges Gebäck, das aus Ringen mit einem Durchmesser von 7 cm und einer Höhe von 5 cm besteht. Anstelle von Ringen können Sie dünne Pergamentstreifen verwenden.

Zutaten:

  • Mehl – 80 g;
  • ei – 4 Stk .;
  • Puderzucker – 3 Esslöffel;
  • milch – 2 Esslöffel;
  • backpulver – 1 TL;
  • Butter – 40 g;
  • Salz, Vanillezucker – nach Geschmack.

Rezept Schritt für Schritt

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß in eine große Schüssel geben. Kühlen Sie so lange wie möglich
  2. Eigelb, Milch und Vanillezucker schlagen, bis die Masse dick und schaumig ist. Mehl mit Backpulver in die Eigelbmasse sieben und unterrühren.
  3. Das Eiweiß in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Puderzucker nach und nach zugeben, bis sich Spitzen bilden.
  4. Fügen Sie das geschlagene Eiweiß in drei Zugaben zum Teig hinzu und mischen Sie es vorsichtig. Der Teig sollte dick und luftig sein.
  5. Erhitzen Sie die Pfanne 10 Minuten lang bei schwacher Hitze. Dies ist notwendig, damit die Pfanne mit gleichmäßiger Hitze gesättigt ist.
  6. Schmieren Sie die Pfanne und die Innenseite der Metallringe mit Pflanzenöl. Überschüssiges mit einem Papiertuch abwischen.
  7. Gießen Sie 2 Esslöffel in die Ringe. Teig, um die Hälfte des Rings zu bedecken. Abdecken und 2 Minuten warten. Entfernen Sie den Deckel, fügen Sie 1 EL hinzu. Test in jedem Ring und 2 TL. Wasser in die Zwischenräume zwischen den Ringen geben und wieder schließen. Weitere 3 Minuten kochen oder bis Blasen auf der Oberfläche erscheinen.
  8. Mit zwei Spateln vorsichtig wenden und 4-5 Minuten braten.
  9. Mit Beeren, Topping, Sauerrahm oder Eis servieren.

Pfannkuchen mit Schokolade

Pfannkuchenrezept zu Hause: ein üppiges und leckeres Frühstück 5

Pfannkuchen mit Schokolade im Inneren – ein wahrer Genuss! Schokolade kann durch Nutella ersetzt werden, die zuerst in Form kleiner Scheiben eingefroren werden muss.

Zutaten:

  • eier – 2 Stk .;
  • Zucker – 2 Esslöffel;
  • mehl – 1,5 Tassen;
  • milch – 1 Glas;
  • Backpulver – 5 g;
  • Backpulver – 1/2 TL;
  • 1 Tafel dunkle Schokolade.

Rezept Schritt für Schritt

  1. In einer tiefen Schüssel die Eier mit Zucker schlagen.
  2. Wenn Schaum erscheint, gießen Sie die Milch ein und rühren Sie um.
  3. Mehl, Backpulver, Natron hinzufügen und gut vermischen.
  4. Erhitzen Sie eine beschichtete Bratpfanne bei schwacher Hitze, gießen Sie ein paar Tropfen Pflanzenöl hinein und reiben Sie die gesamte Bratpfanne mit einem Papiertuch ab.
  5. Gießen Sie etwas Teig in die Pfanne und legen Sie 1-2 Stück Schokolade darauf. Legen Sie etwas Teig darauf, um die Schokolade zu verstecken.
  6. Wenn Blasen erscheinen, drehen Sie den Pfannkuchen um und braten Sie ihn auf der anderen Seite.

Siehe auch: Rezepte für kühlendes Sorbet.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen