Wie man Okroshka kocht: ein beliebtes Sommergericht

Wie man Okroshka kocht: ein beliebtes Sommergericht

251

Im Sommer ist kalte Suppe ein großartiges Gericht, das alle notwendigen Nährstoffe liefert und erfrischt. Es war kalte Okroschka, die von vielen geliebt wurde, und es gibt viele Variationen in ihrer Zubereitung. Wir von joy-pup verraten dir, wie man klassische Okroschka kocht und wie man sie würzt.

Traditionelles Okroshka – auf Kwas und Sauerrahm

Wie man Okroshka kocht: ein beliebtes Sommergericht 1

Obwohl diese Suppe mit Mineralwasser, Kefir und Sauerrahm gewürzt werden kann, wird die klassische Okroschka nur mit ungesüßtem Brotkwas gewürzt. Sie können es selbst kochen oder ein fertiges Produkt kaufen.

Wenn Sie Brotkwas selbst machen möchten, nehmen Sie einfach trockenen Brotkwas, den Sie im Laden kaufen können, kneten Sie ihn und gießen Sie gekochtes Wasser darüber. Mit einem Tuch bedeckt 2-3 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Danach abseihen, Brothefe dazugeben und an einem warmen Ort gären lassen. Sobald dieser Vorgang beginnt, seihen Sie den Kwas durch ein Käsetuch und kühlen Sie ihn ab.

Für Okroshka benötigen Sie:

  • kwas – 1,5 l;
  • gekochtes Rindfleisch – 300 g;
  • Gurken – 4 Stück;
  • gekochte Kartoffeln – 4 Stück;
  • gekochte Eier – 4 Stück;
  • Frühlingszwiebeln – 15 g;
  • dill – 10 g;
  • petersilie – 10 g;
  • saure Sahne – 2 Tassen;
  • Salz, Zucker, Senf.

Wie kocht man klassische Okroschka?

  1. Fleisch, Gurken, Kartoffeln, Eier würfeln. Dill, Petersilie, Frühlingszwiebel fein hacken.
  2. Die Zwiebel mit etwas Salz zerdrücken und warten, bis der Saft erscheint.
  3. Alle Zutaten außer Dill und Petersilie in einem großen Topf mischen. Sauerrahm zugeben und gut verrühren.
  4. Gießen Sie die Produkte mit Kwas, fügen Sie Dill und Petersilie, Senf, Zucker, Salz hinzu. Rühren Sie das Gericht um. Sie können auch eine Zitronenscheibe hinzufügen, damit die Okroschka säuerlicher schmeckt.

Rat. Anstelle von Fleisch kann Okroshka auch gewürfelte Wurst hinzugefügt werden.

Okroshka auf Kefir und Mineralwasser

Wie man Okroshka kocht: ein beliebtes Sommergericht 2

Für diese kalte Suppe benötigen Sie:

  • ein Hähnchenfilet oder 500 g Brühwurst;
  • gekochte Eier – 2 Stück;
  • Salzkartoffeln – 3 Stück;
  • Gurken – 4 Stück;
  • Rettich – 5 Stück;
  • Schnittlauch;
  • Dill;
  • Petersilie;
  • kefir – 1 l;
  • Sprudelwasser – 1 l.
Wie man Okroshka kocht: ein beliebtes Sommergericht 3

Wie kocht man Okroschka?

  1. Filet oder Wurst, Eier, Kartoffeln, Gurken, Radieschen würfeln. Zwiebel, Dill und Petersilie fein hacken.
  2. Alle Zutaten außer Dill und Petersilie in einer großen Schüssel oder einem Topf mischen.
  3. Separat Kefir mit Wasser im Verhältnis 1: 1 oder nach Geschmack mischen.
  4. Gießen Sie die Zutaten mit Kefir und Wasser, fügen Sie Dill und Petersilie hinzu und mischen Sie. Die Suppe nach Geschmack salzen.

Sie können auch etwas Senf hinzufügen, um den Geschmack zu verfeinern.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen