5 einfache Rezepte für köstliche hausgemachte Würstchen, die ganz einfach zuzubereiten sind

5 einfache Rezepte für köstliche hausgemachte Würstchen, die ganz einfach zuzubereiten sind

342

Hausgemachte Würstchen können eine tolle Ergänzung zu Ihrem Alltagsmenü sein. Diese Gerichte sind sehr nahrhaft und reich an Geschmack. Darüber hinaus können sie nicht nur aus Fleisch, sondern auch aus Gemüse zubereitet werden. Wir von joy-pup bieten 5 Rezepte für leckere hausgemachte Würstchen.

Klassische Schweinswürste

5 einfache Rezepte für köstliche hausgemachte Würstchen, die ganz einfach zuzubereiten sind 1

Zutaten:

  • 500 g Schweinefleisch (Oberschenkel oder Schultern)
  • 100 g Schmalz
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 TL. schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Wursthüllen

Schritt-für-Schritt-Vorbereitung:

  • Fleisch und Schmalz durch einen Fleischwolf geben.
  • Gewürze hinzufügen und gründlich vermischen.
  • Füllen Sie die Schalen mit der Mischung und befestigen Sie die Enden.
  • Die Würstchen in einer Bratpfanne goldbraun braten (ca. 10 Minuten auf jeder Seite) oder im Ofen backen.

Hähnchenwürste ohne Hülle

5 einfache Rezepte für köstliche hausgemachte Würstchen, die ganz einfach zuzubereiten sind 2

Zutaten:

  • 400 g Hähnchenfilet
  • 100 g Speck
  • 1 Ei
  • 2 EL. Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Salz
  • Grünzeug nach Geschmack

Schritt-für-Schritt-Vorbereitung:

  • Filet und Speck durch einen Fleischwolf geben.
  • Ei, Salz, Kräuter, Semmelbrösel hinzufügen und vermischen.
  • Kleine Würstchen formen und in einer Bratpfanne anbraten.

Italienische Würstchen mit Paprika

5 einfache Rezepte für köstliche hausgemachte Würstchen, die ganz einfach zuzubereiten sind 3

Zutaten:

  • 500 g Schweinefleisch
  • 1 Teelöffel rote Paprika
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Sahara
  • 2 TL Salz
  • Wursthüllen

Schritt-für-Schritt-Vorbereitung:

  • Das Fleisch zerkleinern und Gewürze hinzufügen.
  • Füllen Sie die Schalen und lassen Sie sie etwa 2-3 Stunden im Kühlschrank ruhen.
  • Im Ofen bei 180°C 30 Minuten backen (bis sie goldbraun sind).

Gemüsewürste mit Kichererbsen

5 einfache Rezepte für köstliche hausgemachte Würstchen, die ganz einfach zuzubereiten sind 4
  • 1 Dose Kichererbsen (400 g)
  • 1 Kartoffel
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Grünes (Petersilie, Dill)

Schritt-für-Schritt-Vorbereitung:

  • Die Kichererbsen aus dem Glas in ein Sieb abtropfen lassen und unter kaltem Wasser abspülen. Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken.
  • In einem großen Topf die gehackten Kartoffeln und Karotten weich kochen. Kichererbsen hinzufügen und weitere 5-7 Minuten kochen lassen. Dann das Wasser abgießen und abkühlen lassen.
  • Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne goldbraun braten. Zu den Kartoffeln und Kichererbsen hinzufügen.
  • Geben Sie das gesamte Gemüse und die Kichererbsen in eine Schüssel. Mahlen Sie die Mischung mit einem Mixer, bis eine glatte Masse entsteht. Kräuter hinzufügen und umrühren.
  • Aus der entstandenen Masse Würstchen formen. Dies kann von Hand erfolgen, indem Sie Ihre Hände der Einfachheit halber mit Mehl bestäuben.
  • In einer vorgeheizten Bratpfanne mit Pflanzenöl die Würstchen von beiden Seiten goldbraun braten oder im Ofen bei 180°C goldbraun backen (ca. 20-25 Minuten).

Würste mit Fleisch und Pilzen

5 einfache Rezepte für köstliche hausgemachte Würstchen, die ganz einfach zuzubereiten sind 5
  • 500 g Hackfleisch
  • 200 g Champignons (Champignons eignen sich am besten)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 TL. schwarzer Pfeffer
  • Grünes (Dill, Petersilie)

Schritt-für-Schritt-Vorbereitung:

  • Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Pilze putzen, die Stielenden entfernen und ebenfalls fein hacken. Das Grün fein hacken.
  • In einer vorgeheizten Pfanne die Zwiebel goldbraun braten. Dann die gehackten Pilze hinzufügen und kochen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.
  • In einer tiefen Schüssel Rinderhackfleisch, Röstzwiebeln und Pilze, Eier, Salz, schwarzen Pfeffer und fein gehackte Kräuter vermischen. Gut vermischen, damit alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind.
  • Legen Sie ein Handtuch oder eine Folie auf die Oberfläche und platzieren Sie das entstandene Hackfleisch in Form einer Wurst. Wickeln Sie die Enden fest ein und befestigen Sie sie.
  • Bereiten Sie einen Topf mit Wasser vor und bringen Sie es zum Kochen. Legen Sie die Wurst ins Wasser, reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und kochen Sie die Wurst 40–50 Minuten lang auf niedriger Stufe köcheln.
  • Wenn Sie der Wurst eine goldene Kruste verleihen möchten, braten Sie sie nach dem Garen in einer Pfanne mit Pflanzenöl goldbraun an. Entfernen Sie zuerst die Folie.

Fortsetzung folgt…

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen