Orsini-Ei-Rezept – Claude Monets liebstes trübes Frühstück

Orsini-Ei-Rezept – Claude Monets liebstes trübes Frühstück

231

Rührei ist ein klassisches Frühstück, das sich auf vielfältige Weise zubereiten lässt. Aber wenn Ihnen die üblichen Eierspeisen langweilig sind, gönnen Sie sich und Ihrem Zuhause ein kulinarisches Meisterwerk. Orsini-Eier sind nicht nur lecker, sondern haben auch ein exquisites wolkenartiges Aussehen. Sie sagen, dass dies das Lieblingsgericht von Claude Monet, einem impressionistischen Maler, ist. Wir von Joy-pup erklären Ihnen, wie man Orsini-Puffeier kocht.

Orsini-Ei-Rezept – Claude Monets liebstes trübes Frühstück 1

Orsini-Eier

Zutaten:

  • 2 Eier;
  • 20 Gramm Butter;
  • 1 Prise Salz.

Optional: 20 g fein geriebener Parmesan.
Zur Dekoration: frische Petersilie, Frühlingszwiebeln, Microgreens.

Kochrezept Schritt für Schritt

1. Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

2. Eier aufschlagen, Eiweiß vom Eigelb trennen. Sie können jedes Eigelb in seiner eigenen Hälfte der Schale lassen. Eigelb muss intakt bleiben.

Orsini-Ei-Rezept – Claude Monets liebstes trübes Frühstück 2

3. Das Eiweiß mit einer Prise Salz kräftig zu einem kräftigen Schaum schlagen und nach Belieben den geriebenen Parmesan vorsichtig dazugeben.

3. Legen Sie ein Blatt Pergamentpapier auf ein Backblech und fetten Sie es mit Öl ein, damit keine Wolkeneier daran haften bleiben. Anstelle von Papier können Sie kleine Backformen verwenden.

4. Teilen Sie das geschlagene Eiweiß in 2 gleiche Portionen. Dann einen Löffel des Proteins aus der Schüssel nehmen und auf das Backpapier geben oder auf die Ausstechformen streichen. Verwenden Sie einen Esslöffel, um eine kleine Vertiefung in der Mitte der „Wolke“ zu machen.

Orsini-Ei-Rezept – Claude Monets liebstes trübes Frühstück 3

4. Stellen Sie das Backblech oder die Formen für vier Minuten in den vorgeheizten Ofen oder bis das Eiweiß goldbraun ist.

5. Dann das Backblech entfernen, das Eigelb vorsichtig in jede Vertiefung einführen. Legen Sie die Eier noch etwa eine Minute in den Ofen.

Orsini-Ei-Rezept – Claude Monets liebstes trübes Frühstück 4

6. Orsini-Eier aus dem Ofen nehmen, mit Kräutern dekorieren. Auf einem Teller oder auf einer Scheibe Brot servieren.

Orsini-Ei-Rezept – Claude Monets liebstes trübes Frühstück 5

Siehe auch: Leckere und leichte Snacks zum Grillen.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen