Was man aus Hüttenkäse kocht: 4 einfache Gerichte für jeden Tag (+ Bonusvideo)

Was man aus Hüttenkäse kocht: 4 einfache Gerichte für jeden Tag (+ Bonusvideo)

296

Hüttenkäse ist eine der beliebtesten Zutaten für die Zubereitung einer Vielzahl von Gerichten. Und es ist sehr nützlich, also sollten Sie es in Ihr Menü aufnehmen. Wir von joy-pup bieten 4 einfache Hüttenkäsegerichte für jeden Tag an.

Sehen Sie sich das Videorezept für Hüttenkäsegerichte an:

Syrniki

Was man aus Hüttenkäse kocht: 4 einfache Gerichte für jeden Tag (+ Bonusvideo) 1

Dieses Gericht wird Sie mit seinem besonderen Geschmack begeistern. Es wird eine großartige Option zum Frühstück sein. Zutaten:

  • 500 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • eine Prise Salz
  • Pflanzenöl zum Braten

Kochen:

Hüttenkäse, Eier, Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel mischen. Aus der Masse kleine runde Teller formen. Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen und Cheesecakes von beiden Seiten goldbraun braten.

Salat mit Hüttenkäse

Was man aus Hüttenkäse kocht: 4 einfache Gerichte für jeden Tag (+ Bonusvideo) 2

Versuchen Sie, einen klassischen Salat mit Hüttenkäse zuzubereiten, der mit jeder Beilage oder Fleisch kombiniert werden kann.

Zutaten:

  • 200 Gramm Hüttenkäse
  • 1 Gurke
  • 2 Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 2 Eier
  • Gemüse (Dill, Petersilie)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl oder ein anderes Pflanzenöl zum Dressing

Zubereitung Schritt für Schritt:

  • Gurke, Tomaten, Zwiebel und Paprika in kleine Stücke schneiden.
  • Die Eier hart kochen, dann in kaltem Wasser abkühlen, schälen und in Kreise schneiden.
  • Gehacktes Gemüse und Eier in einer großen Schüssel mischen.
  • Hüttenkäse mit Gemüse und Eiern in die Schüssel geben und gründlich mischen.
  • Gemüse, Salz und Pfeffer hinzufügen, mit Olivenöl würzen.

Faule Knödel mit Hüttenkäse

Was man aus Hüttenkäse kocht: 4 einfache Gerichte für jeden Tag (+ Bonusvideo) 3

Sie und Ihre Kinder werden diese süßen Leckereien lieben. Und sie sind sehr einfach und schnell zubereitet.

Zutaten:

  • 500 Gramm Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 6 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Zucker
  • eine Prise Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver (Natron)
  • Butter zum Braten
  • Puderzucker zum Servieren (optional)

Anweisungen:

  • Mischen Sie in einer großen Schüssel Hüttenkäse, Eier, Zucker und eine Prise Salz. Gut mischen, damit sich alle Zutaten gut verbinden.
  • Mehl und Backpulver in die Schüssel geben und nochmals gut vermischen, sodass sich alle Zutaten gut verbinden.
  • Nehmen Sie einen mittelgroßen Topf mit Wasser und bringen Sie es zum Kochen.
  • In der Zwischenzeit die Butter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne schmelzen.
  • Knödel mit einem Löffel zu Würfeln formen und ca. 10 Minuten garen.
  • Das Gericht mit Öl beträufeln.

Hüttenkäse-Auflauf

Was man aus Hüttenkäse kocht: 4 einfache Gerichte für jeden Tag (+ Bonusvideo) 4

Dieses einfache Gericht ist eine gute Alternative zu Käsekuchen. Und es ist ziemlich einfach zu kochen.

Zutaten:

  • 500 g Hüttenkäse
  • 3 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • etwas Butter zum Einfetten der Form

Anweisungen:

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Hüttenkäse, Eier, Zucker und Vanilleextrakt in einer großen Schüssel glatt rühren.
  • Dann Mehl und Backpulver hinzufügen, weiter mischen, bis sich alle Zutaten verbunden haben.
  • Eine Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Den Teig in die Form gießen und glatt streichen.
  • Den Auflauf im Ofen 40-45 Minuten goldbraun backen.
  • Mit Honig, Kondensmilch oder Sauerrahm servieren.

Fortsetzung folgt…

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen