Wie man Bulgur kocht: einfache Rezepte für jeden Tag

Wie man Bulgur kocht: einfache Rezepte für jeden Tag

654

Bulgur ist ein schmackhaftes und preiswertes Getreide, das es seit Tausenden von Jahren gibt. Es ist einfach zuzubereiten und ergibt ein warmes, herzhaftes Gericht, das als Beilage oder als Basis für Ihre eigenen Mahlzeiten verwendet werden kann. Wir bieten mehrere einfache Gerichte mit Bulgur an.

Wie man eine Beilage mit Bulgur macht

Wie man Bulgur kocht: einfache Rezepte für jeden Tag 1

Dieser Brei passt zu jedem Salat, Fisch oder Fleisch. Aber es wird nur lecker sein, wenn es richtig zubereitet wird.

Zubereitung Schritt für Schritt:

  • Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie etwa 4 Minuten lang, bis sie weich ist.
  • Hitze reduzieren, Bulgur hinzugeben und unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten kochen, bis alle Körner goldbraun und nussig sind.
  • Salz und Pfeffer hinzufügen. Vom Herd nehmen und Butter hinzufügen, vor dem Servieren umrühren, bis sie geschmolzen ist.

Wie man Bulgur mit Fleisch kocht

Wie man Bulgur kocht: einfache Rezepte für jeden Tag 2

Dieses herzhafte Gericht wird eine gute Wahl auf dem Tisch sein. Es ist sehr einfach, es zu kochen.

  • Bulgur (1 Tasse)
  • Rindfleisch (300 g)
  • Zwiebel (1 Stück)
  • Tomatenpüree (3 Esslöffel)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Öl (1 Esslöffel)

Kochen:

  • Beginnen Sie mit dem Brauen des Bulgurs. Gießen Sie Wasser in einen Topf, fügen Sie Salz und ein Glas Bulgur hinzu. Bei mittlerer Hitze garen.
  • Öl in einen Topf geben und Zwiebel hinzufügen. Köcheln lassen, bis es weich ist.
  • Fleisch hinzugeben und gar köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Tomatenpüree unterrühren.
  • In den Topf mit dem bereits gekochten Bulgur geben und alles zusammen weich kochen.

Wie man Bulgur mit Gemüse kocht

Wie man Bulgur kocht: einfache Rezepte für jeden Tag 3

Sie können verschiedene Gemüsesorten nach Ihrem Geschmack verwenden. Wir bieten eines der einfachsten Gerichte an.

Zutaten:

  • Bulgur
  • Butter
  • Zwiebel
  • Karotte
  • Sellerie
  • getrocknete Kräuter
  • Salz

Zubereitung Schritt für Schritt:

  • Den Bulgur unter kaltem Wasser abspülen, um überschüssige Stärke zu entfernen, dann gut abseihen.
  • Öl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie etwa 6 Minuten lang, bis sie durchscheinend ist. Karotten und Sellerie zugeben, getrocknete Kräuter zugeben und 1 weitere Minute rühren.
  • Bulgur in den Topf geben und kochen, bis er weich ist, etwa 2-3 Minuten, dann kochendes Wasser und Salz hinzufügen, falls für die gewünschte Konsistenz erforderlich, abdecken und die Hitze zum Kochen reduzieren, bis die gesamte Flüssigkeit absorbiert ist, was etwa 15 Minuten dauern wird.

Mit Sauce oder griechischem Joghurt servieren

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen