Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse

Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse

640

An verschiedenen Feiertagen, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, Hochzeiten, Partys, wird Piñata immer beliebter. Diese Unterhaltung kam aus Mexiko zu uns, wo sie ein wesentliches Merkmal eines Kindergeburtstags ist. Auf joy-pup.com erfahren Sie, wie Sie Ihre eigene Feiertags-Piñata herstellen können.

Was ist eine Pinata?

Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 1

Eine Piñata ist eine Pappmaché-Kugel, die mit farbigem oder Glitzerpapier, bunten Bändern verziert und mit Süßigkeiten gefüllt ist. Es ist in der Schwebe und um schmackhaften Inhalt zu erhalten, müssen Sie es mit einem Stock brechen. Piñata kann verschiedene Formen haben, nicht sperrig (0,5 cm – 1 m), aber meistens in Form von Tieren, Zahlen oder geometrischen Formen. Neben Süßigkeiten kann es mit allerlei angenehmen Dingen gefüllt werden: kleine Preise, Konfetti, Münzen, Kuscheltiere und andere unerwartete Überraschungen. Dies ist eine großartige Alternative zum Feuerwerk, die viel positive und gute Laune verbreitet.

Die Piñata wird auf Kopfhöhe des Kindes aufgehängt, ihm wird ein Stock gegeben, er schlägt auf das Spielzeug, und wenn es zerbricht, fliegt schmackhafter Inhalt heraus. Es bereitet Kindern ein unbeschreibliches Vergnügen. Sie können die Piñata nicht zerbrechen, aber öffnen, und dann kann das Kind nach den Ferien damit spielen.

Eine Piñata aus Pappe basteln

Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 2

Piñatas sind ein wichtiger Bestandteil der Feier vieler Veranstaltungen. Sie machen nicht nur Spaß, sondern sind auch ganz einfach zuzubereiten. Hier sind einige einfache Schritte, um Ihre eigene Piñata zu erstellen.

Sie benötigen: Pappe, dünnes Papier für die Schablone, Bindfaden, PVA-Kleber, Well- oder Krepppapier, Schere, Abdeckband oder Faden mit einer Nadel, Piñata-Füller.

  • Zeichnen Sie eine Vorlage. Es kann eine geometrische Figur, ein Tier oder ein imaginäres Wesen sein.
  • Übertragen Sie die Vorlage auf ein festes Stück Pappe, kreisen Sie sie ein und schneiden Sie alle Details aus.
  • Um die Paneele zu verbinden und die Figur zusammenzubauen, können Sie einen Faden mit einer Nadel oder Klebeband verwenden. Nachdem die Platten verbunden sind, schneiden Sie Löcher in die fertige Figur, um die Schnur zum Aufhängen zu führen.
  • Füllen Sie die Piñata mit Süßigkeiten. Das Interessanteste an einer Piñata ist ihr Inhalt. Füllen Sie es mit Süßigkeiten, geschnittenem Papier und kleinen Spielsachen.
  • Jetzt können Sie die Piñata mit Krepppapier dekorieren und einige Verzierungen für zusätzliche Ästhetik hinzufügen.
  • Zum Schluss die Piñata mit Bindfaden oder Band aufhängen. Wichtig ist, dass es fest ist und dabei nicht reißt. Kleben Sie ein paar Bänder auf die Figur.

Wie erstelle ich eine Ballon-Piñata?

Die Strahlenkugel ist die beliebteste Piñata-Form in Mexiko. Es kann leicht aus einem Ballon gebaut werden. Es ergibt eine runde Form, sodass Sie viele andere interessante Formen in Form einer Ananas, eines Tierkopfes oder einer Zeichentrickfigur herstellen können.

Sie benötigen: den größten Ballon, PVA-Kleber, Bindfaden, Zeitungen, Schere, Wellpappe, Piñata-Füller.

Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 3
  • Zuerst müssen Sie die Zeitung in Streifen reißen oder schneiden, aus denen die Form der Piñata entsteht.
  • Blasen Sie den Ballon auf die gewünschte Größe auf und hängen Sie ihn an eine Wäscheklammer oder Wäscheleine. Beachten Sie, dass die Scheitelpunkte und der Mittelpunkt proportional sein müssen.
  • Decken Sie den Ballon mit Klebstoff ab und kleben Sie die Zeitungsstreifen in zwei Schichten. Lassen Sie etwas Freiraum in der Nähe der Basis. Befestigen Sie die erste Papierschicht mit Wasser an der Kugel, damit sie sich am Ende des gesamten Vorgangs leicht von innen herausziehen lässt. 2 Tage trocknen lassen.
  • Wenn die Piñata zu weich ist, decken Sie sie mit 2 weiteren Lagen Zeitungspapier mit Klebstoff ab und lassen Sie sie einen Tag trocknen.
  • Durchbohren Sie den Ball und ziehen Sie ihn heraus. Dekorieren Sie die Piñata mit geschnittenem Wellpapier in Form einer Franse.
  • Füllen Sie die Piñata zu ⅔ voll mit Süßigkeiten. Führen Sie die Schnur durch den Teil, durch den der Ball herausgenommen wurde. Dichten Sie die Lücke mit Papier oder Klebeband ab.

Piñata-Optionen

Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 4
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 5
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 6
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 7
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 8
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 9
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 10
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 11
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 12
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 13
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 14
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 15
Wie man mit eigenen Händen eine festliche Piñata macht: eine Schritt-für-Schritt-Meisterklasse 16
Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen